Herzlich Willkommen im Felidae Katzen-Forum! Hier findet ihr wertvolle Informationen rund um das Thema Katzen. Wir sind eine freundliche Community die ausschliesslich aus Katzen-Liebhabern besteht und möchten all unsere Fragen, Anregungen und Informationen mit euch teilen um somit unsere Stubentiger noch besser kennenzulernen. Wir wünschen euch viel Spass bei uns. Hier direkt Registrieren!

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Tierkommunikation
28.09.2012, 16:11
Beitrag: #16
RE: Tierkommunikation
Viel Spaß beim Kurs. Das viele Geld wird sich hoffentlich gelohnt haben. Aber wie ich dich kenne, wirst du das meistern und noch mehr Wissen für deine Selbständigkeit aneignen. Bin gespannt auf Montag. Wink
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
29.09.2012, 08:30
Beitrag: #17
RE: Tierkommunikation
Ich hab grad angefangen, ihr Buch zulesen und bin sehr gespannt,
was Du berichtest !!

Alles Liebe
Dunja mit
[Bild: 12314359lc.jpg]
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01.10.2012, 07:30
Beitrag: #18
RE: Tierkommunikation
Guten Morgen ihr lieben,

ich bin wieder zurück von meinem Wochenendseminar mit Amelia Kinkade!
Es war ein sehr spannendes, interessantes und für mich selber förderndes Seminar!

Wir haben direkt am ersten Abend versucht mit einem Tier (es war ein Hund) kontakt auf zu nehmen. Also man wurde direkt in das kalte Wasser geschmissen!
Am nächten Tag haben wir ersteinmal eine Radiomoderation gemachtEin Tier wurde interwied. Ein teilnehmer war das Tier, der andere Teilnehmer war der Moderator!
Wir haben uns in Tiere hinein versetzt getanzt und (um locker zu werden) und viel gelacht.
Ich habe für mich sehr viele interessante Menschen kenne gelernt und für Euch auch 2 Kurszeilnehmerinen die sehr gerne Übungstiere hätten! Also wer möchte kann mir eine PN schicken und ich gebe Euch die Emailadressen.
Am dritten Tag haben wir für unsere verstorbenen Tiere gebetet das es ihnen gut geht und das wir sie lieben! Es war sehr schön und ergreifend. Wir haben gegenseitig geübt.
Ich kann nur jedem ans herz legen einmal einen Tierkommunikationskurs zu besuchen.
Vielleicht könnten wir uns alle bald in Bonn treffen und dann üben wir zusammen! *3-4 November in Bonn* findet ja unser treffen statt!

Ich habe viele Ideen bekommen für ein eigenes TK treffen zum Üben und austauschen!


Ganz liebe Grüße Sandra

Tierkommunikation
Fellnasengespräche
Alexandra (Sandra) Hilfrich-Becker
http://fellnasengespraeche.de/

(Für den Inhalt dieser Seite bin ich verantwortlich)
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03.10.2012, 15:43
Beitrag: #19
RE: Tierkommunikation
Na dann schlüpf ich auch mal leise und vorsichtig hier herein.

Die EMail addys von den Interessenten kannst du mir gerne auch schicken Wink Sie dürfen gerne mit meinem Hund und meinem Pferd reden.



Und an alle anderen ich suche auch Übungstiere ^^


glg
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03.10.2012, 15:52
Beitrag: #20
RE: Tierkommunikation
gelöscht
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03.10.2012, 18:50
Beitrag: #21
RE: Tierkommunikation
(01.10.2012 14:01)molly66 schrieb:  Hallo Sandra,
bitte schicke mir doch auch mal die Email von den Interessenten. Können die schon mit vermissten Tieren Kontakt aufnehmen?
Hier bei uns verschwinden nämlich so viele schwarze Katzen. Ich habe ja auch einen schwarzen Kater. hab bisschen Angst. Deswegen würde ich evtl. mal ein Bild von den vermissten Katzen besorgen. Sind schon lange weg, also einige Wochen.
Erzähl mal, wie war denn A. Kinkade so. Sympatisch? Und hat es dir wirklich was gebracht, ja?
Waren viele Teilnehmer?

Liebe Uschi,

vielleicht ist dies noch etwas früh. Die beiden Teilnehmerinen üben ja noch und es war bei beiden der erste Kurs.

Amelia ist eine sehr lustige Frau! Sie ist für jeden blödsinn offen! Ich finde sie sehr symphatisch. Ich würde nächstes Jahr wieder einen Kurs bei ihr besuchen oder mit ihr nach Afrika reisen.
Das wäre es natürlich!

Der Kurs hat mir schon sehr viel gebracht. Eine neue Art Kontakt auf zu nehmen, wir haben auch keine Partnerübungen gemacht wie es sonst üblich ist...sondern direkt rein ins kalte Wasser..direkt mit einem richtigen Hund vor Ort geübt!
Die meisten hatte noch nie TK oder hatten es vor mehreren Jahren und trauten sich immer noch nicht.

Mir hat der Kurs nicht nur neues Wissen gebracht sondern auch neue Freunde!


Falls ich es schaffe..... würde ich vielleicht nächstes Jahr schon selber Kurse (Basiskurse) in TK geben.

Habe da schon ein paar Ideen!


Ganz liebe Grüße Sandra

Tierkommunikation
Fellnasengespräche
Alexandra (Sandra) Hilfrich-Becker
http://fellnasengespraeche.de/

(Für den Inhalt dieser Seite bin ich verantwortlich)
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03.10.2012, 18:59
Beitrag: #22
RE: Tierkommunikation
So dann hier noch meine Email.

Ich suche auch Übungstiere Smile

tikoanja@gmx.de

und sie steht auch nochmal in meiner Signatur Smile

grüße von

Anja, Dexter, Bailey und Pim.

tikoanja@gmx.de
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
04.10.2012, 16:51
Beitrag: #23
RE: Tierkommunikation
Hallo sinnfrei,
ich würde Dich gerne 'engagieren' (um Anjali etwas zu entlasten) - magst Du noch ein bißchen über Deine TK erzählen? Wie lange Du das schon machst, wo Du das lernst, wie Du Zeit hast und so?
Danke!

Gemuet
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
05.10.2012, 22:30 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 05.10.2012 22:34 von sinnfrei.)
Beitrag: #24
RE: Tierkommunikation
(04.10.2012 16:51)Gemuet schrieb:  Hallo sinnfrei,
ich würde Dich gerne 'engagieren' (um Anjali etwas zu entlasten) - magst Du noch ein bißchen über Deine TK erzählen? Wie lange Du das schon machst, wo Du das lernst, wie Du Zeit hast und so?
Danke!

Gemuet

Hallo Gemuet

klar kann ich ein bisschen was erzähle, also das erste mal von TK habe ich am 25.08 dieses jahres gehört ^^ noch nicht so lang her. und mich dann im blauen Forum durch Anjalis Thread gewälzt und war einfach nur erstaunt und begeistert.
Habe dann darauf hin zwei Bücher gekauft und natürlich auch gelesen und seitdem übe ich. Habe schon ein paar Gespräche mit mal mäßigem erfolg und mal gutem Erfolg geführt.
Mir ist beim lesen der Bücher aufgefallen das ich sehr gut hellfühlen kann. zumindest bei den Tieren die ich in real vor mir habe.
Mit den Fotos übe ich nun seit sagen wir 3 Wochen. Mittlerweile klappt es auch recht gut. Mal mehr mal weniger, aber das kann wohl ab und zu vorkommen.
Ich habe noch ein paar Anfragen in meinem Kasten, aber morgen ist z.b. wieder ein Tag an dem ich ein paar, schaffe im Moment etwa 3 - 4 Gespräche am Stück, je nachdem wie lang und wie anstrengend sie sind.

Im Dezember möchte ich dann ein Basisseminar besuche.

wenn du im blauen Forum bist kannst du dort ja in Anjalis Thema die letzten Seiten lesen da sind ein paar meiner Gespräche aufgeführt.

glg Anja

grüße von

Anja, Dexter, Bailey und Pim.

tikoanja@gmx.de
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06.10.2012, 00:40
Beitrag: #25
RE: Tierkommunikation
Vielen Dank für Deine ausführliche Antwort. Das finde ich prima, wie spontan Du Dich darauf eingelassen hast. Toll!
Also, ich würde Dich gerne mal konsultieren. Soll ich Dir dann ein Foto emailen? Und die Fragen - und soll die erste Frage eine sein, von der ich die Antwort kenne, für Dich zum überprüfen?
Ich finde das toll, dass Du das anbietest, vielen Dank.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06.10.2012, 12:59
Beitrag: #26
RE: Tierkommunikation
(06.10.2012 00:40)Gemuet schrieb:  Vielen Dank für Deine ausführliche Antwort. Das finde ich prima, wie spontan Du Dich darauf eingelassen hast. Toll!
Also, ich würde Dich gerne mal konsultieren. Soll ich Dir dann ein Foto emailen? Und die Fragen - und soll die erste Frage eine sein, von der ich die Antwort kenne, für Dich zum überprüfen?
Ich finde das toll, dass Du das anbietest, vielen Dank.

Hallo Gemuet

ja schick mir bitte ein Foto an meine Email, ein Foto wo man die Augen sieht, wo das Tier allein drauf ist und deine Fragen dazu,
Ich stelle generell am anfang erstmal recht belanglose Fragen z.b. zum Lieblingsessen und sowas damit man erstmal eine Beziehung aufbaut zu dem Tier.
Wir mögen es ja auch nicht wenn man bei uns mit der Tür ins Haus fällt.

brauche dann noch diese angaben: Name alter und geschlecht der Fellnase
und dein name wäre auch ganz gut Smile

Na hat ja auch nen Eigennutzen das ich das anbiete ^^
Ich bekomme Übungstiere und kann viel üben.

Denke es wird Montag oder Dienstag dann mit dem Gespräch.

glg

grüße von

Anja, Dexter, Bailey und Pim.

tikoanja@gmx.de
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08.10.2012, 09:12
Beitrag: #27
RE: Tierkommunikation
Guten Morgen ihr lieben,

ich hätte ein paar Fragen an Euch!

Jetzt nach fast 4 Monaten ( im blauen Katzenforum!) in dennen zuerst ich und nun auch andere Tierkommunikation anbieten wie gefällt es Euch?

Findet ihr es gut so wie es die letzten (fast 4) gelaufen ist?

Viele werden sagen das sie sehr lange mit einer Antwort von mir haben warten müssen oder warten noch. Dies tut mir auch leid, TK ist wirklich anstrengend.

Wie gefällt es Euch sonst?
Möchtet ihr eigentlich etwas über mich als Person wissen?
Also ihr könnt mich gerne alles Fragen.

Wie ich Euch schon gesagt habe werde ich mich im November selbständig machen und ich suche noch nach Ideen! Also wer Ideen hat immer her damit!

Gerne möchte ich Euch noch einmal Fragen wie für euch eine seriöse TK Homepage aussehen müßte? Auch von der Gestalltung her!
Wer möchte den gerne das sein Feedback und das Bild von seiner Fellnase auf meiner Homepage erscheint?

An dieser stelle möchte ich mich noch einmal ganz herzlich bei Euch allen bedanken! Ich habe sehr viel gelernt und ich lerne immer noch sehr viel!
Ihr habt mir sehr geholfen, das ich meine unsicherheit verliere und mir auch mehr zutrauen! Dankeschön!

Am meisten freut mich so sehr über dieses große Interesse an Tierkommunikation!!! Das ist wirklich sehr schön!

Ich freue mich auch auf unser Treffen!
Vielleicht wenn ich es mir zutraue und auch die passende Lokation finde kann ich nächstes Jahr auch schon TK Kurse anbieten!
Das wäre sehr schön!


So aber nun wenn ihr mal wissen wollt, wer ich bin was ich sonst so mache....

Ganz liebe Grüße Sandra

Tierkommunikation
Fellnasengespräche
Alexandra (Sandra) Hilfrich-Becker
http://fellnasengespraeche.de/

(Für den Inhalt dieser Seite bin ich verantwortlich)
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08.10.2012, 16:53
Beitrag: #28
RE: Tierkommunikation
Kann man eig mit TK auch heraus finden warum Katzen zb dauernd erschrecken?

Selbstgenähtes mit Heart
--------------------------------------------
[Bild: 18986994de.jpg]
Liebe Grüße von Silvia + Flummiezwuckel Zeus / sowie Schneefußbärchen Caspar und Flitzefurzi Nelos im Herzen und unter der Haut! Für Immer!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08.10.2012, 21:11
Beitrag: #29
RE: Tierkommunikation
(08.10.2012 16:53)Piepmatz schrieb:  Kann man eig mit TK auch heraus finden warum Katzen zb dauernd erschrecken?

Liebe Piepmatz,

man kann generell nachfragen was der Grund ist.
Ob das Tier schlechte Erfahrung mit etwas gemacht hat oder ob es eine andere Ursache hat.
Das ist möglich.

Liebe Grüße Sandra

Tierkommunikation
Fellnasengespräche
Alexandra (Sandra) Hilfrich-Becker
http://fellnasengespraeche.de/

(Für den Inhalt dieser Seite bin ich verantwortlich)
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02.12.2012, 20:26
Beitrag: #30
RE: Tierkommunikation
Wo ist denn eigentlich unsere TK Sandra? Frage
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Felidae Forum | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation