Herzlich Willkommen im Felidae Katzen-Forum! Hier findet ihr wertvolle Informationen rund um das Thema Katzen. Wir sind eine freundliche Community die ausschliesslich aus Katzen-Liebhabern besteht und möchten all unsere Fragen, Anregungen und Informationen mit euch teilen um somit unsere Stubentiger noch besser kennenzulernen. Wir wünschen euch viel Spass bei uns. Hier direkt Registrieren!

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Blut im Urin
15.05.2015, 17:26
Beitrag: #1
Blut im Urin
Ich sag euch, gestern hatte ich eine furchtbare Nacht. Meine alte Purzel-Omi kam gegen 18.00 h rein und hat sofort angefangen, sich überall in der Wohnung hinzusetzen und 1-2 Tropfen Urin gepullert. Das wurde dann später nur noch Blut mit Schleimhäute drin. Das ging bis Mitternacht so. Natürlich hab ich gleich beim Notdienst angerufen. Ich hatte GsD Medikamente da, die ich geben konnte. Ich hatte Purzel dann aber in der Küche eingesperrt und überall Papier und Handtücher hingelegt. Ich sag Euch, das sah binnen kurzer Zeit aus.... Früh bin ich zum TA, hat paar Spritzen bekommen und nun scheint es ihr besser zu gehen. ABER bei der Untersuchung wurde ein Gesäugetumor festgestellt und Herzbeschwerden. Nun geht es doch allmählich mit der alten Dame zu Ende. Sie ist ja schon über 17 J. Operieren wollen sie nicht mehr.

Es grüßen
Uschi mit Purzel, Molly, Blacky und Paule

[Bild: banner_knw_468x60_03.jpg]
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15.05.2015, 17:50
Beitrag: #2
RE: Blut im Urin
Oh nein, wie furchtbar!!!!Nein Das muss ein großer Schock für Dich gewesen sein - man rechnet ja gar nicht mit so etwas - so ganz ohne Vorankündigung einer Erkrankung......
Hat sie denn Schmerzen? Wie gut, dass Du schon vorab Medis geben konntest.
Es tut mir sehr leid, wenn man nichts mehr tun kann. Aber eine OP würde ich ihr auch nicht mehr zumuten.
Mach ihr die letzte Zeit so schön, wie nur möglich - mich berührt das grade sehr...Smilie_love_1

Unbedingter Gehorsam setzt Unwissenheit bei den Gehorchenden voraus
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
17.05.2015, 09:41
Beitrag: #3
RE: Blut im Urin
Heute geht es ihr schon wieder etwas besser. Sie frisst sogar freiwillig diese Guardacidtabletten Nicken
Solange sie frisst, ist noch nichts verloren.

Es grüßen
Uschi mit Purzel, Molly, Blacky und Paule

[Bild: banner_knw_468x60_03.jpg]
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
17.05.2015, 10:02
Beitrag: #4
RE: Blut im Urin
Das ist gut. Ich hoffe, sie hat noch lange eine gute Zeit.

Unbedingter Gehorsam setzt Unwissenheit bei den Gehorchenden voraus
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
17.05.2015, 10:22
Beitrag: #5
RE: Blut im Urin
Puhhh, da da bin ich ja froh. Ich hätte auch erstmal einen riesen Shock bekommen. Arme Maus.
Hoffentlich wirds nun ganz schnell wieder gut.

Wenn ihr für eure Zooplus Bestellungen auf unseren Banner klickt bekommen unsere Strassenkatzen Prozente und müssen nicht hungern
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Felidae Forum | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation