Herzlich Willkommen im Felidae Katzen-Forum! Hier findet ihr wertvolle Informationen rund um das Thema Katzen. Wir sind eine freundliche Community die ausschliesslich aus Katzen-Liebhabern besteht und möchten all unsere Fragen, Anregungen und Informationen mit euch teilen um somit unsere Stubentiger noch besser kennenzulernen. Wir wünschen euch viel Spass bei uns. Hier direkt Registrieren!

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 3 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
ZECKEN - Ixotan
30.06.2014, 18:53
Beitrag: #31
RE: ZECKEN - Ixotan
Frag mich nicht, sie hat es mir zwar erklärt, aber ich kann es nicht widergeben. Und nun ist sie ja leider nicht mehr hier.

Es grüßen
Uschi mit Purzel, Molly, Blacky und Paule

[Bild: banner_knw_468x60_03.jpg]
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.07.2014, 16:53
Beitrag: #32
RE: ZECKEN - Ixotan
Ich hoffe du hast dafür kein Geld bezahlt?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.07.2014, 17:50
Beitrag: #33
RE: ZECKEN - Ixotan
Warum? Die TÄ ist meine Freundin.
Und ihr werdet es kaum glauben, Blacky hat keine einzige Zecke bis her.

Es grüßen
Uschi mit Purzel, Molly, Blacky und Paule

[Bild: banner_knw_468x60_03.jpg]
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12.08.2014, 15:46
Beitrag: #34
RE: ZECKEN - Ixotan
winken
Ich habs hier, für kleine und große Katzen, aber es hilft nicht wirklich!
Ich hab beim Hersteller angerufen und nachgefragt und dort wurde mir gesagt, die Katze dürfe nicht nass werden, wenn sie Ixotan drauf hat und auch nicht übermäßig der Sonne ausgesetzt sein, dann wirkt es nicht so gut.
Ich hab aber Freilaufkatzen, die werden mal feucht oder sogar nass und sie sonnen sich auch gern. Also hab ichs einmal probiert und nicht für gut befunden. Es ist relativ teuer finde ich. Es soll nur repellierend wirken und überwiegend auf Zecken, was aber wie gesagt nicht ausreichend war, jedenfalls nicht bei meinen "Landeiern". Es soll völlig ungefährlich sein und was auf der Verpackung steht, hängt mit dem alkoholischen Lösungsmittel zusammen, welches feuergefährlich ist und Flecken auf Holz und empfindlichen Stoffen machen kann. Sie müssen das aufschreiben sagte der Chemiker dort.

Es grüßen, Krümel, Rubin, die kleine Cleo und Ute.SKatze
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12.08.2014, 17:55
Beitrag: #35
RE: ZECKEN - Ixotan
Ich gebe auch noch mal einen kurzen Zwischenstand.
Blacky hat keine Zecken mehr, seitdem ich diese Nosoden gebe. Und obwohl ich das schon seit 1 Woche nicht mehr gebe. Trotzdem wirkt das noch.

Es grüßen
Uschi mit Purzel, Molly, Blacky und Paule

[Bild: banner_knw_468x60_03.jpg]
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12.08.2014, 18:50
Beitrag: #36
RE: ZECKEN - Ixotan
winken
Unsere Tierärztin arbeitet auch mit alternativen Mitteln und die Nosoden gegen Zecken interessieren mich sehr!*super*Ich werde sie fragen woraus die bestehen und ob sie mir sowas auch irgendwie herstellen/ herstellen lassen könnte. Das Durchfallmittel gegen Cleos sehr resistenten Darmkeim hat sie auch in Auftrag gegeben und es wurde eine Schluckvakzine aus Keimbestandteilen hergestellt.
Die bekommt Cleo jetzt statt Antibiotikum.

Es grüßen, Krümel, Rubin, die kleine Cleo und Ute.SKatze
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste

Kontakt | Felidae Forum | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation