Herzlich Willkommen im Felidae Katzen-Forum! Hier findet ihr wertvolle Informationen rund um das Thema Katzen. Wir sind eine freundliche Community die ausschliesslich aus Katzen-Liebhabern besteht und möchten all unsere Fragen, Anregungen und Informationen mit euch teilen um somit unsere Stubentiger noch besser kennenzulernen. Wir wünschen euch viel Spass bei uns. Hier direkt Registrieren!

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 6 Bewertung(en) - 3.83 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Wer hilft damit spanische Strassenkatzen weiterhin versorgt werden können?
07.09.2012, 09:39 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 07.09.2012 09:39 von Esperanza.)
Beitrag: #31
RE: Wer hilft damit spanische Strassenkatzen weiterhin versorgt werden können?
Gestern hat Rubi sich doch noch dazu entschieden Kattovit NaFu zu fressen und bekam auch Schonkost von uns welche er wie wild verputzte. Hähnchen eben Big Grin Bisher hat er noch nicht erbrochen, aber bis nicht 2-3 Tage vergehen wissen wir nicht obs so funktioniert

Wenn ihr für eure Zooplus Bestellungen auf unseren Banner klickt bekommen unsere Strassenkatzen Prozente und müssen nicht hungern
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07.09.2012, 12:17
Beitrag: #32
RE: Wer hilft damit spanische Strassenkatzen weiterhin versorgt werden können?
Drücke meinem süßen Patenschatzi alle Daumen und Pfoten, dass es seinem Bäuchlein bald wieder gut geht.

Liebe Grüsse
Rita mit Amelie, Bryan, (Bella im Herzen) und Ooki
-----------------------------------------------------------------------------
[Bild: wgysybg5pgmo.jpg]
Einem Tier das Leben zu retten verändert nicht die Welt, aber die ganze Welt ändert sich für dieses eine Tier...
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07.09.2012, 13:27
Beitrag: #33
RE: Wer hilft damit spanische Strassenkatzen weiterhin versorgt werden können?
Ich drück Rubi auch ganz doll die Daumen! =)
Aber solang der Appetit sich wunderbar zeigt - würd ich defintiv erstmal groß aufatmen!

Alles Gute Rubi-Süßer! Get well soon!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07.09.2012, 13:32
Beitrag: #34
RE: Wer hilft damit spanische Strassenkatzen weiterhin versorgt werden können?
Schön, dass es ihm besser zu gehen scheint Hüpfen

Manchmal ertappe ich mich dabei, wie ich mit mir selbst spreche. Und dann lachen wir beide!

JuArt

[Bild: 13342419xi.jpg]
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07.09.2012, 19:54
Beitrag: #35
RE: Wer hilft damit spanische Strassenkatzen weiterhin versorgt werden können?
Rubi hat grad pünktlich zum Wochenende trotz Schonkost und Kattovit Gastro wieder erbrochen Sad

Wenn ihr für eure Zooplus Bestellungen auf unseren Banner klickt bekommen unsere Strassenkatzen Prozente und müssen nicht hungern
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07.09.2012, 19:57
Beitrag: #36
RE: Wer hilft damit spanische Strassenkatzen weiterhin versorgt werden können?
Ach nee, man was ist denn das? Sad
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.09.2012, 11:19
Beitrag: #37
RE: Wer hilft damit spanische Strassenkatzen weiterhin versorgt werden können?
Wie geht es denn Ruby und Joey heute?
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.09.2012, 12:06
Beitrag: #38
RE: Wer hilft damit spanische Strassenkatzen weiterhin versorgt werden können?
Ja wie geht es den beiden?

Liebe Grüsse
Rita mit Amelie, Bryan, (Bella im Herzen) und Ooki
-----------------------------------------------------------------------------
[Bild: wgysybg5pgmo.jpg]
Einem Tier das Leben zu retten verändert nicht die Welt, aber die ganze Welt ändert sich für dieses eine Tier...
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.09.2012, 12:10
Beitrag: #39
RE: Wer hilft damit spanische Strassenkatzen weiterhin versorgt werden können?
Joey geht es wieder gut, aber Rubi keine Änderung.
Heute hat er wieder erbrochen und Durchfall hat er auch wieder.
Trinken tut er ganz viel, da brauch ich mir zum Glück keine Sorgen machen.
Morgen mal wieder ab zum TA...

Wenn ihr für eure Zooplus Bestellungen auf unseren Banner klickt bekommen unsere Strassenkatzen Prozente und müssen nicht hungern
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.09.2012, 12:13
Beitrag: #40
RE: Wer hilft damit spanische Strassenkatzen weiterhin versorgt werden können?
Da bin ich mal gespannt und der TA bei Rubi was findet.

Liebe Grüsse
Rita mit Amelie, Bryan, (Bella im Herzen) und Ooki
-----------------------------------------------------------------------------
[Bild: wgysybg5pgmo.jpg]
Einem Tier das Leben zu retten verändert nicht die Welt, aber die ganze Welt ändert sich für dieses eine Tier...
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.09.2012, 13:23
Beitrag: #41
RE: Wer hilft damit spanische Strassenkatzen weiterhin versorgt werden können?
(09.09.2012 12:10)Esperanza schrieb:  Joey geht es wieder gut, aber Rubi keine Änderung.
Heute hat er wieder erbrochen und Durchfall hat er auch wieder.
Trinken tut er ganz viel, da brauch ich mir zum Glück keine Sorgen machen.
Morgen mal wieder ab zum TA...

Hast du bei Rubi schon mal ein großes Blutbild machen lassen?
Hoffentlich ist es nix schlimmes bei dem Kerlchen.
Drücke ihm alle Daumen. Heart2
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.09.2012, 13:28
Beitrag: #42
RE: Wer hilft damit spanische Strassenkatzen weiterhin versorgt werden können?
(09.09.2012 13:23)Luca schrieb:  Hast du bei Rubi schon mal ein großes Blutbild machen lassen?


Nein, noch nicht. Wurde bisher noch nicht für nötig gehalten aber ich nehme an mir bleibt bald nichts anderes übrig

Wenn ihr für eure Zooplus Bestellungen auf unseren Banner klickt bekommen unsere Strassenkatzen Prozente und müssen nicht hungern
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.09.2012, 13:38
Beitrag: #43
RE: Wer hilft damit spanische Strassenkatzen weiterhin versorgt werden können?
(09.09.2012 13:28)Esperanza schrieb:  
(09.09.2012 13:23)Luca schrieb:  Hast du bei Rubi schon mal ein großes Blutbild machen lassen?


Nein, noch nicht. Wurde bisher noch nicht für nötig gehalten aber ich nehme an mir bleibt bald nichts anderes übrig


Ich würde auf jeden Fall erstmal das Trockenfutter ganz weg lassen
und nur Nassfutter oder Reis mit Hühnchen geben, mit Brühe oder Wasser verlängert. Damit er wirklich genug Flüssigkeit bekommt und dann Morgen ab zum Arzt.
Kann dir leider bei den Kosten nicht helfen, bin selber Pleite.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.09.2012, 13:45
Beitrag: #44
RE: Wer hilft damit spanische Strassenkatzen weiterhin versorgt werden können?
Das sollst du auch garnicht, du tust schon so viel, mit dem Beitrag den du für Joey gegeben hattest und dem Päckchen was noch geholt werden muss. Heart2


Aber jetzt bin ich echt verzweifelt Sad
jetzt hat Rubi auf einmal an seinem behindertem Pfötchen einen dicken Knubbel...auch noch weich...also Flüssigkeit?? Frage
Röntgen, Blutbild, Knubell...ich hab keine Ahnung wie diese Kosten jemals beglichen werden sollen und seit diesem Monat zahlt man ja dann 21% MwSt. beim TA statt wie vorher 8% weil ja Tiere jetzt hier ein Luxusartikel sind.
Oh man Undecided

Wenn ihr für eure Zooplus Bestellungen auf unseren Banner klickt bekommen unsere Strassenkatzen Prozente und müssen nicht hungern
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.09.2012, 13:59
Beitrag: #45
RE: Wer hilft damit spanische Strassenkatzen weiterhin versorgt werden können?
Klar, wenn was kommt dann alles auf einmal.Wow

Das mit der Mehrwertsteuer hört sich aber gar nicht gut an, aber Tierbesitzer haben es ja. Die wissen schon alle an wen sie sich wenden Müssen Autofaehrer und Tierbesitzer.Verrueckte_smilies021

Erinnere mich nicht an das Paket, steht jetzt eine Woche in der Garage.
Aber so wie es aussieht, soll es diese Woche geholt werden.
Aber ich kann es nur mit der Paket AG schicken, 30€ ist schon mehr als genug und DHL will noch 10€ mehr haben.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Felidae Forum | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation