Herzlich Willkommen im Felidae Katzen-Forum! Hier findet ihr wertvolle Informationen rund um das Thema Katzen. Wir sind eine freundliche Community die ausschliesslich aus Katzen-Liebhabern besteht und möchten all unsere Fragen, Anregungen und Informationen mit euch teilen um somit unsere Stubentiger noch besser kennenzulernen. Wir wünschen euch viel Spass bei uns. Hier direkt Registrieren!

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Hat der Katzenzüchter mich belogen?
10.05.2014, 20:38
Beitrag: #1
Sad Hat der Katzenzüchter mich belogen?
Hallo an Alle,

habe echt ein Problem das mich sehr belastet :-(
Ich hoffe ihr könnt mir helfen und vielleicht ist ja doch alles in Ordnung!

Nun gut;
Ich habe vor 6 Tagen einen kleines BKH Katerchen bei einer Züchterin gekauft!
Ich habe meinen kleinen Balou vor dem Abholen 2x besucht und ich war mit allem sehr zufrieden..
Nette Leute, liebe Kinder, habe die Eltern von Balou kennen gelernt.
Sie sind super zugänglich und sehr verschmust und sehr gepflegt.
Alles ist sauber und die Katzen dürfen auch überall hin.
Habe auch das Angebot bekommen, den Kleinen und auch meine Mädels bei ihnen unter zubringen wenn ich mal in Urlaub ect.möchte.
Also soweit wirklich alles okay..

Ich mache mir aber etwas sorgen und zwar über seine Größe und sein Gewischt.
Er ist recht dünn/zart, die Knochen sind zu spüren und er nicht ganz so bärchenhaft wie das bei den BKH's so üblich ist.
Auf dem Foto,das ist der kleine Mann.....
Er isst sehr gut und nimmt auch gut zu
Er soll jetzt 10 Wochen alt seinHuh wiegt aber gerade mal 670 g
Ich finde er müsste doch mit 10 Wochen mehr wiegen,oder ????
Jetzt habe ich Angst, das die Züchterin mich belogen hat und die Unterlagen gefälscht sindHuh
Im Impfpass steht das er im Feb. geboren ist und vor 14 Tage wurde er das erste mal geimpft.

Vielleicht kennt ihr Euch mit den BKH's aus!
Sie sind vom Gewischt her ja eh etwas kräftiger.
Müsste er da nicht mehr auf den Rippen haben?

Die Züchterin meinte, das Würfe unterschiedlich sein können.
Bei einem größeren Wurf (5 Kitten Huh) kann es schon mal sein, das die Kitten kleiner sein können.
Ach so; sein Bruder war kräftiger und das totale Bärchen und die Schwestern waren allerdings alle noch etwas kleiner!

Ich bin echt super zufrieden mit dem Kleinen.
Er ist gesund und munter, spielt schon mit den Großen und er frisst und frisst.
Ich würde ihn auch nie wieder her gebenHeart

Aber das mit dem Gewischt und seinem Alter belastet mich.
Nicht das er vielleicht zu früh von der Mutter weg musste und ich weiß nichts davon Undecided

Nun vielleicht habt ihr ja auch BKH's oder Rasse ähnliche Katzen/Kitten und könnt mir mit dem Gewischt weiter helfen.

Vielen Dank......
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.05.2014, 00:01
Beitrag: #2
RE: Hat der Katzenzüchter mich belogen?
Also normalerweise gibt eine gute Zuechterin ihre Kitten nicht vor der 12. Lebenswoche ab. 670 Gramm kommen mir sehr zart vor, kenne mich aber mit BKHs nicht so aus.

Wenn das Kitten aber ordentlich frisst, keinen Durchfall hat und einen gesunden Allgemeinzustand zeigt, wird er schnell an Gewicht aufholen.

Natuerlich gibt es in einem Wurf auch immer mal unterschiedliche Geschwister, wie Du schon geschrieben hast. Der eine schoen propper und der andere eben noch etwas zart. Aber gerade dann waere es wichtig gewesen das Baby noch bei der Mutterkatze zu lassen.

Wenn Du vielleicht in Facebook bist, schau doch mal bei einer der vielen BKH-Gruppen. Da wirst Du bestimmt viel Informationen erhalten koennen.

Aus welcher Zucht kommt denn dein Kleinchen und gibt es eine Homepage? Da wuerde ich gerne mal ein Auge drauf werfen.

Liebe Grüsse
Rita mit Amelie, Bryan, (Bella im Herzen) und Ooki
-----------------------------------------------------------------------------
[Bild: wgysybg5pgmo.jpg]
Einem Tier das Leben zu retten verändert nicht die Welt, aber die ganze Welt ändert sich für dieses eine Tier...
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.05.2014, 04:54
Beitrag: #3
RE: Hat der Katzenzüchter mich belogen?
Auf dem Foto ist ja leider nicht so arg viel zu erkennen, aber meiner Meinung nach sieht der kleine Kler eher wie eine normale Hauskatze aus, was per se ja nicht schlimm ist, aber du hast sicher viel Geld dafür bezahlt.
Was hast du denn für Papiere, nur den Impfpass oder auch einen ordentlichen Stammbaum?
Wie Rita schon fragte, wie heist das Cattery von der Züchterin ?

[Bild: su4n5ep84bjx.jpg]
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.05.2014, 07:07
Beitrag: #4
RE: Hat der Katzenzüchter mich belogen?
Stell mal bitte mehr Fotos rein, auf dem Profilbild erkennt man nicht so viel, am besten auch das Gesicht von vorne. Man müsste an der Kopfform und den Augen erkennen, ob er evtl ein BKH ist, allerdings weiß man ja dann immer noch nicht, ob er reinrassig ist.

Mit 10 Wochen gibt ein guter Züchter seine Kitten nicht ab, frühestens mit 12, die meisten später.
Wie Rita schon sagte, hätte ein richtiger Züchter das Kitten dann noch weiter behalten, um es aufzupäppeln.

Wie heißt die Cattery denn?

Manchmal ertappe ich mich dabei, wie ich mit mir selbst spreche. Und dann lachen wir beide!

JuArt

[Bild: 13342419xi.jpg]
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.05.2014, 15:27
Beitrag: #5
RE: Hat der Katzenzüchter mich belogen?
Nein, ein BKH ist es schon...
Der 'Unterschied zwischen BKH und "normaler" Hauskatze ist auch ganz gut zu sehen...
Habe ja auch beides zu Hause :-)
Bekomme leider keine Fotos hier eingestellt,sind alle zu groß :-(
Ich mach noch mal welche, vielleicht geht es ja dann..
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.05.2014, 16:22
Beitrag: #6
RE: Hat der Katzenzüchter mich belogen?
Du kannst die Fotos doch verkleinern ;-) poste doch bitte den Link zu der Zucht.

Manchmal ertappe ich mich dabei, wie ich mit mir selbst spreche. Und dann lachen wir beide!

JuArt

[Bild: 13342419xi.jpg]
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.05.2014, 18:33
Beitrag: #7
RE: Hat der Katzenzüchter mich belogen?
Ganz klar keine seriöse Züchterin! Niemals hätte sie dir ein Kitten so früh abgegeben.
Du hättest dich aber auch mal vorher im Internet darüber informieren können. Ziemlich blauäugig. augenroll

Es grüßen
Uschi mit Purzel, Molly, Blacky und Paule

[Bild: banner_knw_468x60_03.jpg]
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.05.2014, 21:05
Beitrag: #8
RE: Hat der Katzenzüchter mich belogen?
Mit http://www.abload.de kannst Du problemlos die Bilder hier reinladen. Wenn Du Hilfe brauchst dann melde Dich einfach.

Liebe Grüsse
Rita mit Amelie, Bryan, (Bella im Herzen) und Ooki
-----------------------------------------------------------------------------
[Bild: wgysybg5pgmo.jpg]
Einem Tier das Leben zu retten verändert nicht die Welt, aber die ganze Welt ändert sich für dieses eine Tier...
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12.05.2014, 20:54
Beitrag: #9
RE: Hat der Katzenzüchter mich belogen?
Hey =) also ich habe auch (jetzt schon 12 Wochen) alte kitten (BLH und BKH) die bkh kätzin war auch von Anfang an recht zierlich und das fell wurde auch nicht richtig Bärchen haft....jetzt hat sie unter den kleinen stachelschwein stacheln aber ziemlich dichtes kuschel bärchen fell Big Grin und ihr kopf sieht auch langsam nach was aus und am anfang dachten wir auch oh gott wasn das?! aber nun ist sie eine echt prachtvolle maus geworden von dem blh kater das gleiche ein großer kräftiger toller man mit langem seidigen kuschel dichten fell und tollem blh kopf und am anfang dachten wir auch das das nichts wird...ich glaube das wird sich schon noch alles entwickeln...wenn nicht dann nicht ist ja trotzdem eine Katze! Aber wenn beide eltern bkhs sind und die anderen abstammungs tiere auch dürfte das nichts schief geraten sein daumen viel spaß noch mit dem kleinen!

Liebste Grüße Chiara & BKHs herzchen

Glotzt mal in -BKH KNutschkugeln- rein, da findet ihr jeder menge Berichte und neue Fotos! Big Grin

Der kleine sambuco shrub auf meinem Avatar Heart er ist ein kleiner red point BLH junge
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Felidae Forum | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation