Herzlich Willkommen im Felidae Katzen-Forum! Hier findet ihr wertvolle Informationen rund um das Thema Katzen. Wir sind eine freundliche Community die ausschliesslich aus Katzen-Liebhabern besteht und möchten all unsere Fragen, Anregungen und Informationen mit euch teilen um somit unsere Stubentiger noch besser kennenzulernen. Wir wünschen euch viel Spass bei uns. Hier direkt Registrieren!

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 1 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Pflegis in Lilykinhausen
22.07.2013, 09:38
Beitrag: #16
RE: Pflegis in Lilykinhausen
Na dann auf ein neues. Freu mich schon auf die Bilder von den Zwergen. ...und Langeweile scheint es in deinem Wortschatz nicht zu geben :-)

Liebe Grüsse
Rita mit Amelie, Bryan, (Bella im Herzen) und Ooki
-----------------------------------------------------------------------------
[Bild: wgysybg5pgmo.jpg]
Einem Tier das Leben zu retten verändert nicht die Welt, aber die ganze Welt ändert sich für dieses eine Tier...
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22.07.2013, 12:36
Beitrag: #17
RE: Pflegis in Lilykinhausen
Nee, keine Langeweile... Und das ist nur der Anfang... Wenn alles wie geplant läuft, kriege ich noch in der zweiten und in der dritten Augustwoche Zuwachs... Und dann bin ich erstmal wegen Überfüllung geschlossen.


Die Kleinen machen mir etwas Sorgen - wollen kaum fressen. In das Katerchen kriege ich nur mit Mühe das Nutri-Plus Gel; obwohl er sonst keinen schlechten Eindruck macht. Das Katzenmädchen bekommt nun AB-Augentropfen, und wenns ihr nicht bald besser geht, noch normales AB dazu. Sie frisst auch kaum, ist aber ansonsten wuselig und spielt...
Heute habe ich schon Program gegeben für die Flöhe, und auf den späteren Nachmittag kriegen sie erste Portion Panacur. Dann Mitte der Woche Spartrix...
Wenn sie aber bald nicht anfangen zu fressen, werde ich sie wohl doch zum TA schleppen müssen.

Hier ein paar Fotos...


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
           

Nichts zu sagen und nichts zu tun ändert nichts.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22.07.2013, 14:55
Beitrag: #18
RE: Pflegis in Lilykinhausen
Sind das die beiden von der Katzenhilfe Uelzen ?
So niedlich ... hoffentlich futtern sie bald *daumendrück*

Alles Liebe
Dunja mit
[Bild: 12314359lc.jpg]
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22.07.2013, 15:03
Beitrag: #19
RE: Pflegis in Lilykinhausen
Ja, ich habe sie über die Katzenhilfe Uelzen bekommen.

Habe vor kurzem ca. 50 g püriertes NaFu mit Aufzuchtsmilch, Heilerde und Lysin gemischt, das haben sie weggeschlabbert - ist schonmal was. Ich versuche öfters solche kleine Portiönchen zu geben, vielleicht kriege ich sie so zum essen... Es würde mich aber nicht wundern wenn sie auch wegen der Parasiten kein Appetit haben.

Nichts zu sagen und nichts zu tun ändert nichts.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
26.07.2013, 19:59
Beitrag: #20
RE: Pflegis in Lilykinhausen
Aaalso... es sind doch zwei Mädels Big Grin Daher wird aus Sam wohl Samantha werden... lachen
Ich habe sie doch heute in aller Frühe zum TA genommen - die Öhrchen haben mir überhaupt nicht gefallen. Und siehe da: starker Milbenbefall. Was da rausgekommen ist aus den Ohren... Geschockt Ansonsten war der TA aber zufrieden ("Welche war das mit den Augen?") daumen Also müssen die Mädels nur noch schön futtern, damit sie zunehmen - sind schon arg dünn. Ein paar Flöhe hüpfen auch noch herum, aber da sie sich nicht vermehren können, ist ein Ende in Sicht denke ich.
Sie futtern aber schon viel besser, ich denke dass die ganzen Medis gegen Parasiten da auch geholfen haben.

Beide sind sooooo Zucker, besonders Stella (die Rötliche), die viel erzählt und kommentiert. Es waren auch die erste Kitten, die beim TA so neugierig waren, dass sie selbst aus der Box rausgekommen sind.

Und ein paar Fotos - beide Mäuschen sind noch nass von der Ohrenspülung, und gucken dementsprechend skeptisch.


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
               

Nichts zu sagen und nichts zu tun ändert nichts.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
29.07.2013, 19:31
Beitrag: #21
RE: Pflegis in Lilykinhausen
Die Flederohrmädels werden von Tag zu Tag immer hübscher herzchen
Der Output ist nun auch in Ordnung, aber ich werde trotzdem eine Kotprobe abgeben. Und für Anfang der kommenden Woche ist FIV/FeLV Test geplant.


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
               

Nichts zu sagen und nichts zu tun ändert nichts.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
29.07.2013, 19:38
Beitrag: #22
RE: Pflegis in Lilykinhausen
die sind ja so süß Smile richtig zum lieb haben Smile

Liebe Grüße von Music, Elaina, Abby und Minka

Love is like a violin. The music may stop now and then, but the strings remain forever. June Masters Bacher Heart
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
[-] 1 Mitglied Gefällt music-addict's Beitrag:
Lilykin
29.07.2013, 19:46
Beitrag: #23
RE: Pflegis in Lilykinhausen
Mein Gott sind das wieder ein paar herzige Fledermäuschen. Heart

Liebe Grüsse
Rita mit Amelie, Bryan, (Bella im Herzen) und Ooki
-----------------------------------------------------------------------------
[Bild: wgysybg5pgmo.jpg]
Einem Tier das Leben zu retten verändert nicht die Welt, aber die ganze Welt ändert sich für dieses eine Tier...
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
[-] 1 Mitglied Gefällt Katzenweihnachtsmann's Beitrag:
Lilykin
07.08.2013, 19:05
Beitrag: #24
RE: Pflegis in Lilykinhausen
Habe zu berichten: Giardien negativ, FIV/FeLV negativ, erste Impfung überstanden! Milben, Flöhe und Würmer sind auch weg daumen
Somit sind die Minis vermittlungsfertig... Werden gleich in den Vermittlungsbereich eingestellt.


Und morgen zieht noch eine Pflegemiez ein, Noa aus Katalonien, wo mein Herz über mein Verstand gesiegt hat... Denn Noas Rettung war total unvorhergesehen und ungeplant. Sie ist heute in Köln angekommen, und fliegt morgen weiter nach Berlin. Ich werde berichten.

Nichts zu sagen und nichts zu tun ändert nichts.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.08.2013, 13:33
Beitrag: #25
RE: Pflegis in Lilykinhausen
Noa ist da herzchen Sie hat den Pflegiraum jetzt für sich alleine, damit sie zur Ruhe kommt nach der vielen Reiserei...

Sie ist noch etwas schüchtern, schmust aber schon, und hat in der Nacht gut gefressen. Der Output im KaKlo war perfekt.
Am Hals hat sie nur sehr wenig Fell, obwohl die Haut unverändert aussieht. Vielleicht ist sie angebunden gehalten worden, keine Ahnung...

Und in Barcelona am Flughafen haben sie diese ... samt Transporttasche durchs Gepäckröntgen geschickt daumenrunter wie die Flugpatin berichtet hat. Die spinnen wohl...

Wenn sich Noa erholt hat, stelle ich die Gittertür rein, damit sie bald die Wohnung erkunden kann und alle Miezen kennenlernt.


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
       

Nichts zu sagen und nichts zu tun ändert nichts.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.08.2013, 13:45
Beitrag: #26
RE: Pflegis in Lilykinhausen
Oh Mann das ist aber auch ein Sahneschnittchen Heart

Liebe Grüsse
Rita mit Amelie, Bryan, (Bella im Herzen) und Ooki
-----------------------------------------------------------------------------
[Bild: wgysybg5pgmo.jpg]
Einem Tier das Leben zu retten verändert nicht die Welt, aber die ganze Welt ändert sich für dieses eine Tier...
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
[-] 1 Mitglied Gefällt Katzenweihnachtsmann's Beitrag:
Lilykin
10.08.2013, 14:39
Beitrag: #27
RE: Pflegis in Lilykinhausen
So - die Minis hatten Besuch, und dürfen am kommenden Freitag zu einer sehr netten neuen Dosi umziehen Hurra


Es ist wie ein Puzzle... Am kommenden Freitag kommt die kleine rote Spanierin Mai Li, die Minis ziehen aus. Noa darf dann raus in die Wohnung, und Mai Li geht in den Pflegiraum...


Noa ist weiterhin ängstlich, traut sich aber mehr aus ihrer Höhle heraus. Und sie hat sich sogar bei offenem Fenstern ans erste Podest von dem kleinen Kratzbaum getraut, der im Pflegiraum steht. Sie braucht aber ganz doll immer Ansprache und Beruhigung, damit sie sich was traut...

Nichts zu sagen und nichts zu tun ändert nichts.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10.08.2013, 18:27
Beitrag: #28
RE: Pflegis in Lilykinhausen
Super das die Minis ein Zuhause bekommen. Das passt ja gut. Zwei gehen und Nachschub ist auch schon unterwegs :-)

Liebe Grüsse
Rita mit Amelie, Bryan, (Bella im Herzen) und Ooki
-----------------------------------------------------------------------------
[Bild: wgysybg5pgmo.jpg]
Einem Tier das Leben zu retten verändert nicht die Welt, aber die ganze Welt ändert sich für dieses eine Tier...
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.08.2013, 12:28
Beitrag: #29
RE: Pflegis in Lilykinhausen
Ja, der Timing ist echt perfekt. Die kleinen Mäuse werde ich vermissen, sie sind echt klasse Heart


Gestern Abend hatte ich Pipi in den Augen - es war als ob eine Hemmung bei Noa weg wäre, sie war plötzlich auf meinem Schoß, hat ihr Köpfchen unter meinem Ellenbogen versteckt, genuckelt und Milchtritt gemacht... Heart Meine Hose ist hinüber, sie tretelt sehr kräftig - aber egal, ich wollte nicht unterbrechen, sie war so seelig herzchen

So langsam wird es wohl Zeit für eine Gittertür, sie muss ja aus dem Pflegiraum spätestens am Freitag raus.


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
   

Nichts zu sagen und nichts zu tun ändert nichts.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.08.2013, 14:54
Beitrag: #30
RE: Pflegis in Lilykinhausen
Na das liest sich ja herzallerliebst. Irgendwann macht es bei allen Klick.
Meine Amelie kommt meist in der Nacht so ab 3 Uhr um mit mir zu schmusen und dann unter die Decke um mir meinen Bauch kaputt zu treteln. Aber ich lasse sie dann auch bis sie genug hat und sich zu mir legt.

Liebe Grüsse
Rita mit Amelie, Bryan, (Bella im Herzen) und Ooki
-----------------------------------------------------------------------------
[Bild: wgysybg5pgmo.jpg]
Einem Tier das Leben zu retten verändert nicht die Welt, aber die ganze Welt ändert sich für dieses eine Tier...
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Felidae Forum | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation