Herzlich Willkommen im Felidae Katzen-Forum! Hier findet ihr wertvolle Informationen rund um das Thema Katzen. Wir sind eine freundliche Community die ausschliesslich aus Katzen-Liebhabern besteht und möchten all unsere Fragen, Anregungen und Informationen mit euch teilen um somit unsere Stubentiger noch besser kennenzulernen. Wir wünschen euch viel Spass bei uns. Hier direkt Registrieren!

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kann ich über Nacht in einer Tierklinik bleiben?
04.07.2017, 10:20
Beitrag: #1
Kann ich über Nacht in einer Tierklinik bleiben?
Hallo zusammen,

ich war schon länger nicht mehr hier, aber ich hab jetzt ein Problem mit Paul Celan.... mir sind in den letzten Wochen ein paar Symptome aufgefallen bei ihm, vor allem hat das mit einer vermehrten und für ihn untypischen Unruhe zu tun, Atemnot... Herzrhythmusproblemen zu tun. Einmal ist Celan auch ohnmächtig geworden.

Ich war gestern beim TA und er hat sich Celans Herz angehört und empfohlen eine 24 Stunden EKG Überwachung machen zu lassen. Ich wohne außerhalb von Berlin und weiß nicht genau, in welche Tierklinik ich gehen soll. Denn die, die mein TA empfohlen hat, ist grad im Urlaub und verweist auf eine andere, in die ich aufgrund schlechter Rezensionen auf keinen Fall gehen will.

Gehört ein 24 Stunden EKG zu den Standard Angeboten in einer Tierklinik? Kann ich dann bei Celan bleiben oder muss ich ihn dort lassen?

Vielen Dank schon mal für eure Rückmeldungen!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
04.07.2017, 14:49
Beitrag: #2
RE: Kann ich über Nacht in einer Tierklinik bleiben?
Oje, der arme Celan.... Muss also über Nacht bleiben.

Es tut mir sehr leid, das zu sagen, aber ich schätze, Paul Celan muss alleine da durch. Es wäre mir sehr neu, wenn das erlaubt wäre, das du bliebest. Ich hab sogar schon von Fällen gehört, wo man sein Tier nicht mal besuchen konnte! Sad
das finde ich aber eine Frechheit. So ungewöhnlich ist nur dieses Handling gar nicht...
Ich versuche, so weit wie möglich, in meine "Stamm"-Klinik zu fahren, die Veteria in Berlin. Die machen auch eine 24 Stunden EKG Untersuchung: http://www.tierklinik-berlin.de/leistungen/kardiologie-herzkreislauf-diagnostik/ Undecided

Ich verstehe schon, dass die Ärzte manchmal sehr genervt von den Besitzern sind, vor allem von der Panik. Sie wollen in Ruhe Erkrankungen des Herzens und der Lunge erfassen können und nicht Seelsorge für die Halter machen.

In der Veteria sind alle sehr nett, da kann man sich drauf verlassen, dass sich gut gekümmert wird. Smile
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Felidae Forum | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation