Herzlich Willkommen im Felidae Katzen-Forum! Hier findet ihr wertvolle Informationen rund um das Thema Katzen. Wir sind eine freundliche Community die ausschliesslich aus Katzen-Liebhabern besteht und möchten all unsere Fragen, Anregungen und Informationen mit euch teilen um somit unsere Stubentiger noch besser kennenzulernen. Wir wünschen euch viel Spass bei uns. Hier direkt Registrieren!

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Mini-Berichte der Notfelle OS-Land
03.11.2012, 21:39
Beitrag: #1
Mini-Berichte der Notfelle OS-Land
Hallo liebe Foris,

da hier so viele liebe Helferlein sind, die uns mit Spenden unterstützen habe ich mir gedacht, ich versuche mal eine kleine Berichterstattungsseite für euch zu machen.
Ich hoffe mir gelingt es regelmässig Neuigkeiten zu schreiben, die dann auch nicht in den Flohmarktthreads untergehen.

Fangen wir einfach mal mit heute an.
Ich war die PS von Kasi besuchen.
Ihr erinnert euch? Kasimir, der Kater mit schlimmer Entzündung der Backenzähne, schwerhörig, schlecht sehend mit dem total schief verheiltem Kieferbruch von einem Unfall als Streuner (vermutlich Auto...)

Hier findet ihr den Bericht komplett: Kasimirs Geschichte. Wenn ihr von Anfang an lesen wollt, bitte mit dem untersten Beitrag beginnen.

Und so sieht er heute aus Smile
Erst schön putzen
[Bild: 12380919tz.jpg]

und kuscheln kuscheln kuscheln
[Bild: 12380920bw.jpg]

Er ist unglaublich entspannt, hat immer wieder mal nach uns Quatschtanten geguckt und sich bekuscheln lassen und dann wieder eine kleine Runde gedreht.

Die PS hat noch mehr Pflegis von unserem Verein. Darunter auch die scheuen Katzen Arwen, Pretty, Sammy und Muriel.
Dann noch die beiden Kitten von Pretty: Amy und Amalia, die aber langsam zahmer werden.
Auf der Homepage findet ihr sie bei den Vermittlungskatzen und könnt euch bei Interesse informieren.

Die nächsten Tage wieder ein bisschen Bericht...

bis dahin
Grüssli
Steffi

Kastration ist Tierschutz
[Bild: 12268781el.jpg]
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
04.11.2012, 05:25
Beitrag: #2
RE: Mini-Berichte der Notfelle OS-Land
Hallo, das finde ich sehr schön, dass Du hier berichtest daumenHurra
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
04.11.2012, 09:45
Beitrag: #3
RE: Mini-Berichte der Notfelle OS-Land
Ich hab mir die Geschichte von Kasimir durchgelesen und finde es so toll, wie ihr geholfen habt. Er hat sich inzwischen wirklich richtig erholt. Ich habe auch vor 8 Jahren eine Katze mit unbehandelten Kiefernbruch aus dem TH geholt. Man sieht es zwar noch ein bisschen, aber sie kommt gut damit zurecht.
Berichte bitte weiter von dem Schmusebär.Nicken
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
04.11.2012, 19:19
Beitrag: #4
RE: Mini-Berichte der Notfelle OS-Land
Hallo Kasi,
ich finde es supertoll, dass Du besucht wurdest und Du als Model bereitstandest!
Ganz liebe Grüße an Dich -
und an Deine PSV und alle, die Dich unterstützt haben!

Mickey, *08.1997-†12.03.2010: It's been raining since you left me, now I'm drowning in the flood. You see I've always been a fighter - but without you, I give up ... And I will love you, baby - Always ... And I know when I die, you'll be on my mind ... (Bon Jovi - Always)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
05.11.2012, 17:00
Beitrag: #5
RE: Mini-Berichte der Notfelle OS-Land
So aus aktuellem Anlass, da ich in einem anderen Forum gefragt wurde:

"Sind die Notfelle OS-Land ein e.V.? Und darf der Verein Spendenquittungen ausstellen?"

Zum e.V.
Nein unser Verein ist kein eingetragener Verein. Um einen Verein ins Vereinsregister eintragen lassen zu können benötigt man mindestens 7 (Gründungs-)mitglieder. Wir haben ihn ja nur zu dritt gegründet. Das ist die Mindestanzahl an Gründungsmitgliedern, um einen Verein gründen zu können.
Wir haben aber auch eine feststehende Satzung und können nicht schalten und walten wie wir wollen, wir sind ans Vereinsrecht gebunden, wie jeder andere Verein (ob mit oder ohne e.V.) auch.

Zum Ausstellen von Spendenquittungen
Ja unser Verein darf Spendenquittungen ausstellen und wir machen das auch, soweit der Spender das wünscht und uns mitteilt.
Ob man Spendenquittungen ausstellen darf oder nicht, entscheidet sich nicht damit, ob man ein e.V oder ein nicht-e.V. ist.
Es entscheidet sich daran, ob das Finanzamt, das an dem Sitz des Vereins zuständig ist die Gemeinnützigkeit bewilligt.
Wir haben erst unsere Satzung aufgestellt und danach die übliche Gründungsversammlung abgehalten. Nachdem der Verein gegründet war, haben wir die Satzung mit Antrag auf Anerkennund der Gemeinnützigkeit beim Finanzamt eingereicht.
Bei uns ging das ganz fix. Gründungsdatum ist der 18.3.12, und schon am 3.4.2012 hat das Finanzamt geantwortet und uns die Gemeinnützigkeit bestätigt.
Seit diesem Datum haben wir die Berechtigung Spendenquittungen auszustellen.

Liebe Grüsse
Steffi

Kastration ist Tierschutz
[Bild: 12268781el.jpg]
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12.11.2012, 00:03
Beitrag: #6
Informationsposting
Hallo liebe Foris,

ich lege mein Amt als 2. Vorsitzende des Vereins ab sofort nieder und werde auch nicht weiter Mitglied im Verein bleiben, ich überlege schon seit etwa 2 Wochen... wir sind einfach zu verschieden.

Es soll hier nicht diskutiert werden, aber ich habe meine Gründe, die ich aber auch nicht in die Öffentlichkeit tragen werde.

Ich denke ich werde, wenn ich etwas Abstand gewonnen habe, noch das ein oder andere Posting verfassen. Aber ich bin kein Ansprechpartner mehr für die Notfelle OS-Land.

Mel hat das gut im Griff hier, sie ist eine unglaubliche Hilfe für den Verein und wenn ihr weitere Fragen habt denkt dran, der Verein hat auch eine Homepage...

Grüsse
Steffi

Kastration ist Tierschutz
[Bild: 12268781el.jpg]
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12.11.2012, 12:04
Beitrag: #7
RE: Mini-Berichte der Notfelle OS-Land
Hallo zusammen,
selbstverständlich stehe ich auch weiter für alle Fragen und Belange der Notfelle zur Verfügung. Hier und da werden wir nochmal etwas umstrukturieren müssen... Aber das kriegen wir schon irgendwie hin. Noch 36 Katzen zu vermitteln...

[Bild: 12527510kz.jpg]
LG Melanie mit Leo, Lui, Luna und Motte und Tiger fest im Herzen. Du fehlst mir kleiner Schmuser...
http://notfelleos-land.jimdo.com/vermittlungstiere/
http://notfelleos-land.jimdo.com/notfelle-shop/
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10.01.2013, 21:38
Beitrag: #8
Shocked RE: Mini-Berichte der Notfelle OS-Land
Huch! Solange schon steht der Thread hier still.rotwerd

Da er ja eigenlich zum Vorstellen von uns und unserer Arbeit errichtet wurde, versuche ich die allgemeinen Dinge mal mehr hier rein zu bringen, so dass der Paten-Thread irgendwann wieder back topic gehen kann.zwinker

Ich will euch heute mal was zeigen:
Wir haben den Über uns- Bereich etwas ergänzt und man kann nun klar sehen wer wir eigentlich sind zwinker


Außerdem haben wir diesen Aufruf nun im Blauen, Roten und jetzt auch hier gestartet:

Wer kommt aus Kreis Osnabück bzw. PLZ 49? Wir brauchen eure Hilfe!
Notfelle OS-Land;3591278 schrieb:Hallo ihr Lieben!

Ihr liebt Katzen (klar sonst wärt ihr ja nicht hier ;-)) und wolltet euch schon immer mal aktiv im Tierschutz engagieren oder habt zumindest schon manchmal darüber nachgedacht? Dann seid ihr bei uns gerade richtig!

Denn wir brauchen dringend Hilfe... Wir sind ein sehr kleiner Verein von gerade mal 4 Leutchen (Happylein, Mianmar, Rotekillerkirsch und Melcorrado). Zwei davon wohnen auch noch ein ganzes Stück weit weg. Das stellt uns besonders in der sicher bald beginnenden Kittenschwemme vor echte Probleme. Wir arbeiten zum Teil noch Vollzeit nebenbei und können kaum die nötige Zeit für unsere Schützlinge aufbringen.

Wir brauchen unbedingt Leute “vor Ort” oder zumindest in der Nähe, die uns bei unseren Einfang- und Kastrationsaktionen helfen können (z.B. auf der Deponie, hier bekommt ihr einen kleinen Einblick [URL="http://www.katzen-forum.net/tierschutz-allgemein/125894-dringend-hilfe-beim-fangen-gesucht-plz-49-a.html"]Klick[/URL]) Dabei geht es hauptsächlich um die Bestückung und Beaufsichtigung der Fallen. Keine Bange, es wird immer jemand von uns dabei sein. Ihr werdet ebenso in die Handhabung der Fallen eingewiesen.

Außerdem suchen wir ganz ganz dringend Leute die Nähen, Stricken, Häkeln oder Filzen können und die uns bei der Produktion von Mäusen, Dummies, Bettchen, Loops usw. für unseren Shop [URL="http://notfelleos-land.jimdo.com/notfelle-shop/"]Klick[/URL] unterstützen würden. Wir kommen kaum nach mit der Produktion von Bestellungen, dabei ist der Verkauf enorm wichtig, um unsere Arbeit zu finanzieren.

Wer sich also angesprochen fühlt und uns gerne in irgendeiner Art und Weise helfen möchte, bitte bitte melden! Gern auch per PN an Melcorrado oder Mianmar. Wir sind für jede Hilfe wirklich dankbar!

Mal schauen, ob sich nicht doch noch jemand meldet...


Dann sind wir wahrscheinlich, wenn es mit allen reservierten Tieren klappt, auf sage und schreibe 12 Vermittlungstiere runter!HüpfenHüpfenHüpfen Wir freuen uns riesig darüber uns hoffen, dass dann auch die Übrigen bald ein tolles Zuhause finden.herzchen

[Bild: 12527510kz.jpg]
LG Melanie mit Leo, Lui, Luna und Motte und Tiger fest im Herzen. Du fehlst mir kleiner Schmuser...
http://notfelleos-land.jimdo.com/vermittlungstiere/
http://notfelleos-land.jimdo.com/notfelle-shop/
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10.01.2013, 21:45
Beitrag: #9
RE: Mini-Berichte der Notfelle OS-Land
(10.01.2013 21:38)Melcorrado schrieb:  Huch! Solange schon steht der Thread hier still.rotwerd

Da er ja eigenlich zum Vorstellen von uns und unserer Arbeit errichtet wurde, versuche ich die allgemeinen Dinge mal mehr hier rein zu bringen, so dass der Paten-Thread irgendwann wieder back topic gehen kann.zwinker

Ich will euch heute mal was zeigen:
Wir haben den Über uns- Bereich etwas ergänzt und man kann nun klar sehen wer wir eigentlich sind zwinker


Außerdem haben wir diesen Aufruf nun im Blauen, Roten und jetzt auch hier gestartet:

Wer kommt aus Kreis Osnabück bzw. PLZ 49? Wir brauchen eure Hilfe!
Notfelle OS-Land;3591278 schrieb:Hallo ihr Lieben!

Ihr liebt Katzen (klar sonst wärt ihr ja nicht hier ;-)) und wolltet euch schon immer mal aktiv im Tierschutz engagieren oder habt zumindest schon manchmal darüber nachgedacht? Dann seid ihr bei uns gerade richtig!

Denn wir brauchen dringend Hilfe... Wir sind ein sehr kleiner Verein von gerade mal 4 Leutchen (Happylein, Mianmar, Rotekillerkirsch und Melcorrado). Zwei davon wohnen auch noch ein ganzes Stück weit weg. Das stellt uns besonders in der sicher bald beginnenden Kittenschwemme vor echte Probleme. Wir arbeiten zum Teil noch Vollzeit nebenbei und können kaum die nötige Zeit für unsere Schützlinge aufbringen.

Wir brauchen unbedingt Leute “vor Ort” oder zumindest in der Nähe, die uns bei unseren Einfang- und Kastrationsaktionen helfen können (z.B. auf der Deponie, hier bekommt ihr einen kleinen Einblick [URL="http://www.katzen-forum.net/tierschutz-allgemein/125894-dringend-hilfe-beim-fangen-gesucht-plz-49-a.html"]Klick[/URL]) Dabei geht es hauptsächlich um die Bestückung und Beaufsichtigung der Fallen. Keine Bange, es wird immer jemand von uns dabei sein. Ihr werdet ebenso in die Handhabung der Fallen eingewiesen.

Außerdem suchen wir ganz ganz dringend Leute die Nähen, Stricken, Häkeln oder Filzen können und die uns bei der Produktion von Mäusen, Dummies, Bettchen, Loops usw. für unseren Shop [URL="http://notfelleos-land.jimdo.com/notfelle-shop/"]Klick[/URL] unterstützen würden. Wir kommen kaum nach mit der Produktion von Bestellungen, dabei ist der Verkauf enorm wichtig, um unsere Arbeit zu finanzieren.

Wer sich also angesprochen fühlt und uns gerne in irgendeiner Art und Weise helfen möchte, bitte bitte melden! Gern auch per PN an Melcorrado oder Mianmar. Wir sind für jede Hilfe wirklich dankbar!

Mal schauen, ob sich nicht doch noch jemand meldet...


Dann sind wir wahrscheinlich, wenn es mit allen reservierten Tieren klappt, auf sage und schreibe 12 Vermittlungstiere runter!HüpfenHüpfenHüpfen Wir freuen uns riesig darüber uns hoffen, dass dann auch die Übrigen bald ein tolles Zuhause finden.herzchen



Ganz toll Begeistert Woow ihr könnt echt stolz sein daumendaumendaumen
Sehr schön geschrieben finde ich Nicken
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10.01.2013, 22:30
Beitrag: #10
RE: Mini-Berichte der Notfelle OS-Land
(10.01.2013 21:45)Ever4Cats schrieb:  Ganz toll Begeistert Woow ihr könnt echt stolz sein daumendaumendaumen
Sehr schön geschrieben finde ich Nicken

Danke schön!rotwerd

Da der Aufruf in den beiden Foren jetzt 2 Tage drin war mir genau NULL Resonanz, habe ich heute noch folgendes ergänzt (ihr sollt ja hier auch auf dem Laufenden sein zwinker):

Melcorrado;3596534 schrieb:Wirklich niemand, der uns helfen würde?:confused:SadSad

So bin ich zu den Notfellen gekommen:
Letztes Jahr gab es einen ähnlichen Aufruf (oben verlinkt) und ich dachte eigentlich wollte ich schon immer mal was richtig sinnvolles machen und Osna ist jetzt nicht sooo weit weg (bis Hilter sind's etwa 65km von mir aus) also hab ich mich gemeldet.
Was soll ich sagen, das erste mal auf der Deponie war es schweinekalt, es hat geregnet und hätten wir nicht kurz bevor wir Feierabend machen wollen nen Kater in der Falle gehabt, hätte ich gesagt da sind gar keine Katzen. :eek: Die Tiere dort sind einfach waaaahnsinnig menschenscheu. Es ist dort auch wirklich sehr gefährlich für sie. Besonders für die Kitten... Es ist keine Deponie wie ihr sie euch vermutlich vorstellt, sonder eher ein Müll-Umschlagplatz. Die Katzen bekommen dort natürlich auch ihren Nachwuchs. Sie versuchen ihn zu schützen und warm unterzubringen... Dort gibt es auch große Haufen mit Pappe und Papier... Die Radlader, die den Müll auf die LKW laden sind dort wohl die größte Gefahr...
Das ist der Grund warum ich dabei geblieben bin. Das ist kein Ort wo Katzen leben sollten... Sad
Wir waren letztes Jahr bald täglich da zumindest solange wir einen TA hatten der sie gleich am nächsten Tag kastrieren konnte. Trotzdem ist es uns nicht gelungen alle zu fangen. Wie gesagt, die Tiere sind sehr scheu und verdammt clever. Sie kennen unsere Fallen in und auswendig und die meisten wissen genau wie weit sie gehen können um das Futter zu fressen ohne die Falle auszulösen. Darum sind uns zuletzt auch "nur" die Kitten in die Falle gegangen. Wir arbeiten momentan daran unsere Fallen etwas umzubauen um die Katzen zu überlisten. Mal schauen ob's funktioniert.

Warum ich das alles erzähle? Diese Katzen brauchen unsere Hilfe. Wir allein können diese aber kaum bieten. Wir sind einfach zu wenige und es mangelt uns auch an Zeit.SadSadSad Wenn ihr also in oder um Osnabrück wohnt und ein paar Stunden eurer Zeit opfern würdet, um uns bei unseren Fangaktionen, sei es auf der Deponie oder auch an anderen Stellen, zu helfen, dann BITTE meldet euch!!
Natürlich können und werden wir nicht fangen wenn das Wetter es nicht zulässt, doch wir wollen und müssen sobald die Temperaturen wieder steigen damit anfangen. Es ist auch keine dauerhafte Verpflichtung, die ihr da eingeht. Wenn ihr einmal dabei wart und sagt "ne, das ist nichts für mich" wird euch niemand den Kopf abreissen. Dann ist das eben so. Schön wäre es natürlich wenn der ein oder andere "hängen bleibt".Wink
Wir wollen einfach vermeiden, dass in dieser Umgebung immer wieder Kitten auf die Welt kommen, die oft schon sehr jung ihr Leben wieder verlieren.:reallysad: Bitte helft uns...

[Bild: 12527510kz.jpg]
LG Melanie mit Leo, Lui, Luna und Motte und Tiger fest im Herzen. Du fehlst mir kleiner Schmuser...
http://notfelleos-land.jimdo.com/vermittlungstiere/
http://notfelleos-land.jimdo.com/notfelle-shop/
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.01.2013, 05:28
Beitrag: #11
RE: Mini-Berichte der Notfelle OS-Land
Null Resonanz ist natürlich extrem daumenrunter
Ich hoffe wirklich ihr kommt noch an die richtigen Leute ran und dass deine Beschreibung bei jemanden etwas "weckt" oder ermutigt.
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.01.2013, 08:50
Beitrag: #12
RE: Mini-Berichte der Notfelle OS-Land
Hi Mel,

sehr schön geschrieben, echt gut !!!

Null Resonanz ist aber scheisse....... aber es muss natürlich wohngebiets-mässig "passen" und das ist noch schwieriger. Aber .. ich glaube da kommt zumindest was in Sachen "Hilfe durch Nähen etc"...wie Piepmatz etc....

Das ihr auf 12 Vermittlungstiere runter seid ist ja geil !!!!!
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.01.2013, 14:34
Beitrag: #13
RE: Mini-Berichte der Notfelle OS-Land
Im Blauen hat sich nun jemand aus Bünde gemeldet. Wir telefonieren am Samstag mal. Das ist schon supi, aber wir brauchen wirklich unendlich dringend Leute die näher dran sind...

Katharina wird bald aufhören... Sie ist überlastet, hat wahnsinnig hohe Futter und Streu kosten... Ihre Tiere reagieren schon durch Pinkelei auf den Stress und die vielen Pflegis (Der Laminat geht schon hoch Geschockt). Das heisst auch sie fällt als Vermittlerin weg... Wer soll das dann machen? Gunda hat so schon zu wenig Zeit, ich arbeite Vollzeit, kann dort auch nicht telefonieren, mal davon ab das mit die Erfahrung auch einfach fehlt, fehlt mir ebenso die Zeit...
Ich könnte heulen, wenn ich daran denke das sie weg fällt. Ich kann sie zum Großteil verstehen und doch habe ich immer gehofft das sie es sich noch überlegt. Aber sie sieht halt nicht wie es weitergehen kann... Sie ist überlasstet, Gunda sowieso, sie muss ja alles vor Ort alleine machen, weil wir zu weit weg sind, außerdem ist sie in ihrem Laden wohl bald allein... Wir brauchen Hilfe und finden einfach keine oder zu wenig... Ich weiss nicht wie der Verein so überleben soll. Ich bin langsam wirklich mehr als verzweifelt...weinen
Ich finde einfach keine Lösungen. so sehr ich mir auch den Kopf zerbreche... NeinNeinNein

[Bild: 12527510kz.jpg]
LG Melanie mit Leo, Lui, Luna und Motte und Tiger fest im Herzen. Du fehlst mir kleiner Schmuser...
http://notfelleos-land.jimdo.com/vermittlungstiere/
http://notfelleos-land.jimdo.com/notfelle-shop/
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.01.2013, 15:00
Beitrag: #14
RE: Mini-Berichte der Notfelle OS-Land
Hi Mel,

ich verstehe wie du dich fühlst.

Wenn ich jetzt sage : Kämpfen / Weitermachen..... dann klingt das nach blöden Durchhalteparolen.

Fakt ist.....mit dem vorhandenen Personal geht es NICHT WEITER so wie du es erklärst.

Ich muss nochmal die alte Idee von der ZEITUNGSANZEIGE aufgreifen. Nur so werden die Chencen erhöht, jemanden zu finden, der auf Dauer einspringt ... oder zwei oder drei Leute....................

Der Befreiungsschlag muss her......

Die Men(Women)power kommt nicht ohne Zeitungsanzeige. Was großes.....vielleicht in einem dieser Wochenblätter......und dann 4 x hintereinander.

Mel.....ohne Zeitung wird es noch schwerer....
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.01.2013, 15:49
Beitrag: #15
RE: Mini-Berichte der Notfelle OS-Land
Ich weiss, Alex. Aber ich garantiere es werden sich mehr Leute melden, die ihre Katzen loswerden wollen oder noch mehr Notfälle, als Leute die Helfen wollen.daumenrunter

Ich habe heute das hier geschaltet: Kleinanzeige

Morgen werde ich sie auch noch in dem Örtchen schalten wo die Deponie ist. Die selbe Anzeige kann man bei Ebay nur einmal am Tag schalten, sonst wird gelöscht... Bin gespannt ob was kommt...

[Bild: 12527510kz.jpg]
LG Melanie mit Leo, Lui, Luna und Motte und Tiger fest im Herzen. Du fehlst mir kleiner Schmuser...
http://notfelleos-land.jimdo.com/vermittlungstiere/
http://notfelleos-land.jimdo.com/notfelle-shop/
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Felidae Forum | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation