Herzlich Willkommen im Felidae Katzen-Forum! Hier findet ihr wertvolle Informationen rund um das Thema Katzen. Wir sind eine freundliche Community die ausschliesslich aus Katzen-Liebhabern besteht und möchten all unsere Fragen, Anregungen und Informationen mit euch teilen um somit unsere Stubentiger noch besser kennenzulernen. Wir wünschen euch viel Spass bei uns. Hier direkt Registrieren!

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Megakolon-der Kotabsatz funktioniert nicht mehr
24.02.2013, 18:15
Beitrag: #16
RE: Megakolon-der Kotabsatz funktioniert nicht mehr
(24.02.2013 17:26)Elastomull schrieb:  Das Colon sind die letzen Darmabschnitte vor der Ausscheidung.
Hier werden die Verdauungsreste eingedickt, das Wasser wird entzogen.
Je nachdem welches Stück Darm entfernt werden müsste, könnte das Kätzchen sein Leben lang dünnen Kot haben. Wenn allerdings der Darmausgang, der Anus mit Schließmuskel erhalten bliebe, wäre es zumindest nicht "Dauerausscheider". Die Konsistenz des Kots kann u.U. mit der Fütterung beeinflusst werden.
Ich würde meinen, es ist nicht hoffnungslos.
Wenn das Kerlchen fit genug für die OP ist und er Arzt versteht sein Handwerk, vorausgesetzt es müsste nicht zuviel Darm entfernt werden dann könnte das Kleine auch gesund werden.
Wenn die Prognose nicht gut ist weil zuviel Darm weg müsste ... dann möchte ich nicht in der Haut der Halterin stecken.

Alles, alles Gute dem Katerchen und seiner Dosine, ich drück die Daumen dass alles gut wird.

Eine Halterin hat der kleine Varo nicht, nur eine Pflegemama ;-) Nämlich mich. :-)

Hier steht sehr gut beschrieben, was Varo hat.
http://www.facebook.com/l.php?u=http%3A%...H8AgIs&s=1
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
24.02.2013, 18:16
Beitrag: #17
RE: Megakolon-der Kotabsatz funktioniert nicht mehr
Na diese Beschreibung klingt mir aber nach Lebenslust und eindeutigem Entscheiden für das Weiterleben. Sehr gut.
Also braucht er etwas, dass seinen Kot verdünnt, aber kein Bauchweh macht.
Da gäb es rohe Leber.
Eine kleine Menge Abführtee ins Futter.
Kennst du Neda Früchtewürfel? Könnte man in kleiner Menge untermischen.
Kuhmilch in kleinen Mengen.
Kennst du Magrogol? Das ist so ein Pulver, wird in Wasser gerührt, könnte man evt. auch im Futter verstecken.
Das wirkt, indem es Wasser an sich bindet, hat den Nachteil ohne entsprechende Flüssigkeitsmenge bringt es gar nichts.
Lactulose ist schon mal gut, evt. auf ein weniger geschmackiges umsteigen, da gibts Unterschiede.

Ich hoffe, ihr findet einen Weg!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
24.02.2013, 18:28 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 24.02.2013 18:46 von jana68.)
Beitrag: #18
RE: Megakolon-der Kotabsatz funktioniert nicht mehr
Damit ihr wisst von wem wir hier gerade schreiben. :-)

[Bild: Varo1.jpg] [Bild: Varo3.jpg] [Bild: Varo4.jpg] [Bild: Varo5.jpg]
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
24.02.2013, 18:39
Beitrag: #19
RE: Megakolon-der Kotabsatz funktioniert nicht mehr
(24.02.2013 18:16)Elastomull schrieb:  Na diese Beschreibung klingt mir aber nach Lebenslust und eindeutigem Entscheiden für das Weiterleben. Sehr gut.
Also braucht er etwas, dass seinen Kot verdünnt, aber kein Bauchweh macht.
Da gäb es rohe Leber.
Eine kleine Menge Abführtee ins Futter.
Kennst du Neda Früchtewürfel? Könnte man in kleiner Menge untermischen.
Kuhmilch in kleinen Mengen.
Kennst du Magrogol? Das ist so ein Pulver, wird in Wasser gerührt, könnte man evt. auch im Futter verstecken.
Das wirkt, indem es Wasser an sich bindet, hat den Nachteil ohne entsprechende Flüssigkeitsmenge bringt es gar nichts.
Lactulose ist schon mal gut, evt. auf ein weniger geschmackiges umsteigen, da gibts Unterschiede.

Ich hoffe, ihr findet einen Weg!

Magrokol hab ich ihm grad neu besorgt. Allerdings als Movicol junior. Scheint aber so gar keine Wirkung zu haben. Außer dass er nichts mehr essen mag.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
24.02.2013, 19:22
Beitrag: #20
RE: Megakolon-der Kotabsatz funktioniert nicht mehr
Kennst du "Pektinreichen Apfeltretster"? Den hat mir meine HP gegeben für Purzel, als er Verstopfung hatte. Das ist ein braunes Pulver, was ins Futter gemischt werden kann.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
25.02.2013, 12:26
Beitrag: #21
RE: Megakolon-der Kotabsatz funktioniert nicht mehr
Ach das arme Kerlchen... sieht aber auf den Fotos echt gut aus und sooo niedlich.

Ich hätte auch an Milch oder Joghurt gedacht?

Manchmal ertappe ich mich dabei, wie ich mit mir selbst spreche. Und dann lachen wir beide!

JuArt

[Bild: 13342419xi.jpg]
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
25.02.2013, 14:58
Beitrag: #22
RE: Megakolon-der Kotabsatz funktioniert nicht mehr
Huhu Jana schön das du hier bist WinkBegeistert

Ein Tier hat im Leben nur ein Ziel, sein Herz zu verschenken..

Heart2 Katzenbande:Linus,Feivel,Joshi,Gizzmo,Neo herzchen
Fellmonster: Destiny & Alea Heart
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13.03.2013, 13:22
Beitrag: #23
RE: Megakolon-der Kotabsatz funktioniert nicht mehr
Leider ist Varo gestern abend gegen 24:00 Uhr verstorben. Er musste zuvor am Morgen wieder zum Tierarzt, weil es ihm sehr schlecht gin. Am Abend durfte ihn Jana wieder abholen. Leider hat es der Süße nicht geschaft. Ich bin unsagbar traurig.

Ich hoffe Du bis nun schon drüben angekommen lieber Varo

[Bild: 6224721gtg97sc4.jpg]

"Kleine Seele ich lass Dich gehn,
denn ich weiß wir werden uns wiedersehn!
Dein Leben hier auf Erden war viel zu schnell vorbei.
Ich liebe Dich, deshalb gebe ich Dich frei.
Dein Leiden hat jetzt ein Ende,
ich übergebe Dich in mächtigere Hände.
Auch wenn mein Herz mich schmerzt so sehr,
die Erinnerung an Dich nimmt mir keiner mehr.
Nun lasse ich Dich gehen fort,
über die Regenbogenbrücke, an einen besseren Ort.
Kleine Seele ich lass Dich gehn,
denn ich weiß wir werden uns wiedersehn!"

Liebe Grüsse
Rita mit Amelie, Bryan, (Bella im Herzen) und Ooki
-----------------------------------------------------------------------------
[Bild: wgysybg5pgmo.jpg]
Einem Tier das Leben zu retten verändert nicht die Welt, aber die ganze Welt ändert sich für dieses eine Tier...
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13.03.2013, 14:57
Beitrag: #24
RE: Megakolon-der Kotabsatz funktioniert nicht mehr
Absolut furchtbar... mir fehlen die Worte weinen

Ein Tier hat im Leben nur ein Ziel, sein Herz zu verschenken..

Heart2 Katzenbande:Linus,Feivel,Joshi,Gizzmo,Neo herzchen
Fellmonster: Destiny & Alea Heart
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Felidae Forum | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation