Felidae - Das Katzen Forum
Chemnitzer fuhr 520 km mit Katze hinterm Kühlergrill! - Druckversion

+- Felidae - Das Katzen Forum (http://www.felidae-katzenforum.de)
+-- Forum: Wissenswertes - Die Welt der Katzen (/forumdisplay.php?fid=94)
+--- Forum: Katzennachrichten (/forumdisplay.php?fid=93)
+--- Thema: Chemnitzer fuhr 520 km mit Katze hinterm Kühlergrill! (/showthread.php?tid=2498)



Chemnitzer fuhr 520 km mit Katze hinterm Kühlergrill! - Esperanza - 31.03.2015 11:12

Erfurt/Chemnitz – Gaaanz ängstlich kauert sich das Kätzchen hinter den Kühlergrill eines VW Fox. Kein Wunder: Es hat einen tierischen Trip hinter sich.

520 Kilometer reiste es an dem ungemütlichen Platz von Belgien nach Thüringen. Und wäre fast sogar noch bis Chemnitz weiter gefahren...

Der irre Fall: Alexander Lenaerts (21) steigt mittags in der Ardennen-Kleinstadt Bastogne in seinen Wagen. Der gebürtige Chemnitzer will seine Mutter zum Geburtstag besuchen. Lenaerts: „Zuvor muss die Katze von mir unbemerkt hinter den Kühlergrill geklettert sein.“ Erst auf dem A 4-Parkplatz Willroder Forst bei Erfurt legt der als hauptamtlicher Betreuer in einem Flüchtlingsheim tätige Lenaerts gegen 18.30 Uhr eine Pause ein.

[Bild: chemnitzer-fuhr-520-km-mit-katze-hinterm....bild.html]

„Da hörte ich plötzlich ein seltsames Geräusch“, berichtet er. „Es miaute aus dem Motorraum.“ Als er die Haube öffnet, schauen ihn zwei große Augen an! „Eine Katze klemmte im Kühler fest. So sehr ich mich auch bemühte, ich kam nicht an sie heran.“

In seiner Not alarmiert er die Feuerwehr, die wenig später vor Ort ist. Die Retter schrauben Stück für Stück den Kühler auseinander. Nach einer Stunde haben sie das Tier befreit. Feuerwehrmann Jörg Egenolf: „Die Katze war für so eine verrückte Reise noch ganz schön munter.“

Es scheint nicht ihre erste derartige Reise gewesen zu sein. Im Tierheim stellen die Mitarbeiter später fest, dass sie einen Mikrochip mit einer Länderkennung aus Frankreich trägt. Allerdings lässt die Nummer des Chips nur einen Rückschluss darauf zu, wo er eingepflanzt wurde. Der womöglich französische Besitzer ist darüber nicht zu ermitteln.

Tierheimchef Dr. Matthias Harnisch (55): „Sollte sich das Herrchen nicht innerhalb von zwei Wochen bei uns melden, geben wir die Katze zur Vermittlung frei.“


Quelle :
http://www.bild.de/regional/chemnitz/blinder-passagier/chemnitzer-fuhr-520-km-mit-katze-hinterm-kuehlergrill-40180418.bild.html



RE: Chemnitzer fuhr 520 km mit Katze hinterm Kühlergrill! - CiKaFe - 31.03.2015 11:18

Wie krass Geschockt

Das arme Ding, nur gut, dass nichts passiert ist!


RE: Chemnitzer fuhr 520 km mit Katze hinterm Kühlergrill! - HollyundMia - 31.03.2015 11:38

Wahnsinn, das ist aber eine reiselustige Katze lachen


RE: Chemnitzer fuhr 520 km mit Katze hinterm Kühlergrill! - Katzenweihnachtsmann - 31.03.2015 11:54

Ja das hab ich auch gelesen. Ist voll der Hammer.


RE: Chemnitzer fuhr 520 km mit Katze hinterm Kühlergrill! - Fresskatz - 31.03.2015 21:08

Eine unfassbare Story! Gott sei Dank ist diese Reise gut ausgegangen!!! daumen