Herzlich Willkommen im Felidae Katzen-Forum! Hier findet ihr wertvolle Informationen rund um das Thema Katzen. Wir sind eine freundliche Community die ausschliesslich aus Katzen-Liebhabern besteht und möchten all unsere Fragen, Anregungen und Informationen mit euch teilen um somit unsere Stubentiger noch besser kennenzulernen. Wir wünschen euch viel Spass bei uns. Hier direkt Registrieren!

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Vorkehrungen, wenn euch etwas passiert
29.08.2013, 10:51
Beitrag: #1
Exclamation Vorkehrungen, wenn euch etwas passiert
Hallo,

in einem anderen Forum gibt es die Diskussion darüber wenn einem selbst etwas geschieht, was geschieht mit den Katzen etc.

Hier gibt ja wahrscheinlich auch einige Singles oder aus anderen Gründen Alleinlebende.

Nehmen wir mal an es geschieht ein schwerer Unfall, oder noch schlimmer man stirbt durch einen Unfall, Herzinfarkt etc.

Was passiert mit euren Tieren?

Wer pflegt sie weiter usw.?

Gibt es Freunde die die Tiere übernehmen, oder eine andere Lösung.

Ich habe mir jetzt einen Zettel gemacht und laminiert den ich mit im Portmonnaie mitnehme. Damit wenn mir etwas passiert der Arzt etc. sehen kann das ich Katzenhalter bin, und wie viel Tiere es sind. Plus ein paar Extra Infos.

Auf der Webseite von Geliebte Katze habe ich folgenden Text gesehen.

Soll wohl mehr für ältere sein, aber was heißt schon alt.

Aber wenn man sonst keine Möglichkeit hat, ist es zumindest eine Alternative.

Wenn der Katzenbesitzer stirbt

Jetzt habe ich zwar den laminierten Zettel bei mir, aber Gedanken mache ich mir immer noch.

Tschau
Friedhelm

„Was du liebst, lass frei. Kommt es zurück, gehört es dir - für immer.”(Konfuzius)
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
29.08.2013, 11:57
Beitrag: #2
RE: Vorkehrungen, wenn euch etwas passiert
Das ist ein wirklich wichtiges Thema, vor allem bei mir. Sollte ich plötzlich sterben steht mein Mann da mit 3 Hunden, 17 Katzen und uber 60 Streunern die ich täglich fütter. Nur unsere Tochter könnte etwas helfen, sonst niemand. Das wäre ein Problem.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
29.08.2013, 15:04
Beitrag: #3
RE: Vorkehrungen, wenn euch etwas passiert
Wenn du in meiner Nähe wohnen solltest, würde ich auch sofort helfen Smile Oder besser, wenn einer von euch in meiner Nähe wohnt.

Sollte mir etwas passieren, weiss ich dass mein Freund sich um unsere Mietzen weiter kümmert. Sollte uns beiden etwas passieren würden unsere Mütter einspringen oder meine beste Freundin Smile

Es gibt aber auch Leute im Umfeld, an die man gar nicht denkt. Bei meiner Stiefmutter war es so: Eine alte Dame, die sie nur 2-3 mal gesehen hat, wohlgemerkt war sie ihre Krankenschwester, starb in ihrer Wohnung. Sie hatte meiner Stiefmutter ständig von ihrer Mietze erzählt und als sie Wind davon bekam, dass die alte Dame gestorben war, holte sie die Katze sofort aus dem Tierheim zu sich und sie wurde ganze 24 Jahre alt Wink Solche Menschen gibt es also auch, an die man überhaupt nicht denken würde.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Felidae Forum | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation