Herzlich Willkommen im Felidae Katzen-Forum! Hier findet ihr wertvolle Informationen rund um das Thema Katzen. Wir sind eine freundliche Community die ausschliesslich aus Katzen-Liebhabern besteht und möchten all unsere Fragen, Anregungen und Informationen mit euch teilen um somit unsere Stubentiger noch besser kennenzulernen. Wir wünschen euch viel Spass bei uns. Hier direkt Registrieren!

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 1 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Tierschützerin nahe Berlin braucht Unterstützung
18.07.2013, 22:11
Beitrag: #16
RE: Tierschützerin nahe Berlin braucht Unterstützung
das ist doch super!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
25.07.2013, 12:55
Beitrag: #17
RE: Tierschützerin nahe Berlin braucht Unterstützung
Auch von mir persönlich ein dickes Dankeschön an EUCH für die Unterstützung meiner Pflegis. Die beiden Futterpakete waren innerhalb einiger Tage restlos inhaliert ;-)

Beim Tierarzt hab ich grad auch keine Rechnung mehr offen. Plüschis Kotuntersuchung mit 96 Euro hat echt rein gehauen. Und die 5-linge sind jetzt seit Montag auch erstgeimpft. :-)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
24.02.2014, 22:50
Beitrag: #18
RE: Tierschützerin nahe Berlin braucht Unterstützung
Wir ihr bestimmt mitbekommen hat, hat Jana momentan unsere Sorgenkinder von protier auf Pflegestelle.

[Bild: sara1_640pzsze.jpg]

[Bild: sara2_6403rsk5.jpg]

[Bild: sara3_6408hslg.jpg]

[Bild: sara4_640onsuj.jpg]

[Bild: sara5_640ofsxm.jpg]

[Bild: sara6_640nqsju.jpg]

[Bild: 20131219_151219y5sm6.jpg]

[Bild: 20131219_151209ensbn.jpg]


Bei Simon waren die Augen ja nicht mehr zu retten. Eines ist mittlerweile herausgenommen und verheilt prima. Nach der OP ging es Simon aber erstmal einige Zeit richtig schlecht. Er hatte wohl heftige Schmerzen, hat viel geweint und musste gefüttert werden Sad

[Bild: 20131219_151353qpsg8.jpg]

[Bild: 20131219_151400bgsbu.jpg]

[Bild: 20131219_15251662stq.jpg]

[Bild: 20131219_152525zmsbb.jpg]

[Bild: 20131219_151324hds4s.jpg]

Sari ist leider momentan unser Sorgenkindchen, sie nimmt nicht zu, frisst zu wenig und ihr Auge tränt dauernd Es muss wohl auch entfernt werden, allerdings fürchten wir, dass sie für eine Narkose nicht fit genug ist... sonst wäre sie auch schon kastriert, denn mittlerweile war sie sogar schon rollig. Mir tut die Kleine so leid, ich hoffe, dass wir bald rausfinden, was mit ihr los ist.

Simon hat sich von seiner Augen-OP und der Kastra mittlerweile prima erholt und ist eigentlich ein agiler kleiner schnurrender Katermann. Eigentlich. Denn leider tropft ihm die Nase, er niest ständig. Das schreckt natürlich auch die potentiellen Adoptanden ab, da er dadurch natürlich nicht wirklich gesund rüberkommt. Und hinzu kommt, dass es für ihn natürlich echt doof ist. Er sieht schon nichts und so fällt ihm natürlich auch das Riechen schwer.

Ihr seht, es stehen bei den beiden noch einige Untersuchungen an. Wir sind also weiterhin auf eure (finanzielle) Unterstützung angewiesen.... Wenn ihr also helfen wollt, meldet euch bei mir...
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
25.02.2014, 09:11 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 25.02.2014 09:14 von Taskali.)
Beitrag: #19
RE: Tierschützerin nahe Berlin braucht Unterstützung
Arme Sari weinen
Ich finde sie schaut einem richtig ins Herz herzchen

Ich hatte es Jana schon gesagt: ich hab noch Feliserin übrig aus meiner Geschichte - das hilft ja auch gut bei Schnupfen - wäre das ne Idee, damit zu versuchen die Kleine zu pushen?
Wenn ja gebt bescheid - bezahlen muß ich die Ampullen eh - ich würde es der Kleinen sponsoren...
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Felidae Forum | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation