Herzlich Willkommen im Felidae Katzen-Forum! Hier findet ihr wertvolle Informationen rund um das Thema Katzen. Wir sind eine freundliche Community die ausschliesslich aus Katzen-Liebhabern besteht und möchten all unsere Fragen, Anregungen und Informationen mit euch teilen um somit unsere Stubentiger noch besser kennenzulernen. Wir wünschen euch viel Spass bei uns. Hier direkt Registrieren!

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Das Haus der 20`000 Katzen
03.07.2013, 13:39 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 03.07.2013 14:01 von Esperanza.)
Beitrag: #1
Information Das Haus der 20`000 Katzen
Das «Cat House on the Kings» in Kalifornien ist das Lebenswerk von Lynea Lattanzio. Mit ihrer ausser Kontrolle geratenen Tierliebe hat die geschiedene Frau ein Paradies für tausende Katzen geschaffen.





Als sie sich von ihrem Mann scheiden liess, machte Lynea Lattanzio eine schwere Zeit durch. Ganz alleine lebte sie in einem Haus mit 25'000 Km2 Umschwung in der Nähe von Fresno in Kalifornien. Um ein wenig Gesellschaft zu haben, adoptierte sie 1992 aus einem Tierheim in der Nähe ein paar junge Kätzchen.

Katzenliebe wird zur Obsession

Diese neu entflammte Tierliebe geriet rasch ausser Kontrolle. Sie fühlte sich verpflichtet, immer mehr Katzen bei sich aufzunehmen. Platz genug hatte sie ja. Ende Jahr waren es fast 100. Bald hatten die Katzen die Herrschaft über Haus und Garten an sich gerissen, Lattanzio musste ins Nachbarhaus ziehen und den Samtpfoten ihr Haus überlassen.

«Es ist extrem. Es ist eine Obsession!» gibt Lattanzio noch heute zu. Doch aus dieser Besessenheit hat Lattanzio mittlerweile ein gutes Werk gemacht. Das «Cat House on the Kings», wie das Haus nun heisst, ist ein institutionalisiertes Tierheim. Ohne Käfige, ohne Tötungen, wie die Katzenmutter betont. Fragt man sie, wie es so weit kommen konnte, antwortet Lattanzio: «Als ich ein Kind war, wollte ich immer ein Kätzchen haben. Meine Mutter verbot es mir. Nun wird's ihr leid tun!»

Eine teure Passion
23 Angestellte beschäftigt Lattanzio mittlerweile, die sich um die bis zu tausend Katzen im Haus kümmern. Bei einem Tierarzt hat sie sich ein Grundwissen zur Katzenpflege angeeignet. Trotzdem ist es ihr Ziel, die Katzen loszuwerden. So viele wie möglich zumindest: Alle Katzen – ausser eine – können adoptiert werden. Verständlich, denn Lattanzios Hobby ist teuer. Jede Katze kostet sie pro Monat 100 Dollars.

Lattanzio arbeitet heute eng mit anderen Tierheimen in der Gegend zusammen. Oft nimmt sie Katzen von überfüllten Institutionen auf. Auch «unadoptierbare» Katzen finden bei ihr Unterschlupf. Dafür hat sie aber einen speziellen Deal: Das Tierheim muss pro ungeliebtes Büsi fünf andere aus dem Katzenhaus an ein neues Zuhause vermitteln.

Aktuell leben auf diesem «Planet der Katzen» ungefähr 700 Katzen, ein gutes Dutzend Hunde und eine Handvoll Ziegen, die als Rasenmäher fungieren.






Quelle :
http://www.tierwelt.ch/?rub=4485&id=36214

Wenn ihr für eure Zooplus Bestellungen auf unseren Banner klickt bekommen unsere Strassenkatzen Prozente und müssen nicht hungern
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03.07.2013, 14:01
Beitrag: #2
RE: Das Haus der 20`000 Katzen
Haltet mich für bekloppt aber das ist mein Traum Nicken

Wenn ihr für eure Zooplus Bestellungen auf unseren Banner klickt bekommen unsere Strassenkatzen Prozente und müssen nicht hungern
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
[-] 1 Mitglied Gefällt Esperanza's Beitrag:
Linus
03.07.2013, 17:59
Beitrag: #3
RE: Das Haus der 20`000 Katzen
Herrlich ist das. Das wäre auch so was für mich. Fehlt nur genügend Grund und sowie das nötige Kleingeld.

Liebe Grüsse
Rita mit Amelie, Bryan, (Bella im Herzen) und Ooki
-----------------------------------------------------------------------------
[Bild: wgysybg5pgmo.jpg]
Einem Tier das Leben zu retten verändert nicht die Welt, aber die ganze Welt ändert sich für dieses eine Tier...
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03.07.2013, 18:13
Beitrag: #4
RE: Das Haus der 20`000 Katzen
Vielleicht doch nochmal Lotto spielen Frage

Wenn ihr für eure Zooplus Bestellungen auf unseren Banner klickt bekommen unsere Strassenkatzen Prozente und müssen nicht hungern
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
23.08.2013, 10:16
Beitrag: #5
RE: Das Haus der 20`000 Katzen
*lach* Stellt euch doch mal vor.
Wir alle auf einem riesigen Grundstück. Das würde doch vermutlich GENAU so enden.... lachen

[Bild: smilie_tier_194.gif]Nicht jede Hand die ich hielt, hatte es verdient. Aber jede Pfote![Bild: smilie_tier_194.gif]
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
23.08.2013, 10:39
Beitrag: #6
RE: Das Haus der 20`000 Katzen
lachen Garantiert. Da würde ich auch noch freiwillig helfen. Das ist einfach der Hammer. Die Katzen haben Platz, Freilauf, eindeutig viel Liebe und alles andere was sie brauchen und das Wichtigste: ihnen kann nichts passieren. Ich sage euch, wenns so ein Haus mal in meiner Nähe gibt, bin ich die erste, die auf der Matte steht, um zu helfen Hurra
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
23.08.2013, 10:54
Beitrag: #7
RE: Das Haus der 20`000 Katzen
Als ich den Beitrag gelesen habe, dachte ich mir: na ja, das ist irgendwie nicht nur ein bisschen gaga ....
Dann habe ich das Video gesehen und .... bin begeistert!
Besonders die Harmonie unter den Tieren hat mich umgehauen.

So sollten Tiere überall leben dürfen. Und wer weiß, wenn genügend Menschen diesen Traum haben, wird er vielleicht sogar wahr!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
23.08.2013, 11:08
Beitrag: #8
RE: Das Haus der 20`000 Katzen
bei mir im wendland gibt es ein tierheim, dass auch eine frau eröffnet hat. sie hat ein großes resthofgelände gemietet und bei ihr wird alles an den zaun gehängt, was die menschen los werden wollen. der landkreis lässt sie total in stich. mit allem. ich hab meine katze von ihr.

das letzte, was ich von ihr hörte war, dass sie in den hungerstreik getreten ist. der vermieter will sie dort raus haben oder verlangt eine summe, die illosorisch ist.

ich mache damit aber mal ein neues thema auf.
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
23.08.2013, 11:15
Beitrag: #9
RE: Das Haus der 20`000 Katzen
Das ist auch mal wieder typisch....
Da tut mal einer was Gutes für die Tiere und selbst die, die Tiere haben fühlen sich nicht mitverantwortlich zu helfen... Nette Gemeinde weinen Hoffentlich hält die gute Frau durch
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
23.08.2013, 11:32
Beitrag: #10
RE: Das Haus der 20`000 Katzen
(23.08.2013 10:54)Sahry schrieb:  Und wer weiß, wenn genügend Menschen diesen Traum haben, wird er vielleicht sogar wahr!

Ich träume davon schon seit Jahren für unsere 68 Strassenkatzen, aber träumen ist eben nicht die Realität Nein
Hätte aber auch Angst das man dann alles bei mir abgibt und ich irgendwann nicht mehr kann.

Wenn ihr für eure Zooplus Bestellungen auf unseren Banner klickt bekommen unsere Strassenkatzen Prozente und müssen nicht hungern
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
23.08.2013, 12:51
Beitrag: #11
RE: Das Haus der 20`000 Katzen
das ist genau der punkt: "da ist'ne doofe - da häng das tier mal an den zaun. ich träume auch von einer katzenpension auf mallorca oder so. allerdings: ich komm ja nicht mal im mom mit meinen problemen klar.

aber: es gibt immer wieder tolle menschen, die diesen schritt wagen. da kann ich nur sagen: alle,alle hochachtung! daumen
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Felidae Forum | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation