Herzlich Willkommen im Felidae Katzen-Forum! Hier findet ihr wertvolle Informationen rund um das Thema Katzen. Wir sind eine freundliche Community die ausschliesslich aus Katzen-Liebhabern besteht und möchten all unsere Fragen, Anregungen und Informationen mit euch teilen um somit unsere Stubentiger noch besser kennenzulernen. Wir wünschen euch viel Spass bei uns. Hier direkt Registrieren!

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
schwer vermittelbare Notfellchen der Tierhilfe Schweinfurt suchen Paten
30.03.2013, 01:04
Beitrag: #1
schwer vermittelbare Notfellchen der Tierhilfe Schweinfurt suchen Paten
Auch wenn du selbst keine Möglichkeit hast einer (weiteren) Katze ein zu Hause zu schenken, so kannst du z.B trotzdem einem Tier durch eine Patenschaft helfen.
Das bedeutet, dass du monatlich einen von dir festgelegten Betrag spendest (Mindestbetrag 5€), der für den Unterhalt und die tierärztliche Betreuung deiner jeweiligen Patenmieze verwendet wird.

Hierbei handelt es sich um Tiere, die aus verschiedensten Gründen nicht oder nur schwer vermittelbar sind. Viele sind chronisch krank, behindert oder einfach nur “alt”. Sie leben auf unseren Pflegestellen und warten sehnsüchtig auf ein neues Zuhause. Aber kaum jemand will ein solches Tier haben.

Wenn du eine Patenschaft für ein Tier auf einem unserer Pflegeplätze übernehmen willst, so erhälst du als Pate selbstverständlich regelmäßig Informationen über dein Patentier.

Paten suchen momentan:

blindes Bienchen

Biene und ihre Schwester Lise wurden in in einem schrecklichen Zustand in einem Dorf aufgegriffen. Diese Kätzchen wurden nicht wild geboren, sie hatten einen Besitzer.
Die beiden hübschen Miezen wurden von ihrer Finderin aufgenommen und gesund gepflegt
Bines Augenlicht konnte leider nicht gerettet werden, sie ist blind.
Leider haben viele Menschen Angst einer blinden Katze ein zu Hause zu schenken, aus diesem Grund sucht Biene auch immer noch.

Bisher keine Paten gefunden

[Bild: 13935756qq.jpg]


Leni – FIV/FELV positiv

Leni wurde bei einer Kastrationsaktion gefunden, da sie sehr verschmust war und keinen gehörte, beschlossen wir Leni aufzunehmen.Leider stellte sich Leni als sehr krank heraus, sie wurde positiv auf FIV (Katzenaids) und FELV (Leukose) getestet. Da beide Krankheiten nicht nur sehr gefährlich sind, sondern auch ansteckend und nicht heilbar, ist es leider so gut wie unmöglich für Leni ein zu Hause zu finden-

Bisher keine Paten gefunden

[Bild: 13935757rs.jpg]


ehemalige Streunerkatze Fritzi – an der Pfote schwer verletzt

Die liebe und verschmuste Fritzi lebte bis Mitte März 2013 an einer unserer Futterstellen. Eines Morgens humpelte sie plötzlich und in der Tierklinik wurde eine schwer verletzte Pfote, mit einer großen Wunde, komplett gefüllt mit Teer festgestellt. Wie das passieren konnte, wird vermutlich immer ein Rätsel sein.
Fest steht jedoch, dass Fritzi eine lange Genesungsphase vor sich hat und es sicherlich einige Zeit dauernd wird, bis die Pfote wieder komplett verheilt ist. Wenn Fritzis Pfote komplett verheilt ist, werden wir von ihrer Pflegestelle aus ein liebevolles zu Hause für sie suchen.

Bisher keine Paten gefunden

[Bild: 13935758oo.jpg]


Mehr Katzen die Paten suchen, findet ihr auf unserer HP:
http://www.tierhilfe-sw.de/so-konnen-sie...tenschaft/
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
04.04.2013, 10:22
Beitrag: #2
RE: schwer vermittelbare Notfellchen der Tierhilfe Schweinfurt suchen Paten
Gute Nachrichten, wir haben Leni nachgetestest, sie ist "nur" FELV positiv. FIV kann nun ausgeschlossen werden Smile.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
04.04.2013, 10:33
Beitrag: #3
RE: schwer vermittelbare Notfellchen der Tierhilfe Schweinfurt suchen Paten
Eine kleine gute Nachricht!!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
04.04.2013, 10:42
Beitrag: #4
RE: schwer vermittelbare Notfellchen der Tierhilfe Schweinfurt suchen Paten
Für Leni macht das vieles einfacher. Nun kommt auch Vermittlung zu einer FELV Katze in Frage.
Dosis die eine FIV/FELV Zweitkatze suchen, gibt es so gut wie gar nicht, glaube ich.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
04.04.2013, 13:15
Beitrag: #5
RE: schwer vermittelbare Notfellchen der Tierhilfe Schweinfurt suchen Paten
Ja diese Fellchen haben es besonders schwer ein Zuhause zu finden.

Liebe Grüsse
Rita mit Amelie, Bryan, (Bella im Herzen) und Ooki
-----------------------------------------------------------------------------
[Bild: wgysybg5pgmo.jpg]
Einem Tier das Leben zu retten verändert nicht die Welt, aber die ganze Welt ändert sich für dieses eine Tier...
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Felidae Forum | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation