Herzlich Willkommen im Felidae Katzen-Forum! Hier findet ihr wertvolle Informationen rund um das Thema Katzen. Wir sind eine freundliche Community die ausschliesslich aus Katzen-Liebhabern besteht und möchten all unsere Fragen, Anregungen und Informationen mit euch teilen um somit unsere Stubentiger noch besser kennenzulernen. Wir wünschen euch viel Spass bei uns. Hier direkt Registrieren!

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Unsere Strassenkatzen retten?
26.09.2013, 15:23
Beitrag: #16
RE: Unsere Strassenkatzen retten?
Jo, das war mir schon klar bei der Idee mit dem TV, deshalb hatte ich ja reingeschrieben, dass wir jemanden brauchen, der Einfluss hat. Vielleicht schaffen wir es ja doch den ein oder anderen Promi ins Boot zu holen. Fast jeder von denen hat eine eigene Homepage, über die man das Management erreichen kann. Und mal ganz ehrlich? Sich für die Tiere einsetzen machen schon viele von denen und wenn man mit so einer Idee kommt, würde sich der ein oder andere VIELLEICHT ja überlegen: hmmm... Gute Publicity. Manch anderer hat einfach auch nur ein großes Herz. Ich finde es wäre ein Versuch wert...
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
26.09.2013, 15:31
Beitrag: #17
RE: Unsere Strassenkatzen retten?
Ich hab nur leider keinen Verein. Da wird keiner helfen.
Ach manndie Finca wäre die Lösung, aber es ist wirklich extremst schwer

Wenn ihr für eure Zooplus Bestellungen auf unseren Banner klickt bekommen unsere Strassenkatzen Prozente und müssen nicht hungern
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
26.09.2013, 20:10
Beitrag: #18
RE: Unsere Strassenkatzen retten?
Derzeit habe ich anderweitig eine recht große Baustelle, die erst einmal aus der Welt geschaffen werden muss (hat aber nix mit Tierschutz zu tun, betrifft mich auch eher indirekt). Allerdings keimt da gerade so eine Idee in mir auf. Wenn die ausgereift ist, werde ich mehr verraten.
Versprechen kann ich aber nichts.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
26.09.2013, 20:22
Beitrag: #19
RE: Unsere Strassenkatzen retten?
Hmm so an prominente anschreiben käme mir z.b. Peter maffay noch in den Kopf. Der ist im Tierschutz, setzt sich für Menschen ein und hat Geld.
Anschreiben kostet ja nichts

Liebe Grüße von Music, Elaina, Abby und Minka

Love is like a violin. The music may stop now and then, but the strings remain forever. June Masters Bacher Heart
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
[-] 1 Mitglied Gefällt music-addict's Beitrag:
molly66
26.09.2013, 20:41
Beitrag: #20
RE: Unsere Strassenkatzen retten?
So, ich habe gerade Kaya Yanar angeschrieben. Er hat im letzten Jahr eine Katze (Leila) aus der Türkei gerettet. Er hat dieses Tier abgöttisch geliebt! Leider wurde Leila vor kurzem überfahren.
Die Art wie er auf seiner FB-Seite über sie schreibt, geht ans Herz!
Außerdem ist er PETA-Mitglied,
Vielleicht mache ich mich mit meiner Bitte an ihn lächerlich, aber das ist nun echt Nebensache!
Ob und wann er antwortet, bleibt nun abzuwarten.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
[-] 3 Mitglieder Gefällt mir Sahry's Beitrag:
HollyundMia, MewChan, molly66
26.09.2013, 21:04
Beitrag: #21
RE: Unsere Strassenkatzen retten?
Ich drück die Daumen Sahry.

Es scheint schon recht aussichtslos.
Aber mein Verein Sieben-Katzenleben hat auch klein angefangen. Am Anfang haben - wie hier - einzelne Leute untereinander Geld gesammelt und Ana unterstützt.
Als ich eingestiegen bin, hatte Ana um die 50 Katzen betreut, überwiegend in der eigenen Wohnung und auf dem Perrera Gelände oder in Pensionen.

Allerdings war unser Ziel, die Vermittlung der Katzen vorwiegend nach Deutschland, ein ganz kleiner Teil bleibt als Glücksfellchen im eigenen Land. Durch die Vermittlungen kommt Geld rein und durch die Patenschaften. Und das macht schon was aus. Aber Vermittlungen kosten auch Geld. Pässe, Impfungen, die Flüge ... ist nicht zu verachten.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
27.09.2013, 08:56
Beitrag: #22
RE: Unsere Strassenkatzen retten?
Gerade habe ich meinem Kollegen von der Situation und unserem Anliegen erzählt. Er findet die Idee einen oder mehrere Promis mit ins Boot zu holen, richtig gut und machte den Vorschlag Daniela Katzenberger mal anzuschreiben, schließlich würde der Name schon verpflichten. Was haltet ihr davon?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
27.09.2013, 09:01
Beitrag: #23
RE: Unsere Strassenkatzen retten?
(27.09.2013 08:56)Sahry schrieb:  Gerade habe ich meinem Kollegen von der Situation und unserem Anliegen erzählt. Er findet die Idee einen oder mehrere Promis mit ins Boot zu holen, richtig gut und machte den Vorschlag Daniela Katzenberger mal anzuschreiben, schließlich würde der Name schon verpflichten. Was haltet ihr davon?

Interessiert sich die für Tierschutz? Mir ist sie ja is jetzt eher durch Oberflächlichkeiten aufgefallen, aber ich lasse mich gern berichtigen.
Ich denke aber, dass sie ja eher auf Mallorca unterwegs ist und nicht am Festland.

[Bild: 18788227jo.jpg]
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
27.09.2013, 09:08
Beitrag: #24
RE: Unsere Strassenkatzen retten?
Lieben Dank Sahry das du ihn angeschrieben hast. Aber meinst du man hilft Privatpersonen ohne Verein???

Wenn ihr für eure Zooplus Bestellungen auf unseren Banner klickt bekommen unsere Strassenkatzen Prozente und müssen nicht hungern
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
27.09.2013, 09:34
Beitrag: #25
RE: Unsere Strassenkatzen retten?
(27.09.2013 09:01)Checky schrieb:  
(27.09.2013 08:56)Sahry schrieb:  Gerade habe ich meinem Kollegen von der Situation und unserem Anliegen erzählt. Er findet die Idee einen oder mehrere Promis mit ins Boot zu holen, richtig gut und machte den Vorschlag Daniela Katzenberger mal anzuschreiben, schließlich würde der Name schon verpflichten. Was haltet ihr davon?

Interessiert sich die für Tierschutz? Mir ist sie ja is jetzt eher durch Oberflächlichkeiten aufgefallen, aber ich lasse mich gern berichtigen.
Ich denke aber, dass sie ja eher auf Mallorca unterwegs ist und nicht am Festland.

Keine Ahnung, ob sie im Tierschutz aktiv ist, nur würde ihr das sicherlich helfen, ihr Image etwas aufzubessern. Auch wenn sie so wirkt, die ist ja nicht dumm!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
27.09.2013, 09:36
Beitrag: #26
RE: Unsere Strassenkatzen retten?
(27.09.2013 09:08)Esperanza schrieb:  Lieben Dank Sahry das du ihn angeschrieben hast. Aber meinst du man hilft Privatpersonen ohne Verein???

Wieso denn nicht? Entweder jemand findet dieses "Projekt" förderwürdig oder eben auch nicht.
Wir alle hier helfen doch und uns ist es Schnuppe ob Verein oder nicht.
Da sehe ich keine Probleme oder Hürden.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
27.09.2013, 09:48
Beitrag: #27
RE: Unsere Strassenkatzen retten?
Das wäre ja echt ein Traum. Du denkst dabei wie ich an einen Ort, wie eine Finca für die Katzen die man mitnehmen kann?

Wenn ihr für eure Zooplus Bestellungen auf unseren Banner klickt bekommen unsere Strassenkatzen Prozente und müssen nicht hungern
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
27.09.2013, 09:50
Beitrag: #28
RE: Unsere Strassenkatzen retten?
(27.09.2013 09:48)Esperanza schrieb:  Das wäre ja echt ein Traum. Du denkst dabei wie ich an einen Ort, wie eine Finca für die Katzen die man mitnehmen kann?

Ja, genau. Und am besten die Finca, die du schon "gefunden" hast.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
27.09.2013, 09:50
Beitrag: #29
RE: Unsere Strassenkatzen retten?
Die Idee finde ich gar nicht so schlecht. Jedoch ist für die Planung einer solchen Urlaubsfinca viel viel Planung im Vorfeld nötig, das ist sicher nicht einfach.
Ich meine mich zu erinnern, dass die Katzenberger mal Bilder für Peta gemacht hat, garantieren kann ich das jetzt aber nicht.

Liebe Grüße von Carina mit Holly und Mia und den Meerschweinchen Fiete, Fee, Fiona, Murmel und Mila
Gebraucht-Tier-Frauchen Heart

Wehe dem Menschen, wenn nur ein einziges Tier beim jüngsten Gericht sitzt
Christian Morgenstern
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
27.09.2013, 10:42
Beitrag: #30
RE: Unsere Strassenkatzen retten?
Also das mit Kaya habe ich auch gelesen, da war ich richtig am Weinen. Allerdings glaube ich irgendwo, dass wir bei der Katzenberger auf taube Ohren treffen.
Ich denke schon, dass wir das schaffen könnten. Jeder hat mal klein angefangen. Schaut euch doch mal die Schauspieler an, manche haben auf der Straße gelebt für ihren Traum und trotzdem nicht aufgegeben. Wenn die das können, dann werden wir doch wohl auch was auf die Beine stellen können. Sicher hast du nicht das nötige Startkapital, aber vieles ist nur auf Ideen gegründet worden.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Felidae Forum | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation