Herzlich Willkommen im Felidae Katzen-Forum! Hier findet ihr wertvolle Informationen rund um das Thema Katzen. Wir sind eine freundliche Community die ausschliesslich aus Katzen-Liebhabern besteht und möchten all unsere Fragen, Anregungen und Informationen mit euch teilen um somit unsere Stubentiger noch besser kennenzulernen. Wir wünschen euch viel Spass bei uns. Hier direkt Registrieren!

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Notfellchen, Senioren, Handicapkatzen v. Zukunftskatzen-Chats de l'avenir e.V.
17.10.2013, 11:06
Beitrag: #1
Notfellchen, Senioren, Handicapkatzen v. Zukunftskatzen-Chats de l'avenir e.V.
Alle hier von uns präsentierten Katzen befinden sich noch in Frankreich im Tierheim.
Aufgrund spezifischer Probleme / Erkrankungen / Behinderungen oder aufgrund ihres Alters stellen wir sie in der speziellen Notfall-Kategorie vor.

Sie sind alle: kastriert, geimpft (Seuche, Schnupfen, Chlamydien), gechipt (und i.d.R. tätowiert), FIV und FELV negativ getestet.
(FIV+ Katzen stellen wir separat vor)

Die zur Ausreise notwendige Tollwutimpfung erfolgt umgehend nach Reservierung, ab dann gilt die gesetzlich vorgeschriebene Wartezeit von mind. 21 Tagen.

Zur Verträglichkeit mit Artgenossen können wir sehr genaue und wahrheitsgemäße Angaben machen, da die Katzen in großen Gruppen leben und sehr sozial sind. Streithähne fallen sofort auf, diese werden von uns als Einzelkatzen bzw. als eingeschränkt verträglich vorgestellt.
(Im Moment sind dies jedoch nur 3 von 360 Katzen!!!)

Unsere Katzen sind in der überwiegenden Mehrzahl auch hundeverträglich.
Auch darüber können wir genaue Angaben machen, da wir Hundebegegnungen per Videodokumentation testen lassen und gemeinsam mit dem französischen Team beurteilen. Es wird mit 2 verschiedenen Hunden an verschiedenen Tagen getestet.

Natürlich können auch diese sorgfältigen Tests niemals eine 100%ige Gewährleistung geben, dass im neuen Zuhause sofort Friede, Freude, Eierkuchen herrscht, da es ja immer auch von den Menschen abhängt und natürlich von den Hunden in der Familie.
Wir können aber anhand der Tests deutlich sagen, ob eine Katze sich tendenziell freundlich und aufgeschlossen auf einen Hund einlassen wird oder nicht.

Wir arbeiten nicht mit Flugpaten, sondern lassen die Katzen per gesetzeskonformer Traces-Transporte durch einen zugelassenen Spediteur sicher und komfortabel nach Deutschland reisen.

Im Regelfall fahren wir 1x pro Quartal, bzw. immer dann, wenn genügend ausreisefertige Katzen zusammengekommen sind, um gemeinsam zu reisen.

Man könnte also als Faustregel sagen, dass die Katzen ab Reservierung binnen 4 bis max. 12 Wochen in Deutschland ankommen.

Unsere Abholorte in NRW sind Wuppertal, Köln und Aachen.
Nach Rücksprache sind evtl. auch andere Orte möglich, bzw. gibt es ja auch Fahrketten, die man auf die Beine stellen könnte, wenn man nicht selbst fahren kann um seine Katze abzuholen.

Weitere Infos findet Ihr auf unserer HP und natürlich im direkten Kontakt mit uns.

ACHTUNG:
Für die letzte Fahrt in 2013 gilt, dass nur die Katzen, die bis spätestens Freitag, den 08.11.2013 reserviert sind, noch vor Weihnachten im Dezember mit ausreisen können.


Danach fahren wir erst wieder in 2014.

Zukunftskatzen-Chats de l'avenir e.V.
http://www.zukunftskatzen.com/
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
17.10.2013, 11:08
Beitrag: #2
RE: Notfellchen, Senioren, Handicapkatzen v. Zukunftskatzen-Chats de l'avenir e.V.
Danielle 12-718FF
EKH, weiblich, kastriert
geb. ca. 01/2003

Danielle ist 10 Jahre alt und gesundheitlich scheint alles im grünen Bereich zu sein :-)

Menschen gegenüber zeigt sie sich noch etwas zurückhaltend, sie liebt es ruhig und komfortabel und braucht auf jeden Fall mehrere Artgenossen in ihrem neuen Zuhause. Mit denen versteht sie sich prächtig und sucht immer deren Gesellschaft, zusammen macht eben alles einfach viel mehr Spaß...

Wer hat in seinem Rudel noch ein freies Plätzchen für die schöne Danielle?

[Bild: danielle7wueu.jpg]
[Bild: danielle32wu4w.jpg]
[Bild: danielle4vlugq.jpg]

Zukunftskatzen-Chats de l'avenir e.V.
http://www.zukunftskatzen.com/
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
17.10.2013, 11:11 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 21.10.2013 23:44 von Malicia.)
Beitrag: #3
RE: Notfellchen, Senioren, Handicapkatzen v. Zukunftskatzen-Chats de l'avenir e.V.
VERMITTELTHeart
Zelie 13-33RR
EKH-Norweger-Mix, weiblich, kastriert
geb. ca. 05/2006

katzenverträglich: ja
hundeverträglich: unbekannt
reine Wohnungskatze: ja
Sozialverhalten: nette, zutrauliche, anhängliche Katze
Krankheiten: ihr fehlt 1 Auge, sonst nichts bekannt

Das Auge war erst vernarbt, in diesem Zustand wurde sie gefunden.
Man dachte, dass man es so lassen könne, aber irgendwann fing es an, ihr weh zu tun und sich zu entzünden, so dass es komplett rausoperiert werden musste.

Alles ist gut verheilt und Zelie kommt gut zurecht.
Ihr fehlt nur ein eigenes Zuhause zu ihrem Glück.

[Bild: zelieqburk.jpg]
[Bild: zelie5d7u5c.jpg]
[Bild: zelie4aaugo.jpg]

Zukunftskatzen-Chats de l'avenir e.V.
http://www.zukunftskatzen.com/
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
17.10.2013, 11:15 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 23.10.2013 16:27 von Malicia.)
Beitrag: #4
RE: Notfellchen, Senioren, Handicapkatzen v. Zukunftskatzen-Chats de l'avenir e.V.
RESERVIERT

Chou 13-204FF
EKH, männlich, kastriert
geb. ca. 03/2006

katzenverträglich: ja
hundeverträglich: unbekannt
reine Wohnungskatze: ja
Sozialverhalten: sehr sozial, anhänglich, lieb, verschmust und dankbar
Krankheiten: Ohrenkrebs -> Amputation der Ohren bereits erfolgt


Chou war zu lange auf der Straße sich selbst überlassen und die aggressiven Sonnenstrahlen haben sich Jahr für Jahr in seine rosa Öhrchen eingebrannt, er bekam schweren Ohrenkrebs und als einzige Möglichkeit, ihm zu helfen, blieb nur seine Ohren zu amputieren.

Seine Nase war auch in Mitleidenschaft gezogen, allerdings zeigen hier Salbenbehandlungen bereits eine deutliche Besserung, so dass die Nase nicht operativ behandelt werden muss.

Chou zeigt sich im Tierheim als sehr anhänglicher und dankbarer Schmusekater und hat die Ohren-OP sehr gut überstanden.

Natürlich sehen die ersten Bilder arg erschreckend aus, aber es geht ihm schon viel besser und wir werden weiter über ihn berichten und auch neue Bilder präsentieren.

Chou ist ansonsten gesund und auch vom Verhalten her völlig problemlos.

Er wünscht sich so sehr ein eigenes Zuhause

die neuen Bilder sind aus 10/2013 :-)
sieht er nicht schon wieder toll aus???
er ist so ein liebenswerter und lebensfroher Typ Heart
und ein kleines Feinschmecker-Dickerchen Big Grin

[Bild: chou1a8uvg.jpg]
[Bild: chou2g8u2x.jpg]
[Bild: chou4ieu0w.jpg]
[Bild: chou5truxl.jpg]
[Bild: chou6ibubm.jpg]

Zukunftskatzen-Chats de l'avenir e.V.
http://www.zukunftskatzen.com/
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
17.10.2013, 11:19 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 23.10.2013 16:26 von Malicia.)
Beitrag: #5
RE: Notfellchen, Senioren, Handicapkatzen v. Zukunftskatzen-Chats de l'avenir e.V.
RESERVIERT

Nout 13-387FF
EKH, weiblich, kastriert
geb. ca. 06/2003

katzenverträglich: ja
hundeverträglich: nein, Nout HASST Hunde :-(
reine Wohnungskatze: ja
Sozialverhalten: lieb, ruhig, schmusig, aber auch typisch Schildpatt manchmal etwas eigenwillig
Krankheiten: zahnlos durch Gingivitis, sonst nichts bekannt


Ich bin die hübsche Nout, bin ca. 10 Jahre alt, habe Gingivitis und eine Flohallergie.

Möchte mir deshalb niemand eine Chance geben?

Letzteres ist ja nun wirklich kein großes Problem, man muss nur (mit Spot-Ons) entsprechende Vorsorgemaßnahmen betreiben, dass die doofen Flöhe mich gar nicht erst lecker finden ;-)

Aber, ich weiß, die Gingivitis... in Frankreich wird sie einfach nicht anständig behandelt, weil das Geld fehlt und weil die Ärzte uns lieber einschläfern würden...

Kann mich bitte jemand adoptieren und nach Deutschland kommen lassen und hier dann meine Zähne und mein Zahnfleisch wieder in Ordnung bringen??? BITTE

Mehr wünsche ich mir nicht...

Eure Nout

Update 19.08.2013

Nout hat keinen einzigen Zahn mehr im Mund, sie wurde nochmals durch einen anderen Arzt untersucht, der verständiger ist.

Es geht ihr bereits etwas besser und die Zahnfleischentzündung ist zurückgegangen.

Es kann durchaus sein, dass Nout auch noch etwas jünger ist, als die ursprünglich geschätzten 10 Jahre.

[Bild: nout1029uam.jpg]
[Bild: nout1unux4.jpg]
[Bild: nout257udh.jpg]

Zukunftskatzen-Chats de l'avenir e.V.
http://www.zukunftskatzen.com/
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
17.10.2013, 12:30
Beitrag: #6
RE: Notfellchen, Senioren, Handicapkatzen v. Zukunftskatzen-Chats de l'avenir e.V.
Oh je der arme Chou. Ihn hat die Sonne ja ganz schön gebeutelt. Freut mich das er nun in eurer Obhut ist und es ihm schon wieder viel besser geht.

Wünsche allen viel Erfolg bei der Vermittlung, auch wenn es bestimmt schwer werden wird. Aber sie danken es einem so sehr.

Liebe Grüsse
Rita mit Amelie, Bryan, (Bella im Herzen) und Ooki
-----------------------------------------------------------------------------
[Bild: wgysybg5pgmo.jpg]
Einem Tier das Leben zu retten verändert nicht die Welt, aber die ganze Welt ändert sich für dieses eine Tier...
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
17.10.2013, 19:57
Beitrag: #7
RE: Notfellchen, Senioren, Handicapkatzen v. Zukunftskatzen-Chats de l'avenir e.V.
Wie siehts denn aus mit Chous Hörverständnis?

Und ich wünsche Nout gute Genesung mit dem Zahnfleisch.
Bei sowas ist echt nicht zu spaßen.. Nein

[Bild: NvU1p2.png] [Bild: jfjyp2.png]
[Bild: yUgup1.png]
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
17.10.2013, 20:43
Beitrag: #8
RE: Notfellchen, Senioren, Handicapkatzen v. Zukunftskatzen-Chats de l'avenir e.V.
Chou kann ganz normal hören, er hat keine Probleme und benimmt sich wie ein kerngesunder und fröhlicher Kater und versteht sich auch gut mit seinen Artgenossen.

Er lebt in einer Gruppe mit anderen hellen und somit sonnengefährdeten Katzen in einem kleinen Häuschen auf dem Tierheimgelände.

Zukunftskatzen-Chats de l'avenir e.V.
http://www.zukunftskatzen.com/
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
21.10.2013, 23:44
Beitrag: #9
RE: Notfellchen, Senioren, Handicapkatzen v. Zukunftskatzen-Chats de l'avenir e.V.
Zelie hat ein Zuhause gefunden HeartHüpfen

Zukunftskatzen-Chats de l'avenir e.V.
http://www.zukunftskatzen.com/
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22.10.2013, 07:19
Beitrag: #10
RE: Notfellchen, Senioren, Handicapkatzen v. Zukunftskatzen-Chats de l'avenir e.V.
SUPER immer weiter so.

Liebe Grüsse
Rita mit Amelie, Bryan, (Bella im Herzen) und Ooki
-----------------------------------------------------------------------------
[Bild: wgysybg5pgmo.jpg]
Einem Tier das Leben zu retten verändert nicht die Welt, aber die ganze Welt ändert sich für dieses eine Tier...
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22.10.2013, 12:51
Beitrag: #11
RE: Notfellchen, Senioren, Handicapkatzen v. Zukunftskatzen-Chats de l'avenir e.V.
Das mit den Ohren kenne ich. Ich muss Purzel auch im Sommer die Ohren eincremen mit Sonnencreme. Schon vor Jahren hat der TA mir Ohrenkrebs vorausgesagt - aber nichts ist!! aetsch
Ich bin jetzt schon am Überlegen, wem ich nach Paule ein Plätzchen bieten kann. Es gibt einfach zu viele Notfälle. weinen
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22.10.2013, 13:28
Beitrag: #12
RE: Notfellchen, Senioren, Handicapkatzen v. Zukunftskatzen-Chats de l'avenir e.V.
Chou ist reserviert Heart

Zukunftskatzen-Chats de l'avenir e.V.
http://www.zukunftskatzen.com/
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22.10.2013, 13:30
Beitrag: #13
RE: Notfellchen, Senioren, Handicapkatzen v. Zukunftskatzen-Chats de l'avenir e.V.
>>> 100 Katzen droht die Euthanasie <<<

***INFO***

Wir werden am 07.12.2013 fahren!!!
Alle Katzen, die bis 08.11.2013 reserviert sind, können noch mit!!!

Die Transportkosten müssen wir bis 22.11.2013 an den Spediteur bezahlt haben!!!
Es ist also Eile geboten.

Bitte helft uns und teilt weiter weiträumig unsere Katzen und bitte nehmt auch an unseren Veranstaltungen teil, wir haben auch eine tolle Benefiz-Auktion, deren Erlöse zu 100% dem Transport zu Gute kommen!

DANKE


Facebook

https://www.facebook.com/pages/Zukunftsk...4243349058

Zukunftskatzen-Chats de l'avenir e.V.
http://www.zukunftskatzen.com/
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
23.10.2013, 07:30
Beitrag: #14
RE: Notfellchen, Senioren, Handicapkatzen v. Zukunftskatzen-Chats de l'avenir e.V.
(22.10.2013 13:28)Malicia schrieb:  Chou ist reserviert Heart

Oh wie toll HüpfenHurra, wie mich das grade für ihn freut.herzchen

[Bild: su4n5ep84bjx.jpg]
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
23.10.2013, 16:26
Beitrag: #15
RE: Notfellchen, Senioren, Handicapkatzen v. Zukunftskatzen-Chats de l'avenir e.V.
Nout ist auch reserviert Heart

Zukunftskatzen-Chats de l'avenir e.V.
http://www.zukunftskatzen.com/
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Felidae Forum | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation