Herzlich Willkommen im Felidae Katzen-Forum! Hier findet ihr wertvolle Informationen rund um das Thema Katzen. Wir sind eine freundliche Community die ausschliesslich aus Katzen-Liebhabern besteht und möchten all unsere Fragen, Anregungen und Informationen mit euch teilen um somit unsere Stubentiger noch besser kennenzulernen. Wir wünschen euch viel Spass bei uns. Hier direkt Registrieren!

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kastra
05.03.2015, 09:44
Beitrag: #16
RE: Kastra
So - haben Bomber und Merlin jetzt zur Kastration abgegeben. Leider musste ich grade deutlich werden. Jetzt wollte man uns zum zweiten mal nach Hause schicken und wir sollten noch vier Wochen warten. Ich hab gar nicht mehr diskutiert und bin der TÄ ins Wort gefallen. Ich hab gesagt, dass sie alt genug sind und gesund und dass nichts dagegen spricht und dass das jetztgemacht wird. Die hat mich vlt blöde angeschaut. Und meinte dann, dass die unnatürlich lange Beine bekommen könnten. Ich hab gesagt, dass ich auf lange Beine stehe und sie um 16 Uhr abhole. Eins steht fest - ich such mir ne neue TÄ. Ich hab jetzt echt ne Schwellung....

Unbedingter Gehorsam setzt Unwissenheit bei den Gehorchenden voraus
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
05.03.2015, 11:59
Beitrag: #17
RE: Kastra
Warum wollte die euch nach Hause schicken??!! Die beiden sehen doch echt gut aus.

Und was ist das bitte für ein Argument mit den Beinen? Sowas habe ich ja noch nie gehört lachenirre
Aber das haste gut und ja, ich würde mir auch einen anderen TA suchen.

Dann warten wir mal darauf, dass die Süßen wieder nach Hause kommen und sich von Mama betütteln lassen lachen

Manchmal ertappe ich mich dabei, wie ich mit mir selbst spreche. Und dann lachen wir beide!

JuArt

[Bild: 13342419xi.jpg]
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
05.03.2015, 12:06
Beitrag: #18
RE: Kastra
Trotz der Ernsthaftigkeit, die in dieser Sache steckt, sei mir
nicht böse, ich habe ebend wieder herzlich gelacht, wie
Du das so schön formuliert hast, ich könnt mich stundenlang
beömmeln.

Lange Beine, ich schmeiß mich weg, habe ich
auch noch nie gehört, dass das ein Risiko für eine OP darstellt.

Sie soll doch nur die Bömmelchen abmachen und nicht die Beinchen. Ditsch

LG von Lieschen

[Bild: 19017753zn.jpg]
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
05.03.2015, 12:39
Beitrag: #19
RE: Kastra
Sie meinte, diese Frühkastrationen würden häufig dazu führen, dass die Tiere schlaksige Körper bekämen und die Proportionen nachher nicht stimmten. U. a. zu lange Beine, kleinbleibender Kopf, etc...ich bin beileibe kein Katzenspezi - aber auch ich hab mich schlau genug gemacht um zu wissen, dass das vollkommener Humbug ist...hoffentlich nähen sie den beiden nicht noch ein paar Glocken an, damit die Beine schön kurz und die Schädel schön dick werden....gggrrrr...

Unbedingter Gehorsam setzt Unwissenheit bei den Gehorchenden voraus
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
05.03.2015, 13:26
Beitrag: #20
RE: Kastra
So ein Unfug hab ich noch nie gehört.

Gute idee nen neuen Arzt zu suchen! Ich hab das Gefühl das viele TA denken man ist als Unwissender Tierhalter ja auch das geblubbere angewiesen - der Tierhalter selber ist ja kein studierter ....blubblub halt.

Am ende will sie dir danna uch noch spezielles RC Futter verkaufen für kastrierte Katzen Keule

Gut entschieden Petra!

Das mit den schlaksigen Beinen verwächst sich übrigens.

Nelos war auch so als er rüber kam. Hatte keine 2 Kilo mit ca 7 monaten und hatte modelmäßig endlose Beinchen im Vergleich zu Caspar u Zeus - das waren kurzbeinige Bomben mit Bauch Nicken - aber eben auch schon erwachsen! Bei Nelos wurde es dann aber auch immer weniger und die Proportionen haben sich nach und nach geändert.

Ist bei menschen ja auch nicht anders....

Selbstgenähtes mit Heart
--------------------------------------------
[Bild: 18986994de.jpg]
Liebe Grüße von Silvia + Flummiezwuckel Zeus / sowie Schneefußbärchen Caspar und Flitzefurzi Nelos im Herzen und unter der Haut! Für Immer!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
05.03.2015, 15:40
Beitrag: #21
RE: Kastra
So, haben sie wieder und sind aufm Heimweg. Ist nicht weit, ein paar Minuten. Sie schauen noch ein bisschen bescheppert aus der Wäsche aber miauen und klagen in der Box geht schon wunderbar. Wenn wir Zuhause sind, kriegen sie ein schönes kuscheliges Bettchen an der Heizung und das Zimmer mit dem großen Kratzbaum bleibt erstmal zu. Sie können sich immer noch am kleinen Pfötchenkratzbaum auslassen, können da aber nicht großartig abstürzen. Benny sitzt mit ihnen auf der Rückbank und wenn er könnte, würde er wohl schadenfroh sagen "Willkommen im Club". Nun ist es vollbracht und der Rest des Tages ist ruhen, schmusen und schlafen...

Unbedingter Gehorsam setzt Unwissenheit bei den Gehorchenden voraus
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
05.03.2015, 15:49
Beitrag: #22
RE: Kastra
Oh wie schön, nun hast Du wieder eine Hürde geschafft.
Die Süßen werden morgen dann wieder ganz die * Alten* sein,
ebend nur um ein paar Gramm erleichtert.
Heute sind sie noch einige Stunden groggi und nur Wasser anbieten,
gucken, dass sie mit dem Köpfchen nicht reinfallen.

Ich wünsche gute Besserung für die Kerlchen. lachen

LG von Lieschen

[Bild: 19017753zn.jpg]
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
05.03.2015, 20:38
Beitrag: #23
RE: Kastra
Oh hab ja alles verpasst. Entbömmelung mit leichten Hindernissen, aber dennoch erfolgreich abgeschlossen.

Denke die beiden sind inzwischen schon wieder recht fit und tanzen Dir auf der Nase rum Petra zwinker

Zum Thema Kastrieren habe ich wirklich schon die tollsten Undingens gelesen, aber das da vielleicht die Beine zu lang wachsen war mir neu. Tja man lernt halt nie aus. Geschockt

Würde man diese ganzen Nebenwirkungen einer "zu frühen" Kastration an einer Katze/Kater manifestieren, würde ich gerne mal solch ein Exemplar kennenlernen dürfen.

Liebe Grüsse
Rita mit Amelie, Bryan, (Bella im Herzen) und Ooki
-----------------------------------------------------------------------------
[Bild: wgysybg5pgmo.jpg]
Einem Tier das Leben zu retten verändert nicht die Welt, aber die ganze Welt ändert sich für dieses eine Tier...
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
05.03.2015, 20:39
Beitrag: #24
RE: Kastra
So, kurzer Bericht. Den beiden geht es sehr gut. Bis vor ner halben Stunde haben sie fest geschlafen. Jetzt sind sie wach, noch ruhiger aber seehr hungrig. Ich sollte ihnen heute nichts mehr geben, habe das aber trotzdem getan. Nicht viel, ein bisschen. Und ich hab drauf geachtet, dass sie nicht schlingen. Jetzt putzen sich beide und liegen wieder schön in warmen Decken. Ich glaube, mein Gefühl hat mich nicht getäuscht, ihnen was geben zu können.
Schauen wir mal, ob es im Bäuchlein drin bleibt. Aber sie machen jetzt einen zufriedenen Eindruck. Alles gut :-)

Unbedingter Gehorsam setzt Unwissenheit bei den Gehorchenden voraus
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
05.03.2015, 20:45
Beitrag: #25
RE: Kastra
Denke so ein ganz kleines bischen schadet nicht. Sie sollen sich ja nur nicht ihren Bauch vollschlagen. Gibt ja nun nur 2 Möglichkeiten. Entweder bleibt es drinn oder nicht.

Liebe Grüsse
Rita mit Amelie, Bryan, (Bella im Herzen) und Ooki
-----------------------------------------------------------------------------
[Bild: wgysybg5pgmo.jpg]
Einem Tier das Leben zu retten verändert nicht die Welt, aber die ganze Welt ändert sich für dieses eine Tier...
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
05.03.2015, 20:52
Beitrag: #26
RE: Kastra
Du sagst es! Aber sie waren nervös und haben richtig gesucht. Jetzt liegen sie wieder und sind zufrieden :-)

Unbedingter Gehorsam setzt Unwissenheit bei den Gehorchenden voraus
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06.03.2015, 09:37
Beitrag: #27
RE: Kastra
Kurze Info: Die beiden bömmellosen sind wieder meine Ferraris und fetzen wie eh und je durch die Bude. Haben nur Unsinn im Kopf und gefressen wie die Scheunendrescher! Sie haben den Eingriff gut überstanden und nur ein wenig Silberspray (blingbling) erinnert daran, dass was war. Jo schnüffelt beide seit gestern immer mal wieder ab und lässt viel mit sich machen - so als wüsste er, was ihnen widerfahren ist. Gestern hat er ihnen das Köpfchen beleckt, als sie noch fertig und müde waren. Ich denke, der Zeitpunkt war mehr als richtig....

Unbedingter Gehorsam setzt Unwissenheit bei den Gehorchenden voraus
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06.03.2015, 09:46
Beitrag: #28
RE: Kastra
Na dann wart mal ab wenn in 6-8 Wochen die restlichen Hormone auch weg sind Nicken

Schön das sich der alte Herr um die beiden "armen" gekümmert hat.

Aber das die schon wieder aktiv sind ist normal - bei Katern ist das mit der Kastra wirklich nur ne Kleinigkeit. Bei Katzen ist es ja ne richtige OP mit Bauch aufschneiden und so...

Selbstgenähtes mit Heart
--------------------------------------------
[Bild: 18986994de.jpg]
Liebe Grüße von Silvia + Flummiezwuckel Zeus / sowie Schneefußbärchen Caspar und Flitzefurzi Nelos im Herzen und unter der Haut! Für Immer!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06.03.2015, 10:59
Beitrag: #29
RE: Kastra
Wie süß von Jo, dass er die beiden schön betüddelt hat. Aber ein erfahrener, mitfühlender Kater weis ja , was die 2 Kleinen ertragen mussten :-)

Liebe Grüsse
Rita mit Amelie, Bryan, (Bella im Herzen) und Ooki
-----------------------------------------------------------------------------
[Bild: wgysybg5pgmo.jpg]
Einem Tier das Leben zu retten verändert nicht die Welt, aber die ganze Welt ändert sich für dieses eine Tier...
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06.03.2015, 11:03
Beitrag: #30
RE: Kastra
Hihi...man hätte es fast meinen können...
Und bei Benny meinte ich sogar einen etwas schadenfrohen Blick wahrgenommen zu haben :-)))

Unbedingter Gehorsam setzt Unwissenheit bei den Gehorchenden voraus
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
[-] 1 Mitglied Gefällt Fresskatz's Beitrag:
Katzenweihnachtsmann
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Felidae Forum | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation