Herzlich Willkommen im Felidae Katzen-Forum! Hier findet ihr wertvolle Informationen rund um das Thema Katzen. Wir sind eine freundliche Community die ausschliesslich aus Katzen-Liebhabern besteht und möchten all unsere Fragen, Anregungen und Informationen mit euch teilen um somit unsere Stubentiger noch besser kennenzulernen. Wir wünschen euch viel Spass bei uns. Hier direkt Registrieren!

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 2 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Claudias Katzenhilfe
27.08.2013, 17:07
Beitrag: #1
Claudias Katzenhilfe
Hallo liebe Katzenfreunde,
es ist toll, das sich bei euch Tierschützer und Tierschutzvereine vorstellen können.

Ich arbeite in einem Tierhotel, Tierheim als (Katzen)-Tierpflegerin, aber in meiner Freizeit
gehört mein Herz den ausgesetzten, verlassenen und verwilderten Katzen auf den Straßen unserer Städte und Gemeinden.
In Deutschland leben rund zwei Millionen Katzen auf der Straße, immer auf der Suche nach Futter; oft sind sie ausgemergelt, schwach und krank. Viele gehen qualvoll zu Grunde, verhungern oder erfrieren.
Um ein Katzenelend in meiner Gemeinde zu verhindern arbeite ich als Tierschützerin gemeinsam mit vielen Katzenfreunden privat und ehrenamtlich mit Unterstützung des Verein`s Aktion Tier - Menschen für Tiere e.V. "Projekt Kitty", Hilfe für Straßenkatzen.
Informiert euch auf meiner Webseite über meine Tierschutzarbeit.

http://katzenclaudia-berlin-brandenburg.de/

Oft schreiben mir Katzenfreunde ihre Fragen und Probleme. Nicht immer habe ich die Zeit ihnen zu antworten. Aber in vielen Foren finden sie Antworten und gute Ratschläge auf ihre Fragen.

Aus diesem Grund habe ich auf meinen Seiten auch das Felidae-Forum empfohlen. Weil ich weiß das freundliche, katzenerfahrene Foris auch bei schwierigen Problemen helfen können.

Mit lieben Grüßen Katzenclaudia
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
[-] 2 Mitglieder Gefällt mir Katzenclaudia's Beitrag:
Elastomull, MewChan
27.08.2013, 20:37 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 27.08.2013 20:38 von Katzenweihnachtsmann.)
Beitrag: #2
RE: Claudias Katzenhilfe
Hallo Claudia,
schön das Du den Weg zu uns gefunden hast. Natürlich helfen wir jedem gerne, soweit uns das möglich ist.

Außerdem möchte ich Dich hier noch ganz herzlich Willkommen heißen.

Ach ja und das Du unser Forum empfohlen bzw. verlinkt hast, finde ich großartig.

Liebe Grüsse
Rita mit Amelie, Bryan, (Bella im Herzen) und Ooki
-----------------------------------------------------------------------------
[Bild: wgysybg5pgmo.jpg]
Einem Tier das Leben zu retten verändert nicht die Welt, aber die ganze Welt ändert sich für dieses eine Tier...
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
27.08.2013, 23:31
Beitrag: #3
RE: Claudias Katzenhilfe
Herzlich Willkommen erstmal Big Grin

Schließe mich unserem Weihnachtsmann an, find ich klasse, dass du dich so einsetzt. Vom Projekt Kitty hab ich schon sehr sehr viel gelesen, gehört und gesehen und war immer total begeistert von eurer Arbeit. Wenn ich könnte, würde ich sofort mitmachen, aber meine Ausbildung lässt mir kaum Zeit für solche Dinge weinen Deshalb bin ich froh, dass ich in diesem Forum gelandet bin und mit gemeinsamen Spenden wenigstens etwas helfen kann Smile

Macht weiter so, irgendwann, wenn sich alles etwas gelockert hat, werd ich auch zu einer solchen Gruppe dazustoßen Hurra
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
28.08.2013, 12:21
Beitrag: #4
RE: Claudias Katzenhilfe
Herzlich Willkommen und ein großes Lob für die tolle Arbeit, die du machst herzchen

Liebe Grüße von Carina mit Holly und Mia und den Meerschweinchen Fiete, Fee, Fiona, Murmel und Mila
Gebraucht-Tier-Frauchen Heart

Wehe dem Menschen, wenn nur ein einziges Tier beim jüngsten Gericht sitzt
Christian Morgenstern
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
29.08.2013, 16:06
Beitrag: #5
RE: Claudias Katzenhilfe
Vielen Dank für die freundliche Begrüßung!

z.Z. brennt auch bei mir Luft. Eine befreundete Tierschützerin die liebevoll Babykitten großzieht, deren verwilderte Katzenmama überfahren oder verstorben ist. Wurde vom Amttierarzt mit einer 3 Monatigen Aufnahme und Vermittlungssperre belegt. Quarantäne!

Der Grund, Passanten brachten ihr eine flugunfähige Fledermaus die kurze Zeit später verstarb.
Die Untersuchung ergab das Tier war an einen hochinfektiösen Tollwutvirus erkrankt.
Alle Kontaktpersonen wurden ermittelt und geimpft.

Ein kleiner im sterben liegender Kerl hat echt Glück gehabt.
Puki wurde c.a. im Spätherbst 2012 geboren. Am 18.8. haben ihn tierliebe Menschen in einem Park in Marienfelde gefunden. Seine Vorderpfoten waren voller Wunden mit unzähligen Fliegenaden die aus den Wunden des schwer verletzten Katers krochen, und Fliegeneiern am ganzen Körper. Ich nahm den Totgeweihten mit zu mir. Der an diesem Sonntag notdiensthabende Tierarzt aus Luckenwalde war entsetzt aber er sagte der liebe Kerl soll seine Chance haben. Er legte ihn schlafen und nach einer guten Stunde waren alle Wunden gereinigt, geklammert und die Fliegeneier aus dem Fell gekämmt. Jetzt wartet Puki auf ein schönes Zuhause. Er ist sehr verschmust und erzählt viel. Am liebsten frißt er Trockenfutter.

Mit freundlichen Grüßen Katzenclaudia
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
29.08.2013, 16:43
Beitrag: #6
RE: Claudias Katzenhilfe
Wow, was für eine Geschichte. Der Arme Kerl. Nein

Ich hoffe, das er ganz schnell ein liebes Zuhause findet.
Es ist so schlimm, wenn ich könnte hätte ich mittlerweile bestimmt 20 Katzen hier, weil mich das alles so berührt. Undecided

[Bild: smilie_tier_194.gif]Nicht jede Hand die ich hielt, hatte es verdient. Aber jede Pfote![Bild: smilie_tier_194.gif]
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
29.08.2013, 23:25
Beitrag: #7
RE: Claudias Katzenhilfe
(29.08.2013 16:06)Katzenclaudia schrieb:  Vielen Dank für die freundliche Begrüßung!

z.Z. brennt auch bei mir Luft. Eine befreundete Tierschützerin die liebevoll Babykitten großzieht, deren verwilderte Katzenmama überfahren oder verstorben ist. Wurde vom Amttierarzt mit einer 3 Monatigen Aufnahme und Vermittlungssperre belegt. Quarantäne!
Der Grund, Passanten brachten ihr eine flugunfähige Fledermaus die kurze Zeit später verstarb.
Die Untersuchung ergab das Tier war an einen hochinfektiösen Tollwutvirus erkrankt.
Alle Kontaktpersonen wurden ermittelt und geimpft.

Ein kleiner im sterben liegender Kerl hat echt Glück gehabt.
Puki wurde c.a. im Spätherbst 2012 geboren. Am 18.8. haben ihn tierliebe Menschen in einem Park in Marienfelde gefunden. Seine Vorderpfoten waren voller Wunden mit unzähligen Fliegenaden die aus den Wunden des schwer verletzten Katers krochen, und Fliegeneiern am ganzen Körper. Ich nahm den Totgeweihten mit zu mir. Der an diesem Sonntag notdiensthabende Tierarzt aus Luckenwalde war entsetzt aber er sagte der liebe Kerl soll seine Chance haben. Er legte ihn schlafen und nach einer guten Stunde waren alle Wunden gereinigt, geklammert und die Fliegeneier aus dem Fell gekämmt. Jetzt wartet Puki auf ein schönes Zuhause. Er ist sehr verschmust und erzählt viel. Am liebsten frißt er Trockenfutter.

Mit freundlichen Grüßen Katzenclaudia

Hi Claudia, ich kenne deine befreundete Tierschutzfreundin :-) Wir schreiben uns oft in Facebook.

Liebe Grüsse
Rita mit Amelie, Bryan, (Bella im Herzen) und Ooki
-----------------------------------------------------------------------------
[Bild: wgysybg5pgmo.jpg]
Einem Tier das Leben zu retten verändert nicht die Welt, aber die ganze Welt ändert sich für dieses eine Tier...
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
30.08.2013, 12:57
Beitrag: #8
RE: Claudias Katzenhilfe
auch von mir ein :heart:liches willkommen, claudia.

solche geschichten rühren mich immer ganz dolle an. und es ist schön zu sehen, dass es auch noch andere menschen gibt....ihr wisst schon, was ich meine.

dann kommt mir die kalte grütze hoch, wenn ich -so wie gestern- einen angefahrenen kater an der sraße leigen seh und zwar so, dass autofahrer auch noch mal drüberfahren könnten....äh!
ich bin dann ausgestiegen und habe ihn ins gras geschoben.
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02.09.2013, 13:42
Beitrag: #9
RE: Claudias Katzenhilfe
Huhu Claudia - so sieht man sich wieder Big Grin

Wie hatten letztens grad telefoniert und ich hab den kleinen schwarzen Scheuen noch aufgenommen, der noch nachträglich in Ludwigsfelde eingefangen wurde... zwinker

Ich hab hier auch nen Pflegithread, wo ich von meinen Schützlingen berichte - der ist grad mangels Zeit etwas eingeschlafen, werd aber nachher noch updaten, dann kannst du sehen, was bei mir so los ist...
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Felidae Forum | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation