Herzlich Willkommen im Felidae Katzen-Forum! Hier findet ihr wertvolle Informationen rund um das Thema Katzen. Wir sind eine freundliche Community die ausschliesslich aus Katzen-Liebhabern besteht und möchten all unsere Fragen, Anregungen und Informationen mit euch teilen um somit unsere Stubentiger noch besser kennenzulernen. Wir wünschen euch viel Spass bei uns. Hier direkt Registrieren!

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 2 Bewertung(en) - 4 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
meine Arbeit imTierheim - Kurzberichte
07.08.2014, 17:03
Beitrag: #61
RE: meine Arbeit imTierheim - Kurzberichte
Die beiden haben sich ja toll entwickelt. Ich wünsche ihnen alles Gute für ihr neues Zuhause Nicken
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07.08.2014, 18:09
Beitrag: #62
RE: meine Arbeit imTierheim - Kurzberichte
Ich bin wieder zu Hause. Die beiden Leutchen sind wirklich nett, sie waren ja schon bei uns Zuhause. Und was ich am Schönsten fand, ist, dass sie auch nur hochwertiges Futter füttern. Ich hatte paar Büchsen mitgenommen, aber die hatten schon einiges da. Die Kitten haben dort erst mal gleich gefressen und sind dann auf den neuen Kratzbaum und dann sind die Augen zugefallen. Hüpfen
Mir fehlen die jetzt schon!!!weinen Pflegestelle sein, ist "grausam".....

Übrigens haben sie 300 g zugenommen.

Es grüßen
Uschi mit Purzel, Molly, Blacky und Paule

[Bild: banner_knw_468x60_03.jpg]
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07.08.2014, 21:18
Beitrag: #63
RE: meine Arbeit imTierheim - Kurzberichte
Freu mich sehr für die Zwergis. Sie sind aber auch unglaublich süß.
Mal schauen wann es wieder bei Dir klingelt und die nächsten Notfälle kommen Molly.

Liebe Grüsse
Rita mit Amelie, Bryan, (Bella im Herzen) und Ooki
-----------------------------------------------------------------------------
[Bild: wgysybg5pgmo.jpg]
Einem Tier das Leben zu retten verändert nicht die Welt, aber die ganze Welt ändert sich für dieses eine Tier...
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.08.2014, 18:01
Beitrag: #64
RE: meine Arbeit imTierheim - Kurzberichte
Ich wollte euch nur mitteilen, dass Fritzel mit der gebrochenen Hinterpfote ein wunderschönes Zuhause gefunden hat. Habe heute fast ne Stunde mit der Frau telefoniert. Er bleibt in Stendal und wohnt ab demnächst in ein schönes Haus mit noch 3 sozialen Katzen.

Es grüßen
Uschi mit Purzel, Molly, Blacky und Paule

[Bild: banner_knw_468x60_03.jpg]
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
[-] 1 Mitglied Gefällt molly66's Beitrag:
CiKaFe
11.08.2014, 19:00
Beitrag: #65
RE: meine Arbeit imTierheim - Kurzberichte
Herzlichen Glückstrumpf zur gelungenen Vermittlung - ich freu mich - wieder ein Seelchen gut untergebracht
:-))

Unbedingter Gehorsam setzt Unwissenheit bei den Gehorchenden voraus
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.08.2014, 20:31
Beitrag: #66
RE: meine Arbeit imTierheim - Kurzberichte
Jaaa freu mich auch für Fritzi.

Liebe Grüsse
Rita mit Amelie, Bryan, (Bella im Herzen) und Ooki
-----------------------------------------------------------------------------
[Bild: wgysybg5pgmo.jpg]
Einem Tier das Leben zu retten verändert nicht die Welt, aber die ganze Welt ändert sich für dieses eine Tier...
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12.08.2014, 11:01
Beitrag: #67
RE: meine Arbeit imTierheim - Kurzberichte
Das freut mich daumenHurra

Manchmal ertappe ich mich dabei, wie ich mit mir selbst spreche. Und dann lachen wir beide!

JuArt

[Bild: 13342419xi.jpg]
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12.08.2014, 12:49
Beitrag: #68
RE: meine Arbeit imTierheim - Kurzberichte
winken
Ich freu mich mit und ich hab allerhöchsten Respekt vor Dir und deiner Arbeit!daumen

Es grüßen, Krümel, Rubin, die kleine Cleo und Ute.SKatze
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
30.08.2014, 15:09
Beitrag: #69
RE: meine Arbeit imTierheim - Kurzberichte
Heute muss ich euch mal was ganz trauriges erzählen Huh

Ich hole doch immer mal wieder Kitten aus dem TH zu mir zum zähmen oder päppeln, wenn mal gerade keine Fundkatze bei mir ist.
Jedenfalls habe ich am Montag wieder einen süßen Kater geholt, der aber plötzlich seit einigen Tagen überall Beulen bekam. Ich also noch schnell zum TA, die mich GsD noch rein gelassen hatten. Die guckten sich bloß alle an und zogen SOFORT Handschuhe an und sagten einstimmig: KUHPOCKEN!!
Habt ihr sowas schon mal gehört? Ist hoch ansteckend auf Menschen.
Naja, ich sollte die Katze sofort zurück bringen und nächsten Tag wurde ein WesternBlot-Test gemacht und Biopsie und leider war der Befund positiv. Der kleine Schnuggel wurde am Donnerstag eingeschläfert weinen
Seine Mutter wurde kurz zuvor auch eingeschläferet, weil sie angefahren wurde und seine Schwester auch, weil sie sehr krank war.
Diese Kuhpocken sind sehr selten, werden durch Ratten, auch Farbratten aus der Zoohandlung übertragen. Leider tritt die Krankheit vermehrt auf, seit dem die Pockenimpfung in den 70/80igern eingestellt wurde.

Es grüßen
Uschi mit Purzel, Molly, Blacky und Paule

[Bild: banner_knw_468x60_03.jpg]
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
31.08.2014, 10:33
Beitrag: #70
RE: meine Arbeit imTierheim - Kurzberichte
Oweia!!!! Und wie gefährdet bist DU jetzt?

Unbedingter Gehorsam setzt Unwissenheit bei den Gehorchenden voraus
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
31.08.2014, 10:59
Beitrag: #71
RE: meine Arbeit imTierheim - Kurzberichte
Ich nicht. Hatte ja keine offenen Wunden. Und die anderen Mitarbeiter sind alle informiert.

Es grüßen
Uschi mit Purzel, Molly, Blacky und Paule

[Bild: banner_knw_468x60_03.jpg]
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
31.08.2014, 17:10
Beitrag: #72
RE: meine Arbeit imTierheim - Kurzberichte
Dramatisch...das tut mir so leid. Mit so etwas rechnet man ja gar nicht....:-((

Unbedingter Gehorsam setzt Unwissenheit bei den Gehorchenden voraus
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Felidae Forum | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation