Herzlich Willkommen im Felidae Katzen-Forum! Hier findet ihr wertvolle Informationen rund um das Thema Katzen. Wir sind eine freundliche Community die ausschliesslich aus Katzen-Liebhabern besteht und möchten all unsere Fragen, Anregungen und Informationen mit euch teilen um somit unsere Stubentiger noch besser kennenzulernen. Wir wünschen euch viel Spass bei uns. Hier direkt Registrieren!

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Man will uns stoppen, mit allen Mitteln. 250€ Strafe fürs Katzenfüttern.
25.01.2014, 19:42
RE: Man will uns stoppen, mit allen Mitteln. 250€ Strafe fürs Katzenfüttern.
Kann man dann die 3 nicht irgendwie schnappen un zu ner anderen Gruppe bringen??

[Bild: 10152049_6361621797914fuek.jpg]
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
25.01.2014, 19:50
RE: Man will uns stoppen, mit allen Mitteln. 250€ Strafe fürs Katzenfüttern.
Hallo KittyCat. Wenn Sahry und Mhi so einfach wäre hätte ich sie längst kastriert ? Schlimm sind die beiden, hatte nicht nur einmal die Falle da, glaub ja nicht das sie da reingehen die Biester. Ob Hunger oder nicht, ob Fisch oder Fleisch, nix. Zähe Brocken sind das. Die beiden würden auch nicht auf dem privaten Grundstück bleiben, denn das ist eine Strasse unterhalb von da wo sie ihre Futterstelle haben. Die würden sofort wieder hoch rennen.

Ich kann nur hoffen, wenn ich sie nicht fange, schaffen andere das auch nicht.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
25.01.2014, 19:57
RE: Man will uns stoppen, mit allen Mitteln. 250€ Strafe fürs Katzenfüttern.
augenroll Warum stellen die sich auch so an..manno..zwinker

[Bild: 10152049_6361621797914fuek.jpg]
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
25.01.2014, 21:46
RE: Man will uns stoppen, mit allen Mitteln. 250€ Strafe fürs Katzenfüttern.
Ich weis das hört sich jetzt vielleicht grausam an Carmen. Aber vielleicht mal die Katzen 2 Tage nicht füttern und dann mit Falle hin, vielleicht haben sie dann so großen Hunger das sie alle Vorsicht außer acht lassen und in die Falle gehen.

Liebe Grüsse
Rita mit Amelie, Bryan, (Bella im Herzen) und Ooki
-----------------------------------------------------------------------------
[Bild: wgysybg5pgmo.jpg]
Einem Tier das Leben zu retten verändert nicht die Welt, aber die ganze Welt ändert sich für dieses eine Tier...
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
[-] 1 Mitglied Gefällt Katzenweihnachtsmann's Beitrag:
Musepuckel
26.01.2014, 11:43
RE: Man will uns stoppen, mit allen Mitteln. 250€ Strafe fürs Katzenfüttern.
Die Idee ist vielleicht gar nicht so verkehrt Rita.daumen

[Bild: su4n5ep84bjx.jpg]
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
26.01.2014, 12:08
RE: Man will uns stoppen, mit allen Mitteln. 250€ Strafe fürs Katzenfüttern.
Ich finde die Idee von Rita auch gut daumen

Manchmal ertappe ich mich dabei, wie ich mit mir selbst spreche. Und dann lachen wir beide!

JuArt

[Bild: 13342419xi.jpg]
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
26.01.2014, 12:23
RE: Man will uns stoppen, mit allen Mitteln. 250€ Strafe fürs Katzenfüttern.
Ihr Lieben. Ja das mag stimmen das ich sie dann kriege. Dann kastrieren und dann ?????? Wenn ich sie auf das Privatgrundstück mache nützt das nicht viel. Direkt oberhalb angrenzend ist das Grundstück von dem Idioten, sie laufen drüber und sind wieder bei der Treppe. Ich kann sie ja schlecht an einen fremden Ort bringen.

Der Engländer der Idiot will einfach keine Katzen hier im ganzen Umkreis. Wenn ich nicht Angst hätte um die Katzen dann hätte ich ihm gesagt er soll sich nach England verpissen, sorry aber ich hasse diese Leute die in einem fremden Land sind und meinen hier muss alles nach ihren Nasen gehen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
26.01.2014, 18:22
RE: Man will uns stoppen, mit allen Mitteln. 250€ Strafe fürs Katzenfüttern.
Dann komm nie wieder nach Deutschland zurück.

[Bild: su4n5ep84bjx.jpg]
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Felidae Forum | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation