Herzlich Willkommen im Felidae Katzen-Forum! Hier findet ihr wertvolle Informationen rund um das Thema Katzen. Wir sind eine freundliche Community die ausschliesslich aus Katzen-Liebhabern besteht und möchten all unsere Fragen, Anregungen und Informationen mit euch teilen um somit unsere Stubentiger noch besser kennenzulernen. Wir wünschen euch viel Spass bei uns. Hier direkt Registrieren!

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Pflegestelle
14.01.2015, 13:46
Beitrag: #1
Pflegestelle
Da ich ja im Moment nicht mehr im TH mit helfe, weil ich selber Pflegestelle bin, eröffne ich einen neuen Thread.
Ich hatte ja dieses Jahr über 20 Kitten hoch gepäppelt und auch vermittelt.
Der letzte Wurf einer Straßenkatze war leider ständig immer wieder krank. Ich bin deswegen nicht mehr so oft hier im Forum gewesen. Meine kleine Pauline hat den Kampf auch vor 1 Woche verloren, nachdem ich tag und nacht um ihr Leben gebangt habe und sie zwangsernährt habe. Sie wird nun im Vetamt obduziert. Ich will genau wissen, was sie hatte.
Das andere Kitten ist nun auch ständig krank. Habe den Kot untersuchen lassen und dabei wurde schon mal festgestellt, dass sie hochgradig Kokzidien hat. Na Prost Mahlzeit! Jeden Tag die Klos wechseln und mit einem Spezialdesinfektionsmittel die Wohnung wischen. Und ein Medikament geben - ALLEN Katzen! Wenn der restliche Befund da ist, und es war Seuche, dann darf ich alles weg schmeißen Geschockt
Ihr seht, im Moment bin ich ziemlich am Boden zerstört. Und meine Molly ist auch schwer krank. Wenn wieder Ruhe eingezogen ist, schreibe ich mehr.

Es grüßen
Uschi mit Purzel, Molly, Blacky und Paule

[Bild: banner_knw_468x60_03.jpg]
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
14.01.2015, 14:49
Beitrag: #2
RE: Pflegestelle
Oh je da hat es dich aber faustdick erwischt. Ich drücke Euch die Daumen das es bald wieder aufwärts geht und wünsche dir viel Kraft dabei das alles durchzustehe.

Liebe Grüße von Carina mit Merlin und ihren Sternchen Fips, Joschi und Mäxchen
Es gibt zwei Wege dem Elend des Lebens zu entkommen:
Katzen und Musik

Albert Schweitzer
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
14.01.2015, 15:05
Beitrag: #3
RE: Pflegestelle
Ich hoffe das Beste für Euch und das es nicht zum Supergau kommt. Das kann doch wohl nicht wahr sein!!!

Unbedingter Gehorsam setzt Unwissenheit bei den Gehorchenden voraus
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
14.01.2015, 20:32
Beitrag: #4
RE: Pflegestelle
Oh sch... das währe ja wirklich der Gau. Drücke die Daumen das es nicht die Seuche ist.

Liebe Grüsse
Rita mit Amelie, Bryan, (Bella im Herzen) und Ooki
-----------------------------------------------------------------------------
[Bild: wgysybg5pgmo.jpg]
Einem Tier das Leben zu retten verändert nicht die Welt, aber die ganze Welt ändert sich für dieses eine Tier...
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
14.01.2015, 20:44
Beitrag: #5
RE: Pflegestelle
Ich kann deine Sorge so gut nachvollziehen da wir diese Ängste leider auch schon viel zu oft hatten. So starb damals ganz plötzlich unser Joshy Sad

Das mit Pauline ist grausam. Ich frage mich was dabei wohl herauskommen wird. Bitte berichte uns was es war. Vielleicht ein Hinweis für die Zukunft.

Ich drücke ganz doll die Daumen das es keine Seuche ist.

Wenn ihr für eure Zooplus Bestellungen auf unseren Banner klickt bekommen unsere Strassenkatzen Prozente und müssen nicht hungern
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15.01.2015, 16:04
Beitrag: #6
RE: Pflegestelle
uuund Uschi... wie gehts dem Kleinen heute???? mennoooo - arme kleine Wesen Heart

[Bild: 18593656ag.jpg]
Das Leben und dazu eine Katze, das gibt eine unglaubliche Summe. ( Rilke ) Heart
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16.01.2015, 16:13
Beitrag: #7
RE: Pflegestelle
Oh man das hört sich ja furchtbar an weinenweinen wie ist der Stand Uschi?

Ein Tier hat im Leben nur ein Ziel, sein Herz zu verschenken..

Heart2 Katzenbande:Linus,Feivel,Joshi,Gizzmo,Neo herzchen
Fellmonster: Destiny & Alea Heart
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
18.01.2015, 16:27
Beitrag: #8
RE: Pflegestelle
Was du im Moment leistest ist unglaublich, ich weiss genau wie dein Tag so aussieht mit den kranken Fellchen und Klos und desinfizieren!!!!

Das du nicht laufend schreiben kannst ist mir klar, du hast genug am Hals.

Ich wünsche dir und allen Fellchen die du versorgst alles alles Gute !!!! Dein Einsatz ist einfach toll
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
18.01.2015, 19:34 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 18.01.2015 19:36 von molly66.)
Beitrag: #9
RE: Pflegestelle
Ich habe nun alle Befunde vom Vetamt gleichzeitig bekommen. Die letzte Rechnung kam gestern von der Obduktion.
Der Obergau ist da - Pauline hatte Seuche.
Und der Überträgerin Lisa ging es danach auch nicht so doll. Ich habe ihr deswegen 3 mal hintereinander Feliserin gespritzt und nun heißt es abwarten. Sie sitzt jetzt allein im Zimmer, was für sie wirklich schlimm ist!!! Ihre Augenentzündung ist heute aber so gut wie weg. Nicken
Ich habe nun säckeweise Bettchen, Sofakissen usw. entsorgt und einen Teil hochwertiger Bettchen gewaschen und in bestimmt 10 Säcken gestopft und die stehen jetzt 1 Jahr in der Garage. Danach müsste der Virus tot sein. Jeden Tag ist nun wischen mit 2 verschiedenen Desinfektionsmittel angesagt. augenroll Und täglich waschen!!
Aber ich kann doch nun nicht alles wegschmeißen - Sofa, Möbel, Klamotten. Hat da jemand Ahnung, ob die Viren auch durch die Luft fliegen? Meinen Katzen geht es noch gut, außer Molly, die kotzt auch.
Auf jeden Fall kann ich nun erst mal ne Weile keine Kitten weiter aufnehmen. Und bei Lisa muss ich nun aller paar Wochen den PCR-Blut und Kottest machen wegen Parvoviren. Ist alles ein ziemlich teurer Spaß weinen

Es grüßen
Uschi mit Purzel, Molly, Blacky und Paule

[Bild: banner_knw_468x60_03.jpg]
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
18.01.2015, 20:01
Beitrag: #10
RE: Pflegestelle
Scheisse....

Die Sachen die man nicht waschen kann wie Sofa - wäre da so ein Dampfgerät ne Option?

Oder ein Teppichnass-Sauger?

Ansonsten hab ich leider keine Idee...

Kleine Sachen kann man bei Flohbefall zb auch eingefrieren - falls das bei Seuche auch hilft???

Selbstgenähtes mit Heart
--------------------------------------------
[Bild: 18986994de.jpg]
Liebe Grüße von Silvia + Flummiezwuckel Zeus / sowie Schneefußbärchen Caspar und Flitzefurzi Nelos im Herzen und unter der Haut! Für Immer!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
18.01.2015, 20:45
Beitrag: #11
RE: Pflegestelle
Au man.... das darf doch nicht wahr sein - so eine Sch.....!!! Frag doch mal den TA, wie das übertragen wird und ob eine Verbreitung durch die Luft wirklich möglich ist - der TA müsste das doch wissen. Naja und Du kannst ja wirklich nicht alles wegwerfen. Alles, was möglich ist, bei 60 Grad waschen, und Decken und Co am besten unter Vakuum verschließen. Vlt. hast Du so einen Vakuumierer? Notfalls - bei großen Plastiksäcken täts auch der Laubsauger vom Nachbarn. Oder auch der Staubsauger. Und dann halt ca. 6 Wochen trocken weg stellen. Das macht so ziemlich allem den Gar aus. Und für Polster gibts vlt spezielle antibakterielle Mittel....oder Waschlösungen...

Unbedingter Gehorsam setzt Unwissenheit bei den Gehorchenden voraus
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
18.01.2015, 21:29
Beitrag: #12
RE: Pflegestelle
Oh man, das ist krass. Tut mir so leid. Hast du einen Dampfreiniger für Couch, Gardinen, Teppiche und so? Alles was waschbar ist in die Maschine. Ich hoffe es geht alles gut aus.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
19.01.2015, 10:10
Beitrag: #13
RE: Pflegestelle
Also die Viren würden kaputt gehen bei mind. 160 Grad. Einfrieren hilft gar nicht und Dampfreiniger auch nicht. Ich muss das wirklich aussitzen...
Klar habe ich alles gewaschen, was zu waschen geht - aber hilft ja leider nur gegen die Kokzidien, aber nicht gegen die Parvoviren.
Heute steht mein Kater Blacky nicht auf zum Fressen. Gerade der, der ja meistens nur draußen ist, hat jetzt irgend etwas. Ich hoffe nicht, dass es was mit Parvo zu tun hat.
Die kleine Lisa tobt nun wieder rum und man merkt ihr nichts an.
Carmen, habt ihr auch schon mal Seuchenverdacht gehabt oder auch eine tote Katze obduzieren lassen? Was habt ihr danach gemacht?
Bei den letzten 4 kranken Kitten, wo 2 gestorben sind, klang das ja auch so wie Seuche.

Es grüßen
Uschi mit Purzel, Molly, Blacky und Paule

[Bild: banner_knw_468x60_03.jpg]
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
19.01.2015, 12:19
Beitrag: #14
RE: Pflegestelle
(19.01.2015 10:10)molly66 schrieb:  Carmen, habt ihr auch schon mal Seuchenverdacht gehabt oder auch eine tote Katze obduzieren lassen? Was habt ihr danach gemacht?
Bei den letzten 4 kranken Kitten, wo 2 gestorben sind, klang das ja auch so wie Seuche.

Ich antworte schonmal für meine Mutter, denn ja...wir hatten einmal den Verdacht, als Joshy starb weinen
Da waren 4 Kitten krank als der kleine Teddy dazu kam...obwohl er räumlich getrennt war. Es sah für alle sehr schlecht aus und Joshy hatte es nicht geschafft. Wir haben ihn aber nicht obduzieren Lassen, in dem Moment waren wir keine Menschen mehr und das Geld und überhaupt... Ob es das also war wissen wir nicht aber es sah stark danach aus.

Wenn ihr für eure Zooplus Bestellungen auf unseren Banner klickt bekommen unsere Strassenkatzen Prozente und müssen nicht hungern
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20.01.2015, 00:09
Beitrag: #15
RE: Pflegestelle
Also ich hatte den Dampfreiniger genommen und alle Klos, Futter und Wasserschalen desinfiziert. Decken gewaschen. Es hatte wohl gereicht. Nur Joshy ist gestorben , alle andern haben es geschafft. Es ist der Wahnsinn wenn man sowas hat, es tut mir so leid für dich ?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Felidae Forum | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation