Herzlich Willkommen im Felidae Katzen-Forum! Hier findet ihr wertvolle Informationen rund um das Thema Katzen. Wir sind eine freundliche Community die ausschliesslich aus Katzen-Liebhabern besteht und möchten all unsere Fragen, Anregungen und Informationen mit euch teilen um somit unsere Stubentiger noch besser kennenzulernen. Wir wünschen euch viel Spass bei uns. Hier direkt Registrieren!

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Wir suchen Paten!Die Notfelle OS-Land brauchen eure Unterstützung
22.10.2012, 12:26
Beitrag: #31
RE: Wir suchen Paten! Die Notfelle OS-Land brauchen eure Unterstützung (Futter, Impfen..)
Hi Meli,

ganz lieben Dank für deine ausgiebige Antwort. Wenn du so von Geldnot redest, aber andererseits nen Flohmarkt mit gutem Wetter als kleine Chance siehst.....wenigstens die akuten POs etc zu finanzieren..... dann frag ich mich, was so ein Flohmarkt an Geld einbringt, wenn er gut läuft ?

Ich hätte einen Vorschlag :

Die "Chefs" sollen mal ne Aufstellung machen über die anfallenden Operationen.

Dann hat man ne Summe. (zumindest für die Operationen).

Dann kann man hier die Summe bekanntgeben und kucken, ob man nen Teil hier "zusammenkriegt".

Ich bin dabei................
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22.10.2012, 14:25
Beitrag: #32
RE: Wir suchen Paten! Die Notfelle OS-Land brauchen eure Unterstützung (Futter, Impfen..)
Ich wüsste evtl. jemanden, der Handarbeiten für den Shop übernehmen könnte. Wenn Interesse besteht, nehme ich gern mal Kontakt auf.

Gruß
Ina
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22.10.2012, 15:57
Beitrag: #33
RE: Wir suchen Paten! Die Notfelle OS-Land brauchen eure Unterstützung (Futter, Impfen..)
HuHu Meli,

sag doch mal was zu meiner & Ina1964 Fragen :-)))))

Lieben Gruß
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22.10.2012, 22:01
Beitrag: #34
RE: Wir suchen Paten! Die Notfelle OS-Land brauchen eure Unterstützung (Futter, Impfen..)
(22.10.2012 15:57)Sammy100 schrieb:  HuHu Meli,

sag doch mal was zu meiner & Ina1964 Fragen :-)))))

Lieben Gruß

Na aber sicher doch. Muss ja nur auch meine Brötchen verdienen.zwinker

Also:
(22.10.2012 12:26)Sammy100 schrieb:  Hi Meli,

ganz lieben Dank für deine ausgiebige Antwort. Wenn du so von Geldnot redest, aber andererseits nen Flohmarkt mit gutem Wetter als kleine Chance siehst.....wenigstens die akuten POs etc zu finanzieren..... dann frag ich mich, was so ein Flohmarkt an Geld einbringt, wenn er gut läuft ?

Ich hätte einen Vorschlag :

Die "Chefs" sollen mal ne Aufstellung machen über die anfallenden Operationen.

Dann hat man ne Summe. (zumindest für die Operationen).

Dann kann man hier die Summe bekanntgeben und kucken, ob man nen Teil hier "zusammenkriegt".

Ich bin dabei................

Das mit dem Flohmarkt verstehe ich nicht ganz... rotwerd Also ich hab mich über gutes Wetter gefreut, da solche Flohmärkte ja je nach Wetter schon sehr unterschiedlich laufen können. Am Samstag war ein kleiner Trupp Helferleins dort in Hilter und ich mit 2 weiteren dann am Sonntag. Der erste Tag hat sich mehr gelohnt als der Zweite, aber wir wareninsgesamt ganz zufrieden. Es waren halt wohl mehr Sonntagsspaziergänger als wirkliche Flohmarkt-Interessenten dort. Aber nun gut, so ist das eben unterschiedlich...
Ich habe eins der Mitglieder angeschrieben sich hier etwas näher zu außern, denn ich habe natürlich keine Einsicht... Ich hoffe sie meldet sich bald zu Wort. Ich bin bemüht hier alles so offen dar zu legen wie es mir nur möglich ist, doch ich bitte euch um etwas Geduld mit mir, da ich ja wie gesagt "nur kleines Helferlein" bin.Big Grin Was ich euch versichern kann ist jede Spende kommt den Tieren zu Gute!
Im Dezember ist in Osnabrück noch ein Frauenflohmarkt an dem wir teilnehmen werden und wenn jmd. dafür z.B. noch Sachspenden erübrigen kann sind wir genauso dankbar, wie wenn jemand Lust hat einer der PS ein Futterpaket zukommen zu lassen. Jede Hilfe und sei sie noch so " vermeindlich klein" bringt uns ein Stückchen weiter.

Fragen könnt ihr alles, jeder Zeit, nur ob ich immer gleich die Antwort parat hab, das kann ich nicht versprechen. Aber ich bemühe mich.Nicken

(22.10.2012 14:25)Ina1964 schrieb:  Ich wüsste evtl. jemanden, der Handarbeiten für den Shop übernehmen könnte. Wenn Interesse besteht, nehme ich gern mal Kontakt auf.
Liebend gern, Ina. Gerade die handwerklichen Helferlein sind rar gesäht. Ich bin auf dem Gebiet eine Niete und betätige mich daher eher anderweitig...Tongue

[Bild: 12527510kz.jpg]
LG Melanie mit Leo, Lui, Luna und Motte und Tiger fest im Herzen. Du fehlst mir kleiner Schmuser...
http://notfelleos-land.jimdo.com/vermittlungstiere/
http://notfelleos-land.jimdo.com/notfelle-shop/
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
23.10.2012, 08:39
Beitrag: #35
RE: Wir suchen Paten! Die Notfelle OS-Land brauchen eure Unterstützung (Futter, Impfen..)
Alles klar, ich frage mal an!

Gruß
Ina
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
23.10.2012, 11:54
Beitrag: #36
RE: Wir suchen Paten! Die Notfelle OS-Land brauchen eure Unterstützung (Futter, Impfen..)
hallo zusammen
apropos Flohmarkt und handarbeiten.
ich habe ja meine Schwiegermutter anspitzen
können mir Spielmäuse und Spielbälle zu häkeln,
die ich dann hier im forum von mir als Geschenkset verpackt verkaufe.
diese dinge könnt ihr in meinem flohmi für die Notfelle OS" zu einem, wie
ich finde, sehr fairen preis kaufen.
alles geht direkt als spende an den verein.

wenn noch ein paar andere Leute mithelfen, fände ich das super daumen
lg gaby
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
23.10.2012, 17:29
Beitrag: #37
RE: Wir suchen Paten! Die Notfelle OS-Land brauchen eure Unterstützung (Futter, Impfen..)
(23.10.2012 11:54)grinsekatze schrieb:  hallo zusammen
apropos Flohmarkt und handarbeiten.
ich habe ja meine Schwiegermutter anspitzen
können mir Spielmäuse und Spielbälle zu häkeln,
die ich dann hier im forum von mir als Geschenkset verpackt verkaufe.
diese dinge könnt ihr in meinem flohmi für die Notfelle OS" zu einem, wie
ich finde, sehr fairen preis kaufen.
alles geht direkt als spende an den verein.

wenn noch ein paar andere Leute mithelfen, fände ich das super daumen
lg gaby

Wirklich super klasse!! DankeDankeDankeDanke

[Bild: 12527510kz.jpg]
LG Melanie mit Leo, Lui, Luna und Motte und Tiger fest im Herzen. Du fehlst mir kleiner Schmuser...
http://notfelleos-land.jimdo.com/vermittlungstiere/
http://notfelleos-land.jimdo.com/notfelle-shop/
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
23.10.2012, 19:55
Beitrag: #38
RE: Wir suchen Paten! Die Notfelle OS-Land brauchen eure Unterstützung (Futter, Impfen..)
Meine Handarbeitsfee spendet gleich mal 20,- EUR für zwei Türkatzen, die eine Freundin bestellt hatte. Bitte Bankverbindung per PN, dann überweise ich den Betrag.

Falls jemand diese Türkatzen interessieren:
http://www.corfu-shop.de/Benefizartikel/...Katze.html (gibt es auch in anderen Farben)
Weihnachten steht vor der Tür ... zwinker.

Gruß
Ina
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
23.10.2012, 21:09
Beitrag: #39
RE: Wir suchen Paten! Die Notfelle OS-Land brauchen eure Unterstützung (Futter, Impfen..)
Hilfeee Ina ich brauche unbedingt auch zwei Türkatzen!!! Zwar nicht für meine Wohnung, da bräuchte ich eher das Gegenteil aber zum Verschenken fällt mir da der ein oder andere ein! Kann ich das über dich bestellen oder soll ich direkt über den Shop gehen???

Mensch Mel, hättest du das mit den Klamotten nicht vorher sagen können??? Ich habe gerade vor zwei Wochen 4 ganze Müllsäcke aus meinem Kleiderschrank geholt und weggegeben. Und da waren wirklich tolle Sachen dabei, nur leider zu klein und ich habe mich endlich mal aufgerafft mich zu trennen. Und ich habe so lange überlegt wohin mit den ganzen Sachen. Schlussendlich sind sie mit der Putzfrau meiner Nachbarn, die ich eigentlich nicht abkann und mein Kater übrigens auch nicht, mit nach Polen gefahren. Vielleicht sollte ich noch ein bisschen mehr essen dann kann ich wieder aussortieren lachen! Aber mal Spaß beiseite, ich kann bestimmt noch was sammeln erinnere mich nur bitte kurz vorm nächsten Flohmarkt noch mal dran, ja?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
24.10.2012, 08:55
Beitrag: #40
RE: Wir suchen Paten! Die Notfelle OS-Land brauchen eure Unterstützung (Futter, Impfen..)
Ich würde auch eine Türkatze haben wollen!!!Hurra
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
24.10.2012, 09:16
Beitrag: #41
RE: Wir suchen Paten! Die Notfelle OS-Land brauchen eure Unterstützung (Futter, Impfen..)
Ich klär das mal ab mit den Türkatzen, Ulli erreiche ich grad nicht und Elke ist noch im Urlaub.

Gruß
Ina
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
24.10.2012, 12:00
Beitrag: #42
RE: Wir suchen Paten! Die Notfelle OS-Land brauchen eure Unterstützung (Futter, Impfen..)
Huhu liebe Foris,

Mel hat mir getippert, dass sie einen Patenthread hier im Forum für unseren Verein eingerichtet hat.
Ich bin 2. Vorsitzende des Vereins... aber eigentlich kann ich diese Rolle nicht voll ausfüllen. Schon alleine, da ich kein Auto habe bin ich nicht sehr flexibel, was Fangen und Notfälle betrifft.
Wie Mel schon berichtet hat, hat sich unsere 1.Vorsitzende komplett aus dem Vereinsleben zurückgezogen und nun sind wir nur noch 3 Leute (Katha, Katrin und ich), und liebe Helferlein, von denen Mel, den Löwenanteil macht.

So ich versuche jetzt ein paar Fragen von euch zu beantworten.

"Wird der Verein sich auflösen?"
Jein. Im Moment bleibt der Verein bestehen bis alle unsere Pflegekatzen sicher vermittelt sind und auch alle Rechnungen von Tierärzten beglichen sind. Vorher wird in Richtung Auflösung nichts passieren.
Da wir aktuell 29 Katzen zu vermitteln haben, wird es bestimmt noch einige Monate dauern bis alle ein gutes zu Hause haben.
Ich selbst hoffe noch darauf, dass wir noch einen oder zwei liebe Menschen finden, die helfen den Verein zu erhalten. Vermutlich wird er nie mehr so viel in kurzer Zeit leisten können, aber ich finde es wichtig, dass weiter Streuner kastriert werden.
Das steht aber alles in den Sternen. Wir müssen abwarten, wie es sich die nächsten Monate entwickelt.

"Was hat der Verein an Kosten?"
Wir bezahlen im Moment die nötigen Kastrationen/Impfungen und medizinische Versorgung aller Vereinskatzen.
Da die meisten als Jungtiere zu uns kamen fallen dementsprechend viele Kastras und Impfungen an. Und dann noch unsere Sorgenkinder, die mit Katzenschnupfen eingesammelt wurden.
Wie weit welche Katze behandelt ist und welche Kosten dafür entstanden sind werde ich mit Katha bis zum Wochenende mal auflisten. So ist das alles auch transparenter für euch.

"Wenn ihr auf Flohmärkte geht, braucht ihr dann noch Spenden?"
Ja, ja ja ja.
Wir haben viele Sachspenden bekommen und auch unsere eigenen Haushalte aussortiert. Das alles versuchen wir auf Flohmärkten zu verkaufen. Der ganze Ertrag geht dann wieder in die Vereinskasse, damit die Rechnungen bezahlt werden können. (Aktuell vom vergangenen Wochenende: 260€ Smile , aber jetzt sind auch die Sachspenden fast alle weg...)
Aber allein nur von diesen Verkäufen können wir den Verein nicht finanzieren. Wir sind weiterhin auf Spenden und Einkäufe aus dem Notfelle Charity-Shop angewiesen.
Wir nehmen zwar keine neuen Katzen auf, aber die kränkelnden Vereinskatzen brauchen teilweise noch OPs oder Medikamente, wo sich einfach nicht kalkulieren lässt wieviel an Tierarztkosten noch auf uns zu kommt. (Siehe Kasimir mit seinem Kieferbruch oder Diara, das Kitten mit den Maden, die immer wieder ein bisschen kränkelt)

"Wo finden wir mehr Infos was der Verein grade so tut?"
Unsere Vereinshomepage ist nicht zu 100% aktuell, weil wir durch den
Wegfall von Gunda eniges auffangen mussten und dadurch die Home leidet.
Jetzt so laaaangsam geht wieder alles in halbwegs geregelten Bahnen und ich werde versuchen nach und nach alles auf den neuesten Stand zu bringen.
Den Blog auf der Startseite habe ich schon übernommen und von den letzten Tagen könnt ihr grob nachlesen, was sich getan hat.

So ich hoffe ein paar Fragen beantwortet zu haben.
Es ist mir ja schon fast peinlich das sagen zu müssen, aber bitte habt Geduld mit uns, wir sind grade zwar nicht mehr ganz am rotieren, aber in unsere neuen Aufgabenbereiche müssen wir erst noch reinwachsen...

Liebe Grüsse
Steffi
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
24.10.2012, 13:10 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 24.10.2012 13:10 von Plüschpöscher.)
Beitrag: #43
RE: Wir suchen Paten! Die Notfelle OS-Land brauchen eure Unterstützung (Futter, Impfen..)
(23.10.2012 21:09)Tigger schrieb:  Hilfeee Ina ich brauche unbedingt auch zwei Türkatzen!!! Zwar nicht für meine Wohnung, da bräuchte ich eher das Gegenteil aber zum Verschenken fällt mir da der ein oder andere ein! Kann ich das über dich bestellen oder soll ich direkt über den Shop gehen???

Hallo Tigger,

in welcher Farbe hättest Du die Türkatzen denn gern?
Hellblau/türkis, apfelgrün, rot oder weiß und jeweils gestreift wie auf den Fotos bei uns im Shop? Es ginge ansonten als Katze sicher auch das schwarz-weiß-melierte wie bei dem Hund. Nicken
Und was ist "das Gegenteil"? Unsicher


(24.10.2012 08:55)molly66 schrieb:  Ich würde auch eine Türkatze haben wollen!!!Hurra

Hallo Molly,

und was für eine Farbe der genannten hättest Du gern? Begeistert


Also das mit den Bestellungen kriegen wir sicher auch direkt hier geregelt. Den genauen Ablauf besprechen Ina und/oder ich dann mit Elke sobald sie wieder da ist. Von wegen Versandkosten, wer versendet, wohin mit den Talern, etc.
Kann halt den ein oder anderen Tag dauern, aber bis Weihnachten ist ja auch noch ein bisschen Zeit. zwinker

Liebe Grüße

Ulli & die Plüschpöscher

[Bild: 11945833xk.jpg]
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
24.10.2012, 15:28
Beitrag: #44
RE: Wir suchen Paten! Die Notfelle OS-Land brauchen eure Unterstützung (Futter, Impfen..)
Hallo Ulli,

habe jetzt erst gesehen, dass es ja auch Türstopper Hunde gibt. Dann hätte ich gerne eine rote Katze und einen schwarz weiß melierten Hund! Bitte gib mir dann eine Info wann ich wieviel wohin überweisen muss.

Das Gegenteil ist eine Türzuhalte Katze. lachen Mein Kater bekommt nämlich alle Türen auf wenn er sich was in den Kopf gesetzt hat und das ist manchmal nicht so praktisch. zwinker
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
24.10.2012, 16:00
Beitrag: #45
RE: Wir suchen Paten! Die Notfelle OS-Land brauchen eure Unterstützung (Futter, Impfen..)
(24.10.2012 12:00)neko schrieb:  Huhu liebe Foris,

Mel hat mir getippert, dass sie einen Patenthread hier im Forum für unseren Verein eingerichtet hat.
Ich bin 2. Vorsitzende des Vereins... aber eigentlich kann ich diese Rolle nicht voll ausfüllen. Schon alleine, da ich kein Auto habe bin ich nicht sehr flexibel, was Fangen und Notfälle betrifft.
Wie Mel schon berichtet hat, hat sich unsere 1.Vorsitzende komplett aus dem Vereinsleben zurückgezogen und nun sind wir nur noch 3 Leute (Katha, Katrin und ich), und liebe Helferlein, von denen Mel, den Löwenanteil macht.

So ich versuche jetzt ein paar Fragen von euch zu beantworten.

"Wird der Verein sich auflösen?"
Jein. Im Moment bleibt der Verein bestehen bis alle unsere Pflegekatzen sicher vermittelt sind und auch alle Rechnungen von Tierärzten beglichen sind. Vorher wird in Richtung Auflösung nichts passieren.
Da wir aktuell 29 Katzen zu vermitteln haben, wird es bestimmt noch einige Monate dauern bis alle ein gutes zu Hause haben.
Ich selbst hoffe noch darauf, dass wir noch einen oder zwei liebe Menschen finden, die helfen den Verein zu erhalten. Vermutlich wird er nie mehr so viel in kurzer Zeit leisten können, aber ich finde es wichtig, dass weiter Streuner kastriert werden.
Das steht aber alles in den Sternen. Wir müssen abwarten, wie es sich die nächsten Monate entwickelt.

"Was hat der Verein an Kosten?"
Wir bezahlen im Moment die nötigen Kastrationen/Impfungen und medizinische Versorgung aller Vereinskatzen.
Da die meisten als Jungtiere zu uns kamen fallen dementsprechend viele Kastras und Impfungen an. Und dann noch unsere Sorgenkinder, die mit Katzenschnupfen eingesammelt wurden.
Wie weit welche Katze behandelt ist und welche Kosten dafür entstanden sind werde ich mit Katha bis zum Wochenende mal auflisten. So ist das alles auch transparenter für euch.

"Wenn ihr auf Flohmärkte geht, braucht ihr dann noch Spenden?"
Ja, ja ja ja.
Wir haben viele Sachspenden bekommen und auch unsere eigenen Haushalte aussortiert. Das alles versuchen wir auf Flohmärkten zu verkaufen. Der ganze Ertrag geht dann wieder in die Vereinskasse, damit die Rechnungen bezahlt werden können. (Aktuell vom vergangenen Wochenende: 260€ Smile , aber jetzt sind auch die Sachspenden fast alle weg...)
Aber allein nur von diesen Verkäufen können wir den Verein nicht finanzieren. Wir sind weiterhin auf Spenden und Einkäufe aus dem Notfelle Charity-Shop angewiesen.
Wir nehmen zwar keine neuen Katzen auf, aber die kränkelnden Vereinskatzen brauchen teilweise noch OPs oder Medikamente, wo sich einfach nicht kalkulieren lässt wieviel an Tierarztkosten noch auf uns zu kommt. (Siehe Kasimir mit seinem Kieferbruch oder Diara, das Kitten mit den Maden, die immer wieder ein bisschen kränkelt)

"Wo finden wir mehr Infos was der Verein grade so tut?"
Unsere Vereinshomepage ist nicht zu 100% aktuell, weil wir durch den
Wegfall von Gunda eniges auffangen mussten und dadurch die Home leidet.
Jetzt so laaaangsam geht wieder alles in halbwegs geregelten Bahnen und ich werde versuchen nach und nach alles auf den neuesten Stand zu bringen.
Den Blog auf der Startseite habe ich schon übernommen und von den letzten Tagen könnt ihr grob nachlesen, was sich getan hat.

So ich hoffe ein paar Fragen beantwortet zu haben.
Es ist mir ja schon fast peinlich das sagen zu müssen, aber bitte habt Geduld mit uns, wir sind grade zwar nicht mehr ganz am rotieren, aber in unsere neuen Aufgabenbereiche müssen wir erst noch reinwachsen...

Liebe Grüsse
Steffi

Danke für die Aufklärung und für die super Arbeit, die ihr bisher geleistet habt! Ich drücke euch die Daumen, dass ihr vielleicht doch noch die Kurve bekommt und ganz viele kleine Mells, damit der Verein vielleicht doch noch weiter bestehen kann! zwinker Ihr habt in der kurzen Zeit schon so wahnsinnig viel erreicht!!!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beitrag gefällt mir Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Felidae Forum | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation