Herzlich Willkommen im Felidae Katzen-Forum! Hier findet ihr wertvolle Informationen rund um das Thema Katzen. Wir sind eine freundliche Community die ausschliesslich aus Katzen-Liebhabern besteht und möchten all unsere Fragen, Anregungen und Informationen mit euch teilen um somit unsere Stubentiger noch besser kennenzulernen. Wir wünschen euch viel Spass bei uns. Hier direkt Registrieren!

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Ein und Ausreisebestimmung von der Türkei nach Deutschland
16.06.2013, 11:08
Beitrag: #1
Ein und Ausreisebestimmung von der Türkei nach Deutschland
Weiß da jemand zufällig was? Welche Auflagen es für die Einreise gibt von der Türkei nach Deutschland?

Und vorallen Dingen was das kostet?

Bei meinem Vater in der Türkei( 2ter Wohnsitz) hat eine Pechschwarze Katzenmutter 4 kleine weiße Babys geboren, über den Auslandtierschutz wissen wir ja denke ich alle Bescheid wie es da so abläuft. Die kleinen werden derzeit von einer deutschen Frau die sich dort niedergelassen hat ( vor ihrem Mann versteckt) sie hat ein Cafe. Die Mutterkatze ist ihr zugelaufen, sie weiss nicht wem sie gehört. Und jede Streunerkatze dort kastrieren lassen kann sie nicht. Die 4 weißen Fellknäule werden denke ich samt Mutter wieder auf der Straße landen, wenn ihr Mann das erfährt.Oder sie werden direkt getötet.

Sie sind jetz ca. 5-6 Wochen alt. Mein Vater kommt Ende August wieder nach Deutschland. Er sprach mal davon das ein Hund ca.250 Euro kosten würde, wenn man ihn exportieren würde. Wie ist das bei Katzen? Und welche Test und Untersuchungen müssten da gemacht werden? Wie ist das mit Quarantäne? Die Auslandstierheime lassen wir mal besser außen vor.

Kann mir da jemand weiterhelfen?

Ein Tier hat im Leben nur ein Ziel, sein Herz zu verschenken..

Heart2 Katzenbande:Linus,Feivel,Joshi,Gizzmo,Neo herzchen
Fellmonster: Destiny & Alea Heart
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16.06.2013, 11:13
Beitrag: #2
RE: Ein und Ausreisebestimmung von der Türkei nach Deutschland
Wende Dich da mal an Elastomull. Sie fliegt oftmals von Spanien Katzen nach Deutschland. Aber ich denke für die Türkei sind da bestimmt andere Vorschriften. Wenn Du in Facebook bist dann wende Dich mal an Gülcan Civiz. Sie müsste das 100 % wissen.

http://www.facebook.com/guelcan.ceviz?fref=ts

Liebe Grüsse
Rita mit Amelie, Bryan, (Bella im Herzen) und Ooki
-----------------------------------------------------------------------------
[Bild: wgysybg5pgmo.jpg]
Einem Tier das Leben zu retten verändert nicht die Welt, aber die ganze Welt ändert sich für dieses eine Tier...
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16.06.2013, 11:23
Beitrag: #3
RE: Ein und Ausreisebestimmung von der Türkei nach Deutschland
Vielen Dank Rita Wink

Ein Tier hat im Leben nur ein Ziel, sein Herz zu verschenken..

Heart2 Katzenbande:Linus,Feivel,Joshi,Gizzmo,Neo herzchen
Fellmonster: Destiny & Alea Heart
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16.06.2013, 11:51
Beitrag: #4
RE: Ein und Ausreisebestimmung von der Türkei nach Deutschland
Tütkei ist ein nicht-EU Land.
Benötigt werden:
eine Tollwutimpfung und ein Chip.
4 Wochen nach impfung eine Tollwuttiterbestimmung. Dieser muss größer als 0,4 I.E. sein. Das Lobor muß EU-Zertifiziert sein.
Kosten (D): Titer: zw. 70-85€, chip ca 30€, Tollwutimpfung ca 35€
sunnydays-for-animals@t-nline.de sind in der Türkei altiv und sitzen in D.
die können mit sicherheit helfen.

Ach ja, Welpen dürfen frühstens mit 12 Wochen Tollwut geimpft werden, da wird es mit August eng

[Bild: 11955334gg.jpg]
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Felidae Forum | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation