Herzlich Willkommen im Felidae Katzen-Forum! Hier findet ihr wertvolle Informationen rund um das Thema Katzen. Wir sind eine freundliche Community die ausschliesslich aus Katzen-Liebhabern besteht und möchten all unsere Fragen, Anregungen und Informationen mit euch teilen um somit unsere Stubentiger noch besser kennenzulernen. Wir wünschen euch viel Spass bei uns. Hier direkt Registrieren!

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Omi & Susi, schüchterne Freigänger
28.05.2016, 14:29
Beitrag: #1
Omi & Susi, schüchterne Freigänger
Geschlecht: weiblich
Alter: Susi ca. 4 Jahre, Omi ca. 10 Jahre
Farbe: Susi schwarz-weiß, Omi getigert
Sonstiges: kastriert, Freigänger, etwas schüchtern
Herkunft: leben noch auf einem Hof in 21441 Garstedt und werden betreut, der Halter ist verstorben
Schutzgebühr: nach Absprache
Kontakt: info@pechpfoten.de, 0202/74717177

Schaut euch bitte einmal das angehängte PDF an, dort findet Ihr die Vorstellung der beiden lieben Katzen herzchen Mittlerweile könnte es täglich akut eng für die beiden Schätzchen werden, daher wäre es schön, wenn jemand eine Möglichkeit hat, ihnen ein neues Zuhause zu bieten. Oder aber jemanden kennt, der vielleicht interessiert ist und von den beiden zu erzählen. Die beiden sind versierte Mäusefänger und würden sich gerne für ein Zuhause mit Kontakt zum Menschen entsprechend nützlich machen.

Du bist interessiert und wohnst im Raum Wuppertal / Solingen / Remscheid? Oder Großraum Mettmann? Dann zögere nicht und nimm Kontakt auf. Ein Mitglied unseres Vereins kann beim Transport behilflich sein.


Angehängte Datei(en)
.pdf  Omi_und_Susi.pdf (Größe: 409,5 KB / Downloads: 6)

Viele Grüße
Sabine für Pechpfoten e.V.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
30.05.2016, 19:01
Beitrag: #2
RE: Omi & Susi, schüchterne Freigänger
(28.05.2016 14:29)Pechpfoten e.V. schrieb:  Du bist interessiert und wohnst im Raum Wuppertal / Solingen / Remscheid? Oder Großraum Mettmann? Dann zögere nicht und nimm Kontakt auf. Ein Mitglied unseres Vereins kann beim Transport behilflich sein.

Wie schon bei Paula geschrieben hier noch eine Anmerkung:

Bevorzugt wird natürlich ein Endplatz im Herkunftsumfeld. Nicken

Aber für den Fall der Fälle steht das Hilfsangebot für den Transport. zwinker

Viele Grüße
Sabine für Pechpfoten e.V.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
17.07.2016, 14:35
Beitrag: #3
RE: Omi & Susi, schüchterne Freigänger
Omi konnte einen Platz auf einem Gnadenbrothof ergattern. Jetzt ist leider nur noch die liebe, aber schüchterne Susi ganz alleine auf dem Hof. Sie freut sich jeden Tag sehr auf ihre Betreuerin, man merkt schon, das sie Gesellschaft vermisst. Susi ist ansonsten völlig unkompliziert, mit anderen Katzen kommt sie bestens klar und hat vielleicht nun ohne Omi eher eine Chance ein schönes Plätzchen zu bekommen.

Bitte erzählt von der lieben Susi auch sie soll den kommenden Winter nicht ganz alleine auf dem einsamen Hof verbringen müssen weinen

Viele Grüße
Sabine für Pechpfoten e.V.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
18.08.2016, 17:29
Beitrag: #4
RE: Omi & Susi, schüchterne Freigänger
Wenn alles gut geht, dann könne Susi & Omi Ende August gemeinsam in ein neues Zuhause ziehen.HurraHurra

Bis dahin heißt es jetzt ganz feste Daumen drücken!!!

Viele Grüße
Sabine für Pechpfoten e.V.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
18.08.2016, 18:55
Beitrag: #5
RE: Omi & Susi, schüchterne Freigänger
Hoffentlich klappt es, das wäre ja suuuper!

Liebe Grüße von mir, Katze Juna (3), Kater Snorre (5), Meerschweinchen Lottchen (7) und Mino (5) und Rennmäuse Litla (2) und Snæla (2)!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07.09.2016, 12:41
Beitrag: #6
RE: Omi & Susi, schüchterne Freigänger
HurraHurraHurraHurraHurra Ein Happy EndHurraHurraHurra

Was lange dauert, wird endlich gut.
Omi und Susi sind in ihr neues Zuhause gezogen. Beide sind vorerst in einem Zimmer mit Gittertür untergebracht, können aber schon mal Kontakt mit den anderen vierbeinigen Hausbewohnern aufnehmen und später natürlich auch den Freigang genießen.
Die neue Dosine engagiert sich auch schon länger im Tierschutz und kennt sich bestens mit scheuen Katzen aus.

Das Pechpfotenteam freut sich sehr, das die beiden hübschen nun tatsächlich gemeinsam in eine neue Zukunft gehen und wünscht von Herzen alles Liebe und Gute!

Viele Grüße
Sabine für Pechpfoten e.V.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Felidae Forum | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation