Herzlich Willkommen im Felidae Katzen-Forum! Hier findet ihr wertvolle Informationen rund um das Thema Katzen. Wir sind eine freundliche Community die ausschliesslich aus Katzen-Liebhabern besteht und möchten all unsere Fragen, Anregungen und Informationen mit euch teilen um somit unsere Stubentiger noch besser kennenzulernen. Wir wünschen euch viel Spass bei uns. Hier direkt Registrieren!

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Man will uns stoppen, mit allen Mitteln. 250€ Strafe fürs Katzenfüttern.
19.01.2014, 10:04
Beitrag: #31
RE: Man will uns stoppen, mit allen Mitteln. 250€ Strafe fürs Katzenfüttern.
Geht leider garnicht :

Every project on Kickstarter must fit into one of our categories.

Our categories are Art, Comics, Dance, Design, Fashion, Film, Food, Games, Music, Photography, Publishing, Technology, and Theater.

Wenn ihr für eure Zooplus Bestellungen auf unseren Banner klickt bekommen unsere Strassenkatzen Prozente und müssen nicht hungern
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
19.01.2014, 10:23
Beitrag: #32
RE: Man will uns stoppen, mit allen Mitteln. 250€ Strafe fürs Katzenfüttern.
Rita,

kannst du für mich 20 € mit überweisen, ich schicke sie dir dann wieder mit der Post.
Wäre das okay für dich ?

[Bild: su4n5ep84bjx.jpg]
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
19.01.2014, 10:34
Beitrag: #33
RE: Man will uns stoppen, mit allen Mitteln. 250€ Strafe fürs Katzenfüttern.
Ich habe einen Aufruf gemacht bei FB.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
[-] 1 Mitglied Gefällt molly66's Beitrag:
Musepuckel
19.01.2014, 10:38
Beitrag: #34
RE: Man will uns stoppen, mit allen Mitteln. 250€ Strafe fürs Katzenfüttern.
Ach ihr lieben. Aber wenn ich mit meinem Schreiben irgendwas bewirken sollte dann zieht ihr das vom patengeld ab ja?

Wenn ihr für eure Zooplus Bestellungen auf unseren Banner klickt bekommen unsere Strassenkatzen Prozente und müssen nicht hungern
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
19.01.2014, 10:56
Beitrag: #35
RE: Man will uns stoppen, mit allen Mitteln. 250€ Strafe fürs Katzenfüttern.
ich kann zur Zeit überhaupt nicht viel weil ich aktuell auch noch einen meiner 2 Putzjobs verloren hab. Aber wenns soweit kommt würde ich auch nen MiniBetrag dazu geben.

Liebe Grüße von Carina mit Merlin und ihren Sternchen Fips, Joschi und Mäxchen
Es gibt zwei Wege dem Elend des Lebens zu entkommen:
Katzen und Musik

Albert Schweitzer
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
[-] 1 Mitglied Gefällt Goldkater's Beitrag:
Musepuckel
19.01.2014, 11:24 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 19.01.2014 11:27 von Musepuckel.)
Beitrag: #36
RE: Man will uns stoppen, mit allen Mitteln. 250€ Strafe fürs Katzenfüttern.
(19.01.2014 10:38)Esperanza schrieb:  Ach ihr lieben. Aber wenn ich mit meinem Schreiben irgendwas bewirken sollte dann zieht ihr das vom patengeld ab ja?

Ach Quatsch Jenny, wir sind hier eine Truppe und müssen so gut es geht zusammenhalten.
Das was deiner Mutter passiert ist ,hätte Jedem von uns passieren können wenn wir vor Ort füttern würden.
Da aber nun mal du und deine Mutter die Jenigen seit die vor Ort sind, ist deine Mutter halt erwischt worden und wir anderen stehen hinter euch.
Ist doch ganz einfach.zwinker

[Bild: su4n5ep84bjx.jpg]
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
19.01.2014, 11:28
Beitrag: #37
RE: Man will uns stoppen, mit allen Mitteln. 250€ Strafe fürs Katzenfüttern.
(19.01.2014 10:56)Goldkater schrieb:  ich kann zur Zeit überhaupt nicht viel weil ich aktuell auch noch einen meiner 2 Putzjobs verloren hab. Aber wenns soweit kommt würde ich auch nen MiniBetrag dazu geben.

Jeder das was er kann, jeder Euro zählt.

[Bild: su4n5ep84bjx.jpg]
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
19.01.2014, 11:29
Beitrag: #38
RE: Man will uns stoppen, mit allen Mitteln. 250€ Strafe fürs Katzenfüttern.
(19.01.2014 09:38)molly66 schrieb:  Ich glaube, es geht nur noch über einen Verein, der einige Katzen nach DE vermittelt. Aber so weit wollt ihr ja nicht gehen, oder?

(19.01.2014 09:58)Esperanza schrieb:  Ja das liegt einfach daran das wir sowas schonmal versucht haben und immer geht es schief. Die meisten Strassenkatzen sind nicht dazu bereit ihre Umgebung zu verlassen.
Darum haben wir angefangen immer möglichst alle Kitten zu vermitteln damit es nicht mehr werden.

Und wenn man die Kitten nicht nur nach Spanien vermittelt? Kitten mit Siameinschlag sind ja leider sehr gefragt in D/Ö/Ch. Und einige ältere Katzen würden sich doch sicher auch in Freigangshaltung vermitteln lassen, Shiva z.B. fühlt sich ja jetzt sehr wohl bei euch als "Hauskatze". Da muss man natürlich selektieren, ganz klar. <
Ich weiß ja nicht, wie das in Deutschland und der Schweiz ist, aber für die Einreise aus Spanien braucht die Katze nur einen EU-Heimtierausweis (das ist der blaue Impfpass), einen Chip und eine gültige Tollwutimpfung.

[Bild: 18788227jo.jpg]
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
[-] 1 Mitglied Gefällt Checky's Beitrag:
Musepuckel
19.01.2014, 11:52
Beitrag: #39
RE: Man will uns stoppen, mit allen Mitteln. 250€ Strafe fürs Katzenfüttern.
(19.01.2014 10:23)Musepuckel schrieb:  Rita,

kannst du für mich 20 € mit überweisen, ich schicke sie dir dann wieder mit der Post.
Wäre das okay für dich ?

Na klar Muse. Mach ich gerne.

Könnte Jenny vielleicht mal posten was sie für Geldzusagen hat oder jeder selbst schreiben wie viel er geben kann oder möchte, damit ich einen kurzen Überblick habe, was noch an Geld fehlt. Dann kann ich die Überweisung machen.

Liebe Grüsse
Rita mit Amelie, Bryan, (Bella im Herzen) und Ooki
-----------------------------------------------------------------------------
[Bild: wgysybg5pgmo.jpg]
Einem Tier das Leben zu retten verändert nicht die Welt, aber die ganze Welt ändert sich für dieses eine Tier...
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
19.01.2014, 12:23
Beitrag: #40
RE: Man will uns stoppen, mit allen Mitteln. 250€ Strafe fürs Katzenfüttern.
Meins schick ich dir morgen gleich raus Rita.

[Bild: su4n5ep84bjx.jpg]
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
[-] 1 Mitglied Gefällt Musepuckel's Beitrag:
Katzenweihnachtsmann
19.01.2014, 12:25
Beitrag: #41
RE: Man will uns stoppen, mit allen Mitteln. 250€ Strafe fürs Katzenfüttern.
Ihr werdet es jetzt nicht glauben aber die haben mich heute morgen wieder beobachtet in Zivil, nur in einem anderen Auto. Wenn ich eine Bank ausraube dürfte der Aufwand der Polizei nicht größer sein. Das ist doch alles lächerlich !

Was sie nicht gesehen haben, Minka saß in meinem Auto und hat gefressen und ich bin zu dem privaten Grundstück gegangen, da können sie ja nichts gegen sagen. Wie ich das nachher in Jardin mache weiß ich noch nicht, das ist eine riesen lange und übersichtliche Strasse. Irgendwann stellt sich die Polizei noch stundenlang in die Büsche um mich zu erwischen.

Es kotzt mich so an hier :-(
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
19.01.2014, 12:29
Beitrag: #42
RE: Man will uns stoppen, mit allen Mitteln. 250€ Strafe fürs Katzenfüttern.
Bin so aufgeregt und hab vergessen Euch zu sagen wie super lieb es ist das ihr helfen wollt. Vielen, vielen Dank. Allerdings würde ich viel lieber Futter kaufen als eine Strafe zu zahlen. Die wollen mich weich kochen, aber da können sie lange warten .
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
19.01.2014, 12:34
Beitrag: #43
RE: Man will uns stoppen, mit allen Mitteln. 250€ Strafe fürs Katzenfüttern.
Der Zusammenhalt hier rührt mich immer wieder zu Tränen. *alle mal knuddel*
Wir sind mit 10€ auch dabei.

Und sollte es wirklich daran gehen Katzen nach D zu vermitteln helfen wir gern wo wir können.

[Bild: smilie_tier_194.gif]Nicht jede Hand die ich hielt, hatte es verdient. Aber jede Pfote![Bild: smilie_tier_194.gif]
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
[-] 1 Mitglied Gefällt Tiggi's Beitrag:
Musepuckel
19.01.2014, 12:50
Beitrag: #44
RE: Man will uns stoppen, mit allen Mitteln. 250€ Strafe fürs Katzenfüttern.
Hallo Rita
Ich würde dir auch gerne 20€ schicken, wenn es für dich in Ordnung ist.
Geht dann gleich morgen raus.

LG Petra
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
[-] 1 Mitglied Gefällt trixi1108's Beitrag:
Musepuckel
19.01.2014, 13:05
Beitrag: #45
RE: Man will uns stoppen, mit allen Mitteln. 250€ Strafe fürs Katzenfüttern.
Ja gerne Trixi. Adresse hast Du noch?

Liebe Grüsse
Rita mit Amelie, Bryan, (Bella im Herzen) und Ooki
-----------------------------------------------------------------------------
[Bild: wgysybg5pgmo.jpg]
Einem Tier das Leben zu retten verändert nicht die Welt, aber die ganze Welt ändert sich für dieses eine Tier...
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Felidae Forum | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation