Herzlich Willkommen im Felidae Katzen-Forum! Hier findet ihr wertvolle Informationen rund um das Thema Katzen. Wir sind eine freundliche Community die ausschliesslich aus Katzen-Liebhabern besteht und möchten all unsere Fragen, Anregungen und Informationen mit euch teilen um somit unsere Stubentiger noch besser kennenzulernen. Wir wünschen euch viel Spass bei uns. Hier direkt Registrieren!

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Angefahrenes Findelkind 47179
07.08.2013, 21:42
Beitrag: #1
Angefahrenes Findelkind 47179
Aus der Not heraus hab ich heut das Findelkind abgeholt, der kleine wurde angefahren am Straßenrand irgendwo im Acker liegen gelassen. Es hat ganze 2 Tage gedauert, bis die Finderin ihn mitnahm da sie zuerst dachte seine Mama wäre dort irgendwo in der Nähe. Sie kann den kleinen nicht behalten, wird seines Durchfalls nicht mehr heer, und der vorhandene Kater mobbt den kleinen, ist grob und garstig. Es war wohl sehr dringend, also hab ich mich breit schlagen lassen und hab den kleinen abgeholt.

Jetzt sucht der kleine Fratz ein neues Zuhause, er ist bereits auf FIV und FelV negativ getestet worden heute, hab ihn direkt beim TA vorgestellt weil er auch einen dicken Bauch hat. Der Ta vermutet Würmer, ich soll sein Kot beobachten und 3 Tage sammeln ggf. wegen Giardien. Zu meiner Gruppe kann er deswegen leider noch nicht.

Der kleine wird auf ca. 10 Wochen geschätzt, keine Ohrmilben keine Entzündung im Rachen oder an den Augen. Der kleine würde sich aber ebenso über eine Patenschaft freuen, ich hab ihn erst mal *Neo* genannt. Er ist zwar neugierig aber noch sehr schüchtern, Statur sehr zierlich. Der kleine wird mit Schutzvertrag und Gebühr vermittelt, und natürlich nicht in Einzelhaltung. Er befindet sich in Duisburg.

[Bild: 2w5r7fk.jpg]

[Bild: wl9bic.jpg]

[Bild: ruy88k.jpg]

[Bild: 24aydc9.jpg]

Ein Tier hat im Leben nur ein Ziel, sein Herz zu verschenken..

Heart2 Katzenbande:Linus,Feivel,Joshi,Gizzmo,Neo herzchen
Fellmonster: Destiny & Alea Heart
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07.08.2013, 21:43
Beitrag: #2
RE: Angefahrenes Findelkind 47179
Oh, was ein goldiger Fratz!Heart
Da wird sich bestimmt jemand finden, da bin ich mir sicher!

[Bild: smilie_tier_194.gif]Nicht jede Hand die ich hielt, hatte es verdient. Aber jede Pfote![Bild: smilie_tier_194.gif]
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07.08.2013, 22:05
Beitrag: #3
RE: Angefahrenes Findelkind 47179
Was für ein schöner Katzerich, er wird sicher bald sein Zuhause finden.

LG
Christine mit Laila, Aris, Ashiba, Prinz Isi u. Ilka
___________________________________________
Im Herzen meine Sternentiere
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08.08.2013, 12:46
Beitrag: #4
RE: Angefahrenes Findelkind 47179
So ein hübsches Katerchen. Wünsche viel Glück bei der Vermittlung und ihm ein schönes Sofa auf Lebenszeit.

Liebe Grüsse
Rita mit Amelie, Bryan, (Bella im Herzen) und Ooki
-----------------------------------------------------------------------------
[Bild: wgysybg5pgmo.jpg]
Einem Tier das Leben zu retten verändert nicht die Welt, aber die ganze Welt ändert sich für dieses eine Tier...
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08.08.2013, 12:50
Beitrag: #5
RE: Angefahrenes Findelkind 47179
oh man ist der süß!!!

Liebe Grüße von Carina mit Merlin und ihren Sternchen Fips, Joschi und Mäxchen
Es gibt zwei Wege dem Elend des Lebens zu entkommen:
Katzen und Musik

Albert Schweitzer
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08.08.2013, 13:01
Beitrag: #6
RE: Angefahrenes Findelkind 47179
Oje der is ja echt süüüüß! Drück die Daumen das er n Dosi findet!

Oh man ich les nur immer in der Überschrift "Abgefahrenes Findelkind" lachenlachen

[Bild: 10152049_6361621797914fuek.jpg]
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
[-] 1 Mitglied Gefällt KittyCat's Beitrag:
Linus
08.08.2013, 13:15
Beitrag: #7
RE: Angefahrenes Findelkind 47179
Abgefahren ist der kleine auch *grins*
Gestern war er noch sehr schüchtern, hat sich versteckt und kam nur raus beim Fressen als keiner da war. Heute sieht es etwas besser aus, er schleicht einem vorsichtig um die Beine, schnurrt wie ein Weltmeister und Panacur hat er heut auch noch mal bekommen. Sein Kot ist breiig, die Dame vorher sagte er hätte schlimmen Durchfall seit 2 Wochen, sie fütterte Whiskas für Babys. Nun bekommt er Macs, und ich seh nix flüssiges nur breiig. Ne Paste für die Darmflora bekommt er auch noch, der Bauch is immer noch ziemlich dick und er kackerlt wie ein Weltmeister.
Wäre nur noch zu klären was mit Giardien is, Popo ist etwas rot. Musste ihn leider Gottes erst mal separieren oben alleine :-( Da ich ja leider nich weiss ob und was er hat. Möchte meinen Mietzen ja keine Gefahr aussetzen.

Ein Tier hat im Leben nur ein Ziel, sein Herz zu verschenken..

Heart2 Katzenbande:Linus,Feivel,Joshi,Gizzmo,Neo herzchen
Fellmonster: Destiny & Alea Heart
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08.08.2013, 18:02
Beitrag: #8
RE: Angefahrenes Findelkind 47179
Machst du das Halsband noch ab?
Und viel Glück bei der Vermittlung!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08.08.2013, 23:23
Beitrag: #9
RE: Angefahrenes Findelkind 47179
Verdammt! Jedes mal wenn ich einen süßen Männlichen Spatz sehe, denk ich mir "Bitte sei bereits vermittelt! Bitte sei bereits vergeben!!"

Zurzeit ist der Wunsch nach einem Gefährten für Hunter sooo groß! Big Grin
Aber bei uns passt zurzeit keine 4. Katze/Kater rein.

[Bild: NvU1p2.png] [Bild: jfjyp2.png]
[Bild: yUgup1.png]
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.08.2013, 15:49 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 09.08.2013 15:52 von Linus.)
Beitrag: #10
RE: Angefahrenes Findelkind 47179
Danke Heart

Mittlerweile glaube ich die mir aufgetischte Geschichte nicht mehr. Ich hab gestern versucht rauszufinden wo die Dame beim angeblichen Notdienst war, sie wusste weder genau den Namen des Ta noch wo er war, irgend ein Notdienst stammelte sie. Ich hab dann ein Ta gefunden der so ähnlich klang, dort angerufen und versucht was rauszufinden. Den Namen der Dame hatte sie nicht, und auch keinen Vermerk darüber wie beschriebene Situation. Beim TH im zuständigen Ort habe ich auch angerufen und die Geschichte erzählt, er wird dort nicht vermisst.
Und andere Tas hatten keinen ähnlich klingenden Namen, merkwürdig oder? Weiterhin was mich auch stutzig macht ist, wenn der kleine sich was ausgerenkt hat, und es wieder eingerenkt wurde, geht das doch nicht einach so ohne Narkose oder? Ich find das alles mehr als kurios.
Also muss ich leider davon ausgehen das der kleine angeschafft wurde und weils mit dem vorhandenen Kater nicht geklappt hat, er wieder weg musste* Ein nicht mehr gewollt Kitten. Von daher suche ich dem Spatz nun ein Zuhause wo er wirklich gewollt und auch geliebt wird, das hat der kleine Kerl einfach verdient.

@Uschi

Hab ich schon entsorgt das blöde Ding Wink

Ein Tier hat im Leben nur ein Ziel, sein Herz zu verschenken..

Heart2 Katzenbande:Linus,Feivel,Joshi,Gizzmo,Neo herzchen
Fellmonster: Destiny & Alea Heart
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12.08.2013, 22:03 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 12.08.2013 22:05 von Linus.)
Beitrag: #11
RE: Angefahrenes Findelkind 47179
Der kleine Zwuckel macht sich prima. Würmer sind von gestern, ansonsten ist der kleine Kerl sehr neugierig und findet jeden Schnipsel und Krümmel interessant. Mein Opi akzeptiert ihn was ja immer meine größten Bedenken sind, der Hund findet den kleinen Wirbel eh spannend, Joshi mein Spanier hat mit ihm heut schon gespielt, Linus brummt immer noch der olle Knötterkop und Feivel betrachtet ihn immer noch nen bissel auf Distanz. Und sein mauzen ist total leise und knuffig ach Heart Und auf die Küchenanrichte kann er auch schon springen, er taut langsam auf und wird zutraulicher.

Leider bisher keine brauchbare Anfrage.
Ich frag mich immer noch warum Menschen auf die Idee kommen, das ich den kleinen Wurm auf halber Strecke jemand fremden auf nen Parkplatz in die Hand drücken würde? VK demnach wohl Fehlanzeige *kopfschüttel*
Und mich ärgert es tierisch das man scheinbar sich nicht mal die Mühe macht den Vermittlungstext zu lesen, :-( Solche Anfragen zu beantworten sind echt sinnfrei NeinNein

[Bild: 2m66fld.jpg]

Ein Tier hat im Leben nur ein Ziel, sein Herz zu verschenken..

Heart2 Katzenbande:Linus,Feivel,Joshi,Gizzmo,Neo herzchen
Fellmonster: Destiny & Alea Heart
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20.08.2013, 15:32
Beitrag: #12
RE: Angefahrenes Findelkind 47179
Neo steht derzeit nicht zur Vermittlung

Ein Tier hat im Leben nur ein Ziel, sein Herz zu verschenken..

Heart2 Katzenbande:Linus,Feivel,Joshi,Gizzmo,Neo herzchen
Fellmonster: Destiny & Alea Heart
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20.08.2013, 17:39
Beitrag: #13
RE: Angefahrenes Findelkind 47179
Ist was passiert??

[Bild: NvU1p2.png] [Bild: jfjyp2.png]
[Bild: yUgup1.png]
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20.08.2013, 18:02
Beitrag: #14
RE: Angefahrenes Findelkind 47179
ich kriege immer die krise, wenn ich sowas lesen muss. hier auf dem land werden die tiere nicht mal kastriert und co. laufen verfloht rum mit FIV und anderen schlimmen sachen.
ich wünsche dir, dass du ein nette zuhause findest für das kleine kerlchen. kannst es denn nicht doch selber behalten? hmmmmmm? Knuddeln
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20.08.2013, 19:00 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 20.08.2013 19:01 von Linus.)
Beitrag: #15
RE: Angefahrenes Findelkind 47179
(20.08.2013 17:39)MewChan schrieb:  Ist was passiert??

Ja kann man so sagen, da ich gutgläubig war und nach den Ereignissen auch nicht damit gerechnet habe( 3 Tage Separierung+Entwurmung+ vernünftiges Futter alles schien gut),bis gestern.... ist es heute per Untersuchung festgestellt worden, Neo hat Giardien mit eingeschleppt und all meine Tiere sind betroffen + unser ganzes Haus. Hab die Nase gerade gestrichen voll.

Ein Tier hat im Leben nur ein Ziel, sein Herz zu verschenken..

Heart2 Katzenbande:Linus,Feivel,Joshi,Gizzmo,Neo herzchen
Fellmonster: Destiny & Alea Heart
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Felidae Forum | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation